Unterschied zwischen Samsung Exhibit 4G und HTC Thunderbolt

Samsung Exhibit 4G gegen HTC Thunderbolt

Es ist schwierig, einen Neueinsteiger mit einem Schwergewicht zu vergleichen, das von den Verbrauchern geschätzt wurde. Thunderbolt von HTC hat Wellen im ganzen Land geschaffen, während Samsung neuesten Angebot Exhibit 4G ist ein Neuzugang. Während Thunderbolt das erste 4G-Telefon für das 4G-LTE-Netzwerk von Verizon ist, hat Samsung sich bemüht, Android-Nutzern die Möglichkeit zu bieten, sich die teuren Geräte nicht leisten zu können. Schauen wir uns an, wie sich die beiden Smartphones gegenseitig treffen.

Samsung Exhibit 4G

Mit Exhibit 4G hat Samsung es gewagt, die psychologische 80-Dollar-Grenze zu brechen. Jetzt kann jeder ein Smartphone haben, indem er nur $ 80 zahlt. Klingt unglaublich, oder? Es ist jedoch eine Tatsache, dass Exhibit 4G zwar technisch ein Smartphone besitzt, aber die grundlegendste Hardware und Software besitzt, aber es ist in der Lage, den Anwendern das komplette Android Gingerbread-Erlebnis zu bieten. Das 4-Gbit-Display von T-Mobile ist mit einem zweijährigen Vertrag bei T-Mobile erhältlich. T-Mobile bietet einen erschwinglichen Datentarif von 10 US-Dollar pro Monat für den Zugriff auf Web-basierte Dienste.

Exhibit 4G ist mit dem neuesten Android 2. 3 Gingerbread ausgerüstet, hat einen schönen 1 GHz Single-Core-Hummingbird-Prozessor und packt ein ordentliches 512 MB RAM. Es verfügt über ein 3. 7-Zoll-Display, das AMOLED-Bildschirm verwendet und eine Auflösung von 480 × 800 Pixel produziert, die gut genug ist, aber nicht ein super AMOLED plus. Wenn Sie Zweifel daran haben, hat es Beschleunigungsmesser, Näherungssensor, Umgebungslichtsensor, Multi-Touch-Eingabemethode mit Swype und ja, die allgegenwärtige 3. 5 mm Audio-Buchse an der Spitze. Das Smartphone hat Abmessungen von 119 × 58. 4X12. 7 mm und wiegt knapp 125g.

Das Telefon ist Wi-Fi802. 11b / g / n, DLNA, GPS mit A-GPS, Bluetooth v2. 1 mit A2DP und ein Stereo-FM mit RDS. Es ist auch T-Mobiles für HSPA + 21Mbps-Netzwerk abgestimmt und verfügt über einen HTML-Browser, der zufriedenstellend mit voller Flash-Unterstützung funktioniert. Das Gerät 4G ist mit einem Standard-Li-Ion-Akku (1500mAh) ausgestattet, der eine Sprechzeit von bis zu 9 Stunden bietet. Sie erhalten 1 GB Onboard-Speicher und weitere 8 GB in Form von Micro-SD-Karten. Der Benutzer hat die Möglichkeit, den internen Speicher mit mehr SD-Karten auf 32 GB zu erweitern.

Oh ja, wie kann ich die Aufnahmefähigkeiten des Smartphones vergessen? Ausgestellt hat 3 MP Kamera auf der Rückseite, die Bilder in 2048 × 1536 Pixel klicken können. Die Kamera verfügt über Autofokus, LED-Blitz und erfasst Videos in DVD-Qualität, allerdings nicht in HD. Es verfügt auch über Features wie Geo-Tagging und Gesichtserkennung. Es gibt eine weitere Kamera an der Vorderseite, die VGA ist und dazu verwendet werden kann, Videoanrufe zu machen und Selbstporträts von denen zu machen, die ihr Profil auf sozialen Netzwerken hin und wieder aktualisieren möchten.

Verfügbarkeit: Juni 2011 in den T-Mobile Stores

HTC Thunderbolt

HTC ist ein Schwergewicht in High-End-Smartphones und hat seinen Ruf nur durch den neuesten Thunderbolt, der mit einer Reihe von Funktionen wie einem monströsen 4. 3-Zoll-Display und eine beeindruckende 8-MP-Kamera auf der Rückseite.

Thunderbolt misst 122x66x13mm und wiegt 164g. So ist es schlauer als viele der super schlanken und leichten Smartphones der Generation. Aber wenn man bedenkt, dass es ein so großes Display beherbergen muss, kann HTC nicht mit der Größe gestört werden. Es verfügt über einen kapazitiven TFT-Touchscreen, der Bilder mit einer Auflösung von 480 × 800 Pixeln erzeugt, die recht hell ist und zudem die Farben (16 M) lebensecht und lebendig sind. Der Gorilla Glass Screen ist kratzfest und das Smartphone ist robust. Es gibt einen Beschleunigungsmesser, Annäherungssensor, Lichtsensor, Multi-Touch-Eingabemethode, und das Telefon gleitet auf dem legendären HTC Sense 2. 0 UI.

Thunderbolt läuft auf Android 2. 2 Froyo hat einen 1 GHz-Qualcomm-Snapdragon-Prozessor der zweiten Generation mit Adreno 205 GPU, einen soliden 768 MB RAM und bietet 8 GB internen Speicher. Es ist mit vorinstallierter 32-GB-microSD-Karte ausgestattet und der Speicher kann mit SDXC-Karten um bis zu 128 GB erweitert werden. Das Smartphone ist Wi-Fi802. 11b / g / n und GPS mit A-GPS, Bluetooth v2. 1 mit A2DP + EDR, DLNA, Hotspot (kann bis zu 8 Geräte anschließen), Dolby Surround Sound und Stereo-FM mit RDS.

Das Smartphone ist eine Freude für diejenigen, die gerne klicken, da sie eine sehr feine 8 MP-Kamera auf der Rückseite packen, die in 3264 × 2448 Pixeln schießt und HD-Videos in 720p aufnehmen kann. Es verfügt über Funktionen wie Geo-Tagging, Gesichtserkennung, Dual-LED-Blitz und Autofokus. Es verfügt über eine sekundäre 1. 3 MP VGA-Kamera für Videoanrufe und eigene Porträts zu nehmen.

Das Telefon ist mit einem Standard-Li-Ion-Akku (1400 mAh) ausgestattet, der eine Sprechzeit von bis zu 6 Std. 30 Min.

Vergleich von Samsung Exhibit 4G gegenüber HTC Thunderbolt

• Thunderbolt hat ein viel größeres Display als 4.99 mm • Thunderbolt hat mehr RAM (768 MB) als Exhibit ( 512 MB)

• 4G ist leichter (125g) als Thunderbolt (164g)

• Thunderbolt hat eine bessere Kamera als Exhibit 4G (3 MP)

• Die Kamera von Thunderbolt schießt 3264 × 2448 Pixel, während die Kamera von Exhibit 4G bis zu 2048 × 1536 Pixel nur 999 erreichen kann. • Exhibit 4G läuft auf der neuesten Version von Android (2. 3 Gingerbread) mit TouchWiz 3. 0 während Thunderbolt auf Android 2 läuft. Froyo mit HTC Sense 2. 0.

• Exponat 4G ist viel billiger ($ 79) als Thunderbolt ($ 250)