Differenz zwischen Tri-Cyclen und Tri-Cyclen Lo

Tri-Cyclen vs Tri-Cyclen Lo

Verhütung ist eine der Möglichkeiten, eine Schwangerschaft zu verhindern. Oft werden verschiedene Geräte, Medikamente, Mittel, sexuelle Praktiken oder chirurgische Verfahren verwendet, nur um eine Schwangerschaft zu verhindern. All dies hilft Frauen zu planen, wann und wann sie ein Kind gebären und eine korrekte Geburtenkontrolle praktizieren wollen. Es gibt zwei Arten von Verhütungsmitteln: das Ortho Tri-Cyclen und das Ortho Tri-Cyclen Lo.

Arten von Kontrazeptiva

Die erste Art von Kontrazeptiva ist, was sie das Ortho Tri-Cyclen nennen. Seine Kombination besteht aus weiblichen Hormonen, die Ethinylestradiol und Norgestimat sind; sie verhindern den Eisprung. Es ist ein Medikament, das Veränderungen im Zervixschleim und in der Gebärmutterschleimhaut einer Frau auslöst, wodurch es für ein Spermium schwieriger wird, die Gebärmutter der Frau zu erreichen. Infolgedessen wird es auch für das befruchtete Ei schwieriger, sich an den Uterus anzuheften. Wenn Sie die Pillen zum ersten Mal verwenden, müssen Sie jedoch Back-up-Methoden wie Kondome oder Spermizide verwenden. Im Vergleich zum Ortho Tri-Cyclen Lo hat das Ortho Tri-Cyclen eine höhere Östrogendosis. Auch hat diese Pille FDA-Zulassung erhalten, um moderate Akne bei Frauen zu behandeln, die 15 Jahre alt sind.

Ortho Tri-Cyclen Lo bezieht sich auf eine andere Art von Kontrazeptiva, die genauso funktioniert wie der Ortho Tri-Cycle. Dieses Kontrazeptivum besteht auch aus weiblichen Hormonen, die Ethinylestradiol und Norgestimat sind. Seine Funktionen sind die gleichen wie die Ortho Tri-Cyclen. Der einzige Unterschied ist, dass der Ortho Tri-Cyclen Lo eine geringere Menge an Östrogen hat und diese Pille nicht FDA-zugelassen ist, um gegen Akne zu kämpfen. Allerdings vermuten Forscher, dass niedrigere Östrogen-Pillen wie diese in der Regel bei der Behandlung von Akne wirksam sind.

Sicherheitsvorkehrungen

Obwohl es schön ist, Geburtenkontrolle zu praktizieren, sollten Sie immer noch vorsichtig sein, da diese gefährliche Nebenwirkungen wie Herz- und Lebererkrankungen, unbehandelten und unkontrollierten Bluthochdruck, Blut haben können Blutgerinnsel, schwere Migräne und ungewöhnliche vaginale Blutungen. Beide dieser Verhütungsmittel tragen diese Nebenwirkungen, so stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wann und wenn Sie diese Verhütungsmittel nicht einnehmen. Diese Pillen sind 92-99. 7% effektiv. Acht von hundert Frauen werden im ersten Jahr der Verwendung schwanger werden. Aber mit perfektem Gebrauch wird weniger als eins von hundert schwanger werden. Im Wesentlichen funktionieren die Pillen auf die gleiche Weise, so dass es keinen Unterschied zwischen den beiden gibt.

Stellen Sie vor allem anderen sicher, dass Sie Ihren Arzt konsultieren. Sie sollten genau das nehmen, was Ihr Arzt sagt, denn Sie riskieren Ihren eigenen Körper. Antibabypillen sollten nicht eingenommen werden, wenn Sie bereits schwanger sind. Es wird auch gesagt, dass, wenn Sie kürzlich ein Baby hatten, Sie mindestens vier Wochen warten sollten, bevor Sie das Ortho Tri-Cyclen nehmen, dasselbe mit dem Ortho Tri-Cyclen Lo.Sobald Sie eine Pille nehmen, sollten Sie konsistent sein, denn wenn Sie einmal eine verpassen, erhöht sich das Risiko, schwanger zu werden. Achten Sie auch darauf, dass Sie keine Überdosierung vornehmen. Symptome einer Überdosierung sind Übelkeit, Erbrechen und vaginale Blutungen.

Zusammenfassung:

  1. Die erste Art von Kontrazeptiva nennen sie das Ortho Tri-Cyclen. Seine Kombination besteht aus weiblichen Hormonen, die Ethinylestradiol und Norgestimat sind; sie verhindern den Eisprung. Es ist ein Medikament, das Veränderungen im Zervixschleim und in der Gebärmutterschleimhaut einer Frau auslöst, wodurch es für ein Spermium schwieriger wird, die Gebärmutter der Frau zu erreichen.

  2. Ortho Tri-Cyclen Lo bezieht sich auf eine Art Verhütungsmittel, das genauso funktioniert wie der Ortho Tri-Cycle. Dieses Kontrazeptivum besteht auch aus weiblichen Hormonen, die Ethinylestradiol und Norgestimat sind. Seine Funktionen sind die gleichen wie die Ortho Tri-Cyclen. Der einzige Unterschied ist, dass der Ortho Tri-Cyclen Lo geringere Mengen an Östrogen hat und diese Pille nicht FDA-zugelassen ist, um gegen Akne zu kämpfen.