Differenz zwischen Weiß und Lila Aubergine

Weiß gegen Lila Aubergine

Aubergine gehört zur Familie der Nachtschattengewächse. Die Aubergine ist eine essbare Früchte, die in verschiedenen Farben kommt. Die Aubergine ist mehr in weiß und lila Farben zu sehen. Wenn man jedoch den Namen Aubergine hört, ist es eine purpurrote Farbe, die allen in den Sinn kommt. Lila Aubergine hat eine große Popularität als die weiße Aubergine.

Aubergine kann als eine Beere bezeichnet werden, die ihren Ursprung in Indien und Sri Lanka hat. Wenn man von weißen und violetten Auberginen spricht, sind sie nicht gleich. Die Farbe selbst unterscheidet sie.

Betrachten wir die Haut der weißen und violetten Aubergine. Die weiße Aubergine hat eine harte Haut im Vergleich zu lila Auberginen. Beim Kochen muss die Haut der weißen Auberginen abgeschält werden. Aber das ist nicht nötig, wenn man lila Auberginen kocht. Darüber hinaus sind die weißen Auberginen besser, wenn sie gebacken, gedünstet oder gebraten werden, da sie eine harte Haut haben.

Nach dem Abschälen der Haut hat die weiße Aubergine ein weißes Fruchtfleisch, während die violette Aubergine einen grünlichen Farbton hat.

Beim Vergleich der Größe ist die weiße Aubergine kleiner als die lila Aubergine. Im Gegensatz zu den lila Auberginen sind die weißen weniger bitter, dichter und cremiger. Ein weiterer Unterschied zwischen den beiden Auberginen besteht in den Samen. Im Vergleich zu lila Auberginen kommen die weißen Auberginen mit mehr Samen. Es kann auch gesehen werden, dass weiße Auberginen weniger sauer sind.

Obwohl lila Aubergine weit verbreitet ist, ist weiße Aubergine trendy geworden. Wenn der Anbau betrachtet wird, ist lila Aubergine immer noch die am meisten kultivierte Aubergine.

Zusammenfassung

1. Die weiße Aubergine hat eine harte Haut im Vergleich zu lila Auberginen.

2. Beim Kochen muss die Haut der weißen Auberginen abgeschält werden. Aber das ist nicht nötig, wenn man lila Auberginen kocht.

3. Sobald die Haut abgeschält ist, hat die weiße Aubergine ein weißes Fleisch, während die lila Aubergine einen grünlichen Farbton hat.

4. Weiße Auberginen sind besser, wenn sie gebacken, gedünstet oder gebraten werden, da sie eine harte Haut haben.

5. Im Vergleich zu lila Auberginen kommen die weißen Auberginen mit mehr Samen. Es kann auch gesehen werden, dass weiße Auberginen weniger sauer sind.

6. Die weiße Aubergine ist kleiner bis lila Aubergine. Im Gegensatz zu den lila Auberginen sind die weißen weniger bitter, dichter und cremiger.

7. Im Vergleich zu lila Auberginen ist weiße Aubergine weniger sauer.

8. In der Kultivierung hat lila Aubergine eine Oberhand.