Unterschied zwischen Schadstoff und Schadstoff

Schadstoff und Schadstoff

Schadstoff und Schadstoff sind Abfall oder unerwünschte Stoffe. Schadstoff ist ein Wort, das verwendet wird, um einen Bestandteil oder einen Bestandteil eines Produktes zu beschreiben. Schadstoffe im Bereich der Chemie beziehen sich auch auf Gemische, die chemisch hergestellt werden. Dies können auch Zellmaterialien sein. Kontaminanten können einfach als ein Teil des spezifischen Materials oder Körpers definiert werden, der an dieser Stelle nicht gewünscht wird und aufgrund seiner Anwesenheit in diesem Produkt, Körper oder diesem spezifischen Umgebungsbereich eine Kontamination verursachen kann. Schadstoff ist ein Material, das aus einigen Abfällen besteht. Dies kann zu Umweltverschmutzung in verschiedenen Teilen der Umwelt führen, wie zum Beispiel Boden, Wasser oder Luft.

Schadstoffe sind in den meisten Gebieten meistens Verschmutzungsursachen. Die Verschmutzung, die ein Schadstoff verursachen kann, hängt von der Art dieses Schadstoffs, der Konzentration dieses Schadstoffs und der Zeit ab, in der es als Schadstoff in bestimmten Gebieten existieren kann. Die Art der am Schadstoff beteiligten Chemikalien hilft auch bei der Bestimmung der Reaktionen, die es verursachen kann, und der Schwere der Verschmutzung, die als Ergebnis davon erzeugt wird. Es gibt eine Reihe von Schadstoffen, wie die biologisch abbaubaren Schadstoffe, die in der Umwelt über einen längeren Zeitraum nicht bestehen können. Auf der anderen Seite gibt es Schadstoffe, die in der Umwelt und für längere Zeiträume überleben können und große Probleme verursachen können. Es gibt einige Schadstoffe, die Produkte nach dem Abbau verursachen. Diese abgebauten Produkte sind auch ein Hauptgrund für die Umweltverschmutzung. Produkte, die unter diese Schadstoffe fallen, sind DDD und DDE, die das Ergebnis des Abbaus von DDT sind.

Der Hauptunterschied zwischen Schadstoffen und Schadstoffen besteht darin, dass die Schadstoffe in verschiedene Arten eingeteilt werden, wie z. B. Schadstoffe, Schadstoffe und Schadstoffe. Schadstoffe sind Schadstoffe, die schnell abgebaut werden. Die Schadstoffe des Fonds sind solche, die einen Teil der Umwelt verursachen und Zeit benötigen, bevor sie vollständig abgebaut werden. Auf der anderen Seite kann Kontaminant verwendet werden, um jede Art von Verschmutzung zu bezeichnen, die durch einen Stoff hervorgerufen wird, der in keiner Weise benötigt wird. Die bemerkenswerten Schadstoffe sind diejenigen, die leicht zu bemerken sind, wie zB organische Schadstoffe, Metalle und organische Verbindungen usw. Schadstoffe sind die Substanzen, die der Mensch durch die Umwelt in die Umwelt eingeführt hat, während der Schadstoff entweder vom Menschen oder von ihm eingeführt werden kann kann natürlich in die Umwelt eingeführt werden. Schadstoff ist ein Begriff, der meistens für die Verschmutzungsquellen verwendet wird, die durch Substanzen verursacht werden, die von Menschen hergestellt wurden. Eines der häufigsten Beispiele ist die Produktion von schädlichen Chemikalien in verschiedenen Fabriken.Diese Verunreinigungen haben eine lange Lebensdauer, um in der Umwelt zu bleiben, und haben die Fähigkeit, dass sie in einem größeren Teil der Umwelt verteilt werden, was noch mehr Probleme im Vergleich zu den durch Schadstoffe verursachten verursacht. Ein weiterer Unterschied zwischen Schadstoffen und Schadstoffen besteht darin, dass Schadstoffe in verschiedenen Formen wie Rauch, Chemikalien usw. in der Umwelt vorkommen, während Schadstoffe in verschiedenen Dingen wie Boden, Pflanzen, Luft, Wasser und auch in vom Menschen ausgeschiedenen Abfällen vorkommen.