Unterschied zwischen Syrien und Assyrien

Syrien vs Assyrien

Syrien und Assyrien sind zwei Namen, die sowohl für einfache Leute als auch für Historiker eine ständige Quelle der Verwirrung waren. Dies liegt an der antiken assyrischen Zivilisation und der modernen Nation Syrien im Nahen Osten. Obwohl das syrische Volk als Nachkommen des früheren assyrischen Volkes gilt, gibt es Unterschiede zwischen Assyrien und Syrien, die in diesem Artikel hervorgehoben werden.

Assyrien

Assyrer sind verschiedene ethnische Personen, die zur antiken Zivilisation in Mesopotamien gehören. Diese Menschen stammen aus einer Zivilisation namens Sumero Akkadian, die so alt wie 3500 v. Chr. Ist und diese Menschen waren über den aktuellen Irak, Iran, Syrien und einige andere angrenzende Länder verteilt. Zu einem Zeitpunkt war dies eine starke und mächtige assyrische Nation, die bis zum 7. Jahrhundert v. Chr. Über ein großes Gebiet herrschte. Die direkten Nachkommen der alten Assyrer sind immer noch in Syrien, im Irak, im Iran und in einigen Teilen der Türkei anzutreffen. Die Massenwanderung der assyrischen Bevölkerung erfolgte im 20. Jahrhundert aufgrund der Verfolgung der Bevölkerung durch schiitische und sunnitische Extremisten. Heute sind diese Menschen in weit entfernten Ländern wie Australien, Schweden, Deutschland, Russland, Armenien, Israel, Jordanien usw. zu finden. Diese Menschen wurden 1990 von ihrem Heimatland vertrieben, wo der Großteil der Flüchtlinge der assyrischen Bevölkerung angehörte.

Syrien

Die Arabische Republik Syrien ist ein Land in Westasien, das an Jordanien, Israel, den Irak und die Türkei grenzt. Die Hauptstadt Syriens, Damaskus, gilt als die älteste bewohnte Stadt der Welt. Der Name Syrien stammt von Syrern, und ein Begriff, den die Griechen früher als Assyrer bezeichneten.

Syrien hat eine lange Küstenlinie, die an das Mittelmeer grenzt, und hat eine große syrische Wüste. Das Land ist Muslim mit 10% Christen dominiert. Unter Muslimen sind es drei vierte Sunniten und andere, die Shia-Muslime sind. Es ist die 10% christliche Bevölkerung, die den Großteil der antiken assyrischen Bevölkerung umfasst. Syrien erlangte 1946 die Unabhängigkeit. Früher war es ein französisches Territorium. Es erklärte sich bald nach der Unabhängigkeit als parlamentarische Republik.

Was ist der Unterschied zwischen Syrien und Assyrien?

• Syrien ist eine moderne Nation in Westasien, während Assyrien ein altes Reich war, das um 3500 v. Chr. Blühte.

• Die Menschen im alten Assyrien sind in vielen Ländern wie Syrien, Irak, Iran und der Türkei anzutreffen, während das heutige Syrien ein muslimisches Land ist.

• Assyrer waren Semiten, während Syrer meistens Arabisch sind.