Unterschied zwischen Rayon und Nylon

Hauptunterschied - Rayon vs Nylon Obwohl Rayon und Nylon zwei künstlich hergestellte Fasern sind, gibt es viele Unterschiede zwischen ihnen. Rayon besitzt viele Eigenschaften natürlicher Fasern, da es eine halbsynthetische Faser ist. Nylon ist eine synthetische Faser und hat Eigenschaften, die sich von natürlichen Fasern völlig unterscheiden. Der

Hauptunterschied zwischen Rayon und Nylon ist ihre Beständigkeit gegen Falten und Risse. Rayon ist anfälliger für Falten und Risse, Nylon ist resistent gegen Falten und Risse und benötigt wenig Wartung.

Was ist Rayon?

Rayon ist eine regenerierte Cellulosefaser. Es wird als halbsynthetische (weder natürliche noch synthetische) Faser betrachtet, die aus Zellstoff hergestellt wird, einem natürlichen Rohstoff auf der Basis von Semicellulose. Obwohl Rayon eine hergestellte Faser ist, weist sie viele Gemeinsamkeiten mit natürlichen Stoffen wie Baumwolle und Leinen auf.

Rayon ist weich, atmungsaktiv, bequem und feuchtigkeitsabsorbierend. Diese Feuchtigkeitsabsorption und Weichheit des Stoffes machen es ideal für den Sommer tragen. Dieser Stoff drapiert sich auch gut. Rayon-Faser ist jedoch ebenso anfällig für Falten, Falten und Risse wie Naturfasern. Dieser Stoff wird auch mit anderen Materialien vermischt, um unterschiedliche Eigenschaften zu erzielen. Steigende Preise in Baumwolle haben die Nachfrage nach Rayon erhöht, da Rayon als Ersatz für Baumwolle verwendet wird.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass verschiedene Eigenschaften und Eigenschaften von Rayon von vielen Faktoren wie Verarbeitung und Additiven abhängen. Es gibt vier Haupttypen von Rayon-Geweben, die als regelmäßiges Rayon, Rayon mit hohem Naßmodul, Rayon mit hohem Zähigkeitsmodul und Cuprammonium-Rayon bekannt sind.

Was ist Nylon?

Nylon ist keine natürliche Faser; es ist eine synthetische Faser, die aus chemischen Nebenprodukten von Erdöl, Kohle und landwirtschaftlichen Produkten hergestellt wird. Nylon wird oft als Polymer bezeichnet und das zur Herstellung von Nylon verwendete Material ist als Polyamide bekannt. Es wurde zuerst von Wallace Carothers an der DuPont Experimental Station produziert. Nylon wurde während des Zweiten Weltkriegs aufgrund des Mangels an natürlichen Stoffen wie Seide beliebt. Es wurde verwendet, um Fallschirme, Reifen, Zelte, Ponchos, Seile und andere militärische Vorräte herzustellen.

Nylongewebe haben eine niedrige Saugfähigkeit und eignen sich daher ideal zur Herstellung von Strümpfen, Badebekleidung und Sportbekleidung. Nylon ist heute wegen seiner geringen Kosten, seiner Haltbarkeit und geringen Wartungskosten ein sehr beliebtes Gewebe. Es ist auch beständig gegen Hitze und Tränen. Dieses Gewebe widersteht Flecken und behält seine Form nach dem Waschen bei.

Was ist der Unterschied zwischen Rayon und Nylon?

Faserart:

Rayon:

Rayon ist eine halbsynthetische Faser. Nylon:

Nylon ist eine synthetische Faser. Quellmaterial:

Viskose:

Viskose wird aus Zellstoff hergestellt. Nylon:

Nylon wird aus chemischen Nebenprodukten von Erdöl, Kohle und landwirtschaftlichen Erzeugnissen hergestellt. Nylon:

Nylon wird zur Herstellung von Strümpfen, Badebekleidungsstücken, Badeanzügen usw. verwendet.

Rayon:

Falten und Falten: Rayon:

Rayon neigt dazu, Falten und Falten leicht zu bilden.

Nylon: Nylon ist beständig gegen Falten und Risse.

Feuchtigkeitsabsorptionsvermögen: Rayon:

Rayon hat eine hohe Feuchtigkeitsabsorptionsrate.

Nylon: Nylon hat eine niedrige Feuchtigkeitsabsorptionsrate. Quinn Dombrowski (CC BY-SA 2) ist ein US-amerikanischer Filmproduzent, Produzent und Filmproduzent. 0) über Flickr