Unterschied zwischen Senden und Senden

Send vs Sent

Verben sind Worte, die Handlung oder Seinszustand ausdrücken oder vermitteln. Sie werden normalerweise so modifiziert, dass sie Anspannung, Stimme, Stimmung und Aspekt sowie Übereinstimmung mit dem Geschlecht, der Person und der Nummer des Themas hervorrufen.

Die Zeitform wird verwendet, um zu bestimmen, ob die Aktion vor, nach oder genau in dem Moment ausgeführt wird, in dem sie ausgeführt oder angegeben wird. Es gibt drei Grundformen in der englischen Sprache; die Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft. Jede dieser Zeiten hat eine perfekte Form, eine progressive Form und eine perfekte progressive Form. Nehmen wir den Fall des Verbs "send". Das Verb "senden" ist definiert als "veranlassen, irgendwo hingehen oder genommen zu werden. "Es ist gleichbedeutend mit den Worten: versenden, befördern, übermitteln, transportieren, liefern, liefern, direkt, weiterleiten, mailen oder überweisen.

Das Wort "senden" kommt vom alten englischen Wort "sendan", was "senden, werfen" oder "senden" bedeutet. "Es kam aus dem germanischen Wort" sandijanan ", was" gehen "oder" Reise "bedeutet. "Es kam auch aus dem germanischen Proto-Wort" sandaz ", was bedeutet" das, was gesendet wird. "

Das einfache Präsens des Wortes ist" senden. "Es drückt eine Handlung aus, die sich im Moment nicht ändert, wiederkehrt und existiert. Ein Beispiel ist der Satz: "Sende meine Liebe und Küsse an deine Eltern und Geschwister. "Seine progressive und progressive Zeitform ist" Senden. "Die progressive Zeitform zeigt an, dass die Aktion fortschreitet und die zukünftige progressive Zeitform zeigt an, dass die Aktion fortdauert, aber in der Zukunft stattfinden soll.

Beispiele sind: "Ich sende ihm meine alten Bücher. Ich werde meine alten Kleider in unsere Kirche schicken, um sie den Opfern des Feuers zu geben. "

Die Vergangenheitsform des Wortes" senden "ist" gesendet. "Es ist auch seine Vergangenheit simple Tempus und Partizip Tempus sowie seine Vergangenheit progressive Tempus und vergangene perfekte progressive Tempus. Die Vergangenheitsform "gesendet" zeigt eine Aktion an, die bereits in der Vergangenheit stattgefunden hat.

Während die meisten Verben ihre Vergangenheitsform durch Hinzufügen von "ed" bilden, ist das Verb "send" ein unregelmäßiges Verb und hat eine spezielle Vergangenheitsform, in der statt "ed" die Schreibweise geändert wird . Ein Beispiel ist dieser Satz: "Ich habe den Brief gestern gesendet. "

Weitere Beispiele:
" Bitte senden Sie das Geld jetzt. "(Gegenwart)
" Ich habe das Geld ohne Fehler geschickt. "(Perfect Progressive)
" Ich habe bereits das Geld geschickt. "(Past)
" Ich habe das Geld letzte Nacht geschickt. "(Past Progressive)

Zusammenfassung:

1. Das Wort "send" ist ein Verb, das bedeutet "irgendwo zu gehen oder irgendwohin gebracht zu werden", während das Wort "gesendet" eine Konjugation des Verbs "send" ist."
2. Das Wort "senden" ist das gegenwärtige Perfekt des Verbs, während das Wort "gesendet" die Vergangenheitsform und Partizip Perfekt des Verbs ist.
3. Beide haben progressive Formen, wobei das Wort "senden" in seiner gegenwärtigen Form verwendet wird und das Wort "gesendet" in seiner früheren Form.
4. "Senden" ist ein unregelmäßiges Verb; Deshalb ändert es seine Schreibweise, anstatt "ed" hinzuzufügen, um seine Vergangenheitsform zu bilden, um das Wort "gesendet" zu bilden. "