Unterschied zwischen Zwillingen und identischen Zwillingen

Zwillinge gegen identische Zwillinge

Menschen reproduzieren im Allgemeinen ein Kind. Es gibt jedoch Fälle, in denen eine Mutter mehr als ein Kind in einer Schwangerschaft liefert. Schwangerschaft, die nur ein Kind trägt, wird als Singleton-Schwangerschaft bezeichnet. Mehr als eine wird als mehrfache Schwangerschaft genannt. Zwei Babys in einer Schwangerschaft, die als TWIN-Schwangerschaft gekennzeichnet sind.

Bei normaler Singleton-Schwangerschaft wird ein Ei (Eizelle) aus dem Eierstock freigesetzt. Ein Sperma wird mit der Eizelle verschmelzen und die Befruchtung erzeugt den Embryo. Der Embryo wird sich wie ein Baby entwickeln.

In der Zwillingsschwangerschaft gibt es zwei Hauptmethoden, zwei Babys zu produzieren. Normalerweise werden zwei Eier aus dem Eierstock freigesetzt und sie werden durch zwei verschiedene Spermien befruchtet. Dies wird zwei verschiedene Babys produzieren. Die Babys unterscheiden sich in ihrer DNA und ihren Chromosomen.

Manchmal kann ein befruchtetes Ei (Embryo) sich in zwei teilen und zwei Kinder produzieren. In diesem Fall sind sie identisch im Geschlecht und Chromosomen. Sie werden als identische Zwillinge benannt.

Manchmal beginnt der Embryo sich zu zwei Kindern zu entwickeln, die Verbindung kann jedoch bestehen bleiben. Sie werden in gemeinsamen Zwillingen enden.

Bei identischen Zwillingen sind Geschlecht, Farbe, Genom identisch. Somit sind die Blut- und Gewebetransplantationen viel einfacher und es findet keine Geweberückweisung statt.

Bei nicht identischen Zwillingen (Di-Zygoten) ist das Genom anders. Sie sind also wie zwei verschiedene Kinder, die zu einer Zeit geboren wurden. Das Transplantationsrisiko ist also das gleiche wie bei normalen Geschwistern.

Zusammenfassung

• Zwillingsschwangerschaften sind selten.

• Zwillinge können identisch (mono-zygotisch) oder di-zygotisch (nicht identisch) sein

• Zwillinge sind bei Zwillingen viel seltener.

• Identische Zwillinge können Gewebe / Organ problemlos spenden.

• Identische Zwillinge sind im Geschlecht und Chromosom gleich. (in anderen Worten identisch)