Unterschied zwischen Terror und Horror

Terror und Horror sind sehr miteinander verwandt und so wird der Unterschied zwischen ihnen ziemlich schwierig. Dies geschieht vor allem, wenn man die Bedeutungen und Konnotationen der einzelnen Begriffe nicht genau versteht. Mit anderen Worten, Terror und Horror sind miteinander verwandte Wörter in englischer Sprache, die ähnliche Bedeutungen haben. Es gibt auch verschiedene Konnotationen der beiden Wörter, die in verschiedenen Kontexten verwendet werden. Daher denken viele Leute, dass sie dasselbe bedeuten und sie austauschbar benutzen, was nicht korrekt ist. Es gibt Unterschiede zwischen den beiden Begriffen, Terror und Horror, die hier in diesem Artikel angesprochen werden. Da diese beiden Emotionen sehr interessant sind, verwenden Autoren und Filmemacher sowohl Terror als auch Horror bei ihrer Entstehung. Wie Sie wissen, gibt es sogar ein Genre namens Horror für Bücher und Filme.

Was bedeutet Terror?

Der Terror ist die starke Angst , die wir in Erwartung eines Geschehens fühlen. Terror kann als die Angst bezeichnet werden, die roh genommen wird. Der Terror ist eine Emotion, die Sie fühlen, wenn Sie in großer und unmittelbarer Angst sind. Der Terror wird durch Gefahr und Bedrohung ausgelöst. Zum Beispiel, wenn Sie sich plötzlich in einem Dschungel vor einem Tiger befinden. Terror ist das Gefühl, das Menschen erleben, denen Terroristen gegenüberstehen. Terror aktiviert das sympathische Nervensystem und bereitet den Körper auf eine Kampf- oder Flugreaktion vor. Erschrocken ist eine Ganzkörpererfahrung. Terror ist realistischer in dem Sinne, dass man es für etwas fühlt, das sich selbst passiert. Terror ist das Gefühl, das man bekommt, wenn eine Person versucht, ihn mit einer Kettensäge zu töten.

Sehen Sie sich das folgende Beispiel an.

Das Haus war verlassen. Ich hatte Angst, das knarrende Geräusch der Tür zu hören.

Hier wird erschrocken gebraucht, weil der Sprecher Angst hat. Nachdem er sich einige Zeit lang fürchtet, wenn ein Geräusch auftritt, hat man Angst.

Terror - wenn man einem Tiger im Dschungel begegnet.

Was bedeutet Horror?

Der Horror ist die Abscheu, die wir fühlen , als etwas, wovor wir befürchteten, tatsächlich passiert. Horror kann als verdaute Angst bezeichnet werden. Entsetzt zu sein, kann zu Übelkeit oder Abscheu führen, wie man sich fühlen könnte, wenn er etwas Bizarres und Furchtbares sieht. Wir sind entsetzt über das, was wir sehen. zum Beispiel, wenn man Würmer in Wunden eines Tieres oder einer Person sieht. Horror ist eine emotionale Erfahrung, die mehr mit dem zu tun hat, was um uns herum passiert, als was mit uns geschieht. Entsetzen ist ein Gefühl, das geweckt wird, wenn man die Spur der Zerstörung als Beobachter sieht.Entsetzen ist ein Gefühl des Ekels, das mehr störend und psychologisch ist. Es gibt ein Gefühl von Abscheu, das im Terror fehlt. Sie könnten sich entsetzt fühlen, wenn Sie einen Film sehen, in dem man mit einer Kettensäge ermordet wird.

Beide Gefühle wurden von Gotikschriftstellern in ihren Handlungen und Romanen sehr geschätzt. Schriftsteller schaffen Spannung in ihren Geschichten, um Terror in den Köpfen der Leser zu schaffen. Wenn die Spannung steigt, steigt der Terror in unseren Köpfen, weil wir Angst haben, was als nächstes passieren wird. Es ist, wenn das Ereignis stattfindet, das Gefühl des Terrors wird in Entsetzen geändert. Zum Beispiel sind die meisten Horrorfilme, wenn ein Geist oder ein übernatürliches Wesen zum ersten Mal ins Spiel kommt, nachdem sie eine Zeitlang Spannung aufgebaut haben, was der Zuschauer fürchterlich empfindet. Dann, sobald die Kreatur tötet oder spukt oder tut, was es ist, ist der Betrachter mit Entsetzen erfüllt.

Sehen Sie sich das folgende Beispiel an.

Ich war entsetzt, als er sah, dass der Mann seine Frau traf.

Da dieser Akt Abscheu und Überraschung im Kopf des Sprechers erzeugt, bringt er Entsetzen in seinen Kopf.

Horror - wenn man jemanden sieht, der von einer Kettensäge ermordet wird.

Was ist der Unterschied zwischen Terror und Horror?

Sowohl Terror als auch Horror sind menschliche Emotionen, die unterschiedliche Reaktionen hervorrufen.

• Der Terror bezieht sich auf extreme Angst und Angst, während der Schrecken eher mit Abscheu verbunden ist.

• Sowohl Terror als auch Horror sind Angst, aber Terror ist die Angst, die roh genommen wird, Horror ist die Angst, die verdaut wird.

• Horror ist wahrscheinlicher, wenn wir Horrorfilme anschauen, während Terror eher Terrorismus betrifft.

• Sie fühlen sich entsetzt, wenn Sie etwas sehr störendes oder unangenehmes sehen.

• Sie fühlen sich verängstigt, wenn Sie einer drohenden Gefahr ausgesetzt sind.

Bilder Courtesy:

  1. Tiger von Claudio Gennari (CC BY 2. 0)
  2. Kettensäge von Bene16 (CC BY 2. 5)