Unterschied Qantas und British Airways

Qantas vs British Airways

Der Unterschied zwischen Qantas und British Airways ist ein interessantes Gebiet, da beide Fluglinien zu derselben Allianz gehören. Qantas und British Airways gehören zu den Top-Airlines der Welt. Während Qantas die nationale Fluggesellschaft Australiens ist, ist British Airways die größte Fluggesellschaft in Großbritannien. British Airways ist auch der Flagcarrier in Großbritannien. British Airways ist das Gründungsmitglied der Oneworld Allianz mit anderen Fluggesellschaften wie Qantas, American Airlines und Cathay Pacific. Nach der Fusion von Iberia, der spanischen nationalen Fluggesellschaft und der American Airlines mit British Airways wird die Allianz die International Airlines Group genannt, die drittgrößte Airline-Allianz.

Auch als Flying Kangaroo bezeichnet, hat Qantas seinen Hauptsitz in Sydney mit seinem Drehkreuz am Flughafen Sydney. Mit einer 4-Sterne-Bewertung von Skytrax belegte Qantas im Jahr 2010 den 7. Platz unter den besten Fluggesellschaften der Welt. Qantas gehört jedoch nicht zu den Top-Airlines der Welt im Jahr 2014. Qantas ist möglicherweise die älteste fortlaufende Fluggesellschaft der Welt und operiert seither nonstop 1920. Es wurde dann Queensland und Northern Territory Aerial Services Limited, kurz Qantas genannt. Qantas ist berühmt dafür, seine Flugzeuge nach griechischen Göttern, Stars, Menschen in der Luftfahrtgeschichte und prominenten australischen Vögeln zu benennen. Qantas bietet Tickets in den Kategorien Economy, Business / First Class. Qantas führt Flüge zu 21 internationalen und 20 inländischen Destinationen durch.

Was ist der Unterschied zwischen Qantas und British Airways?

• Qantas ist der Flagcarrier Australiens, während British Airways der Flagcarrier von Großbritannien ist.

• Beide Fluglinien wurden von Skytrax mit vier Sternen ausgezeichnet.

• Beide gehören zur Oneworld Alliance.

• In Bezug auf Reiseziele und Flotte ist British Airways vor uns. Es hat eine Flotte von 290, während Qantas nur 130 hat.

• Beide bieten gute Einrichtungen für ihre Passagiere.

Die Fluggesellschaften, die bittere Konkurrenten waren, haben Pläne für eine mögliche Fusion vorgebracht, um die Beute des Himmels zu teilen, da sie auf fast denselben Strecken operieren. Nach dem Zusammenschluss hoffen sie, die Verwaltungskosten und die Ausgaben für das Büro zu senken. Seien Sie also nicht überrascht, wenn Sie in naher Zukunft ein springendes Känguru in einer britischen Flagge sehen.