Unterschied zwischen Tabs und Akkorden

Tabs vs Chords

Tabs und Akkorde sind hauptsächlich mit Musik verbunden, insbesondere in Bezug auf die Gitarre. Sowohl die Akkorde als auch die Tabs helfen beim Gitarrespielen.

Ein Akkord ist eine Sammlung von Tönen, die alle gleichzeitig erklingen. Tabulatoren oder Tabulaturen sind eine Notation, die eher auf die Fingersätze als auf die Tonhöhen hinweist.

In einer Registerkarte gibt es sechs Linienraster, und jedes davon repräsentiert die Gitarrensaiten. Die Nummer, die in diese Zeilen geschrieben wird, enthält Anweisungen zum Spielen der Bünde. Es ist ein großer Vorteil mit diesen Tabs, da es einem Spieler hilft, die Noten auf dem Griffbrett genau zu spielen, anstatt die Notationen zu lesen, was ein bisschen schwierig ist.

Die Akkorde sind auch in Charts enthalten, kommen aber in weniger Details als die Tabs. Diese Akkorde bieten eine Anleitung für die harmonische Struktur. Wenn eine Person mit der Akkordkarte Gitarre spielt, kann sie das Instrument schnell schneller spielen als mit Tabs.

Während die Registerkarte der Person sagt, wo der Finger auf dem Griffbrett platziert werden muss, ist ein Akkord nur der Name eines Akkords, der gespielt wird, wie G, E oder D. Wann Das Spielen von Tabs erzeugt die Melodie des Songs, was bedeutet, dass das Lied mehr erkannt wird. Wenn Sie Akkorde spielen, spielen Sie einen Sound, der normalerweise eine Melodie begleitet. Dies bedeutet, dass Sie das Lied beim Spielen der Akkorde nicht erkennen werden.

Tabs, die verkürzte Form der Tabulatur, sind für alle Saiteninstrumente wie Violine und Laute üblich.

Zusammenfassung:

1. Während die Registerkarte der Person mitteilt, wo der Finger auf dem Griffbrett platziert werden muss, ist ein Akkord nur der Name eines gespielten Akkords wie G, E oder D.
2. Ein Akkord ist eine Sammlung von Tönen, die alle gleichzeitig erklingen.
3. Tabulatoren oder Tabulaturen sind eine Notation, die eher auf die Fingersätze als auf die Tonhöhen hinweist.
4. Tabs haben große Vorteile, da es einem Spieler hilft, die Noten auf dem Griffbrett genau zu spielen, anstatt die Noten zu lesen, was ein bisschen schwierig ist.
5. Die Akkorde sind auch in Charts enthalten, kommen aber in weniger Details als die Tabs. Wenn eine Person mit der Akkordkarte Gitarre spielt, kann sie das Instrument schnell schneller spielen als mit Tabs.