Unterschied zwischen Quicken und QuickBooks

Quicken vs QuickBooks

Quicken und QuickBooks sind Finanzsoftware, die bei der Verwaltung von Konten helfen.

Beim Vergleich der beiden Buchhaltungssoftware ist Quicken einfacher zu verwenden. Quicken hat weniger Funktionen, was es einfacher macht zu lernen und zu benutzen als die QuickBooks Software.

Da Quicken mit weniger Funktionen ausgestattet ist, wird es eher für das persönliche Rechnungswesen und kleine Unternehmen verwendet. Obwohl QuickBooks ein wenig schwierig ist, hat diese Software Kundenservice und eine Hilfebibliothek, die den Kunden hilft, es mit Leichtigkeit zu benutzen.

QuickBooks hat einen höheren Preis als Quicken. Dies liegt daran, dass QuickBooks mit zusätzlichen Funktionen als Quicken ausgestattet ist.

Zu ​​den Funktionen, die in Quicken enthalten sind, gehören das Verfolgen von Haushaltsaktiva, das Verfolgen von Aktien, das Nachverfolgen von Einsparungen für den Ruhestand und das Nachverfolgen anderer Investitionen. Diese Features werden in QuickBooks nicht angezeigt, da sie auf die Business-Klasse ausgerichtet sind.

In QuickBooks können Sie die Gehaltsabrechnung eines Unternehmens direkt aus der Verpackung übernehmen. Diese Funktion ist jedoch nicht mit Quicken verfügbar. Sie müssen eine separate Software für Abrechnungsfunktionen kaufen.

Ein weiterer Unterschied zwischen den beiden ist, dass QuickBooks die Funktion hat, die Umsatzsteuer zu erfassen, die bei Quicken nicht verfügbar ist. Dies ist wieder da Quicken ist für die persönliche Buchhaltung und QuickBooks ist für Geschäftsleute.

Quicken ermöglicht nur Einzelbenutzerschnittstellen, während QuickBooks in Mehrbenutzeroberflächen zur Verfügung steht. Dies bedeutet, dass mehrere Benutzer in einem Büro Zugriff auf die Konten erhalten können. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie andere Benutzer nicht daran hindern können, die Konten zu sehen. Sie haben die Möglichkeit, Zugriff zu gewähren, wenn Sie QuickBooks verwenden. Quicken kann Inventar nicht verfolgen, obwohl QuickBooks das Inventar verfolgen kann.

Zusammenfassung:

1. Quicken-Software hat weniger Funktionen, was es einfacher zu lernen und zu verwenden als die QuickBooks-Software.
2. Quicken wird mehr für das persönliche Rechnungswesen und kleine Unternehmen verwendet. QuickBooks ist auf die Business-Klasse ausgerichtet.
3. In QuickBooks können Sie die Lohnliste eines Unternehmens direkt aus der Box haben. Diese Funktion ist bei Quicken nicht verfügbar. Sie müssen eine separate Software für Abrechnungsfunktionen kaufen.
4. QuickBooks hat die Funktion, Umsatzsteuer zu erfassen, die bei Quicken nicht verfügbar ist.
5. Quicken kann Inventar nicht verfolgen, obwohl QuickBooks das Inventar verfolgen kann.
6. Quicken ermöglicht nur Einzelbenutzerschnittstellen, während QuickBooks in Mehrbenutzeroberflächen zur Verfügung steht.
7. Zu den Funktionen, die in Quicken enthalten sind, gehören das Verfolgen von Haushaltsaktiva, das Nachverfolgen von Aktien, das Speichern von Sparen für den Ruhestand und das Verfolgen anderer Investitionen.