Unterschied zwischen Pokemon Red und Pokemon Blue

Pokémon Red vs Pokemon Blue

Videospiele sind in den letzten fünfzehn Jahren sehr populär geworden. Die meisten werden von japanischen Programmierern erstellt, und zwei der führenden Videospiele werden von Nintendo veröffentlicht; die Mario und Pokemon Serie von Videospielen.

Pokemon ist eine Kontraktion der japanischen Marke Pocket Monsters und bezieht sich auf das Nintendo Rollenspiel (RPG), das von Satoshi Tajiri entwickelt wurde. Es wurde zuerst als ein Spiel für Game Boy veröffentlicht, ist jetzt aber das weltweit zweit erfolgreichste Videospiel basierte Franchise.

Das Videospiel beinhaltet die Ernennung von Spielern als Pokémon-Trainer und erhält drei Pokémon zum Training mit dem Ziel, gegen andere Pokémon- und Pokémon-Trainer anzutreten, um Pokémon-Master zu werden.

Es ist eine Serie, die Spiele in Paaren mit jedem Spiel veröffentlicht, das kleine Unterschiede enthält. Ein verbessertes Remake des ursprünglichen Spiels wird nach ein paar Jahren von seiner ursprünglichen Veröffentlichung veröffentlicht. Es begann mit der Veröffentlichung der Pocket Monsters Red and Green im Jahr 1996 in Japan.

Ein verbessertes Remake wurde dann gemacht, das Pokémon Rot und Blau. Pokemon Red ist das erste in der Reihe der Pokemon-Spiele. Es zeichnet sich durch seinen roten Farbton aus, und das Spiel beginnt bei Pallet Town, wo der Spieler Professor Oak trifft, der dem Spieler drei Starter-Pokémon anbietet.

So beginnt auch das Spiel in Pokemon Blue; Der Unterschied liegt in den Charakteren. In Pokemon Blue ist es schwierig Pokémon zu fangen, also muss der Spieler mit Spielern von Pokémon Rot handeln. Einige Pokémon entwickeln sich und werden nur durch den Handel mächtiger.

Die Grafiken und Sounds von Pokémon Blue sind weiter entwickelt als bei Pokémon Rot, da sie der animierten Serie ähnlicher sind. Es präsentiert alles in einer Luftart. Pokemon Red ist jedoch für neue Spieler zugänglicher und es hat das grundlegendste Diagramm mit einer besseren Bildrate.

Während Pokemon Red einen roten Farbton hat, hat Pokemon Blue natürlich einen blauen Farbton. Pokemon Blue hat ein sehr befriedigendes Kampf- und Erkundungsspielmuster. Es bietet Orte, Gebäude und Landschaften, die unterschiedliche Größen und Muster haben.

Zusammenfassung:

1. Pokemon Red ist das erste in der Pokemon-Spielreihe, während Pokemon Blue ein verbessertes Remake von Pokemon Green ist.
2. Pokemon Red hat einen roten Farbton, während Pokemon Blue einen blauen Farbton hat.
3. Beide Spiele beginnen am selben Ort, treffen sich mit den gleichen Charakteren und wählen drei Starter-Pokémon. 4. In Pokemon Blue ist es jedoch schwierig, Pokémon zu fangen, so dass sie mit den Pokemon Red-Spielern getauscht werden müssen.
5. Pokemon Blue ist der Zeichentrickserie ähnlicher, die im Fernsehen gesehen werden kann, während Pokemon Red nicht ist.
6. Pokemon Blue hat erweiterte Grafiken, die eine Overhead-Ansicht der Charaktere des Spiels bieten, während Pokemon Red die bessere Bildrate hat.
7. Während Pokemon Red die grundlegendste Handlung hat, hat Pokemon Blue eine kompliziertere, die Spielern ein Kampf- und Explorationsmuster bietet, das befriedigend ist.