Unterschied zwischen solidem Schilddrüsenknoten und einfachem flüssigkeitsgefülltem Sac

Solid Schilddrüsenknoten Nodule vs Simple Fluid- Gefüllte Sac

Die Schilddrüse ist ein wichtiges endokrines Organ im menschlichen Körper und sezerniert Thyroxin (T4) und Tri-Jodthyronin (T3), was wiederum dazu beiträgt, die metabolischen Funktionen des menschlichen Körpers zusammen mit Entwicklung des menschlichen Körpers in frühen Stadien und adäquate neurale Entwicklung im Kortex. Die Schilddrüse besteht aus einer Hauptkomponente von rund kugelförmigen Follikeln, die von kubischen bis säulenartigen Epithelzellen und einem Thyroglobulin-reichen Kolloid ausgekleidet sind. Es enthält auch weniger follikuläre Zellen, die das Hormon Calcitonin sezernieren. Diese Zellen können entweder kontrolliert, vorhersehbar oder auf unvorhersehbare, maligne Weise proliferieren, um Karzinome zu erzeugen. Die Unterschiede, die wir hier in der Diskussion sehen, basieren auf der Histologie, dem Inhalt und dem wahrscheinlichen Ergebnis der Bedingungen.

Bei der Betrachtung dieser beiden Erkrankungen der Schilddrüsenerkrankung treten sie als singuläre Struktur auf und haben ähnliche Drucksymptome. Aber Zysten haben keine Schilddrüsenüberfunktion oder Defiziteigenschaften, und einer ist vollständig fest, während der andere meistens vollständig flüssig ist. Die USS-, FNAC- und Radioiod-Scans können zwischen beiden unterscheiden. Die Einzelknötchen haben eine höhere Wahrscheinlichkeit, bösartig zu werden als die Zysten. Die Knötchen benötigen eine spezifische Behandlung mit einer Operation, während die Zysten keine Operation benötigen.