Unterschied zwischen WLAN und WWAN

WLAN über WWAN

WWAN herstellen, und WLAN sind zwei Arten von drahtlosen Netzwerken, die Konnektivität für unterwegs bereitstellen. Solange Sie sich in Reichweite befinden, können Sie eine Verbindung zum Netzwerk herstellen und auf Dienste wie Internetverbindungen, E-Mail, Dateispeicher und mehr zugreifen. Der Hauptunterschied zwischen WLAN und WWAN ist ihre Abdeckung. WLAN steht für Wireless Local Area Network und deckt normalerweise einen kleinen Bereich wie ein Zuhause oder ein Büro ab. Auf der anderen Seite deckt Wireless Wide Area Network oder WAN einen viel größeren Bereich ab, der außerhalb des Geltungsbereichs eines WLAN liegt. Es kann von einem Block bis zu einer ganzen Stadt reichen.

Aufgrund der unterschiedlichen Abdeckung kann WWAN nicht dieselben Technologien wie WLAN verwenden. WLAN-Technologien wie WiFi haben eine viel kürzere Reichweite und Sie benötigen viele Knoten, um einen großen Bereich abzudecken. Stattdessen nutzt WWAN Technologien aus Mobilfunknetzen, die bereits für die Abdeckung großer Gebiete geeignet sind. Da WWAN einen sehr großen und typischerweise öffentlichen Bereich abdeckt, ist die Implementierung von Sicherheitsprotokollen ein Muss. Es ist auch möglich, Sicherheitsprotokolle wie WPA und WEP in WLAN zu implementieren, dies ist jedoch nicht immer gewährleistet. Einige Leute haben immer noch ungesicherte Netzwerke oder verwenden die anfällige WEP-Verschlüsselung. Für die meisten Menschen sind ungesicherte Netzwerke in Ordnung, da nur wenige das Signal empfangen können.

WLAN hat in Bezug auf die Leistung einen signifikanten Vorteil gegenüber WWAN. Aufgrund des kleineren Bereichs, den es abdeckt, und je weniger Clients es bedient, kann WLAN sich mehr auf die Optimierung von Geschwindigkeit und Leistung konzentrieren. Dies hängt nicht mit der Internetverbindung zusammen, die normalerweise viel niedriger ist als die WWAN- oder WLAN-Geschwindigkeit. WLAN eignet sich besser zum Hosten und Verschieben von Dateien von einem Gerät zu einem anderen und ähnlichen Anwendungen. Eine in WLANs implementierte Funktion ist DLNA; ein Standard für die Verbindung von Geräten in einem LAN, um die Speicherung und Wiedergabe vieler Medientypen zu erleichtern. Dies ist mit WWAN wegen seiner viel niedrigeren Netzwerkgeschwindigkeiten nicht möglich.

Letztlich ist WLAN und WWAN ein Kompromiss zwischen Leistung und Reichweite. Manche Leute nutzen beide aus. Verwenden Sie WLAN, wenn Sie zu Hause oder im Büro sind, und greifen Sie dann auf WWAN zurück, wenn Sie sich draußen befinden.

Zusammenfassung:

  1. WWAN deckt einen viel größeren Bereich ab als WLAN
  2. WWAN verwendet Telekommunikationsnetzwerke, während WLAN nicht
  3. WWAN ist inhärent sicher, während WLAN nicht
  4. sein kann WLAN ist viel schneller als WWAN > WLAN hat DLNA, WWAN nicht