Unterschied zwischen Südafrika und Nordafrika

Südafrika vs Nordafrika

Afrika hat die zweitgrößte bevölkerte Region der Welt. Die zwei Pole des Gebiets; die süd- und nordafrikanischen regionen sind recht weit voneinander entfernt. Sie haben einen langen Abstand zwischen ihnen. Es gibt viele Ähnlichkeiten in beiden Bereichen. Überall in Afrika ist die Wirtschaft ziemlich arm, und die ethnische Herkunft und der historische Hintergrund sind für beide Staaten sehr ähnlich. Die Bevölkerungsrate nimmt in beiden Gebieten zu, und diese Regionen sehen sich auch mit einem Anstieg des Bevölkerungswachstums der wilden Tiere konfrontiert.

Über die südliche Seite der afrikanischen Region spricht sich die Region Südafrika aus, die in jeder Hinsicht eine vielfältige Kultur hat. Über die Lebensweise und andere kulturelle Aspekte dieser Region muss man bedenken, dass es in diesem Gebiet drei große Städte gibt, in denen Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund aus Jahrhunderten leben. Johannesburg ist die Hauptstadt des Staates. Das Parlamentssystem wird in allen Rechts- und Ordnungssituationen angewandt. Die Gesamtbevölkerung in dieser Region ist sehr arm und das Gebiet trägt eine Reihe von ethnischen Gruppen und Sprachen. Was die Amtssprachen betrifft, so hat diese Region neun der offiziellen und vielen anderen inoffiziellen Sprachen. Häufig werden gemäßigte klimatische Bedingungen beobachtet. Obwohl es eine niedrige BIP-Rate hat, ist dieser Staat eine Kernkraft und verfügt über alle modernen technologischen Möglichkeiten. Ob Landwirtschaft oder Exportsektor, dieser Staat ist überhaupt gut. Mit seiner natürlichen Schönheit bietet dieser Staat den Besuchern und Bewohnern ein komfortables und abenteuerliches Leben.

Wenn der Nordpol Afrikas berücksichtigt wird, befindet sich auf dieser Seite das Nordafrika. Wir können klar sagen, dass die Sahara eine Art Blockade zwischen diesem Stück Land und dem ganzen Kontinent ist. Der nördliche Teil Afrikas besteht aus den Städten, die insgesamt sieben sind, mit verschiedenen Hauptstädten, unterschiedlichen Arten und Gebieten. Es muss beachtet werden, dass, obwohl dieser Staat vielen ethnischen Gruppen viele Unterschlupf bietet, aber die muslimische, jüdische und christliche Kultur hier überwiegend gesehen wird. Das Gebiet der Region ist größtenteils von Wüsten und Trockenwegen bedeckt. Die Gesamtbevölkerung ist spärlich verteilt. Viele Veränderungen in den Kulturen werden im Laufe der Zeit gesehen.

Der Hauptunterschied zwischen den beiden Regionen liegt in ihrer Lokalität. Beide liegen an den beiden gegenüberliegenden Polen Afrikas. Mit welchen Gemeinsamkeiten sind die Unterschiede auch da? Ein weiterer Unterschied, der vor allem auf der Nordseite zu beobachten ist, ist, dass diese Region vor allem die Araber und genau die Muslime hält und ebenso das Arabische hier im Vergleich zu seiner Verwendung im anderen Teil verwendet wird.In Bezug auf die Wetterbedingungen ist der südliche Bereich im Klimabereich besser, dieser Teil ist kühler als der andere. Südafrika ist ein Land und kleiner im Vergleich zum Staat Nordafrika. Die Nordseite ist hauptsächlich mit dem Sahara Dessert verbunden. Die Familienbindung ist auf der Südseite stärker. Johannesburg ist die Hauptstadt von Südafrika und in Nordafrika hat Algerien eine größere Fläche geschätzt.