Unterschied zwischen den gelben und weißen Seiten

Gelb vs Weiße Seiten

Erinnern Sie sich an die Zeiten, besonders vor der Ankunft des Internets, als ein Telefonbuch früher eine große Hilfe war, um Menschen und Unternehmen in einer Stadt zu finden? Noch heute besteht ein Telefonbuch aus sowohl weißen als auch gelben Seiten, die Menschen helfen, die Namen, Telefonnummern und die Straßenadressen anderer Personen und Unternehmen zu erhalten. Viele Leute wissen jedoch nicht den wirklichen Unterschied zwischen weißen Seiten und gelben Seiten eines Telefonbuchs. Dieser Artikel versucht, diese Unterschiede hervorzuheben.

Gelbe Seiten

Das Telefonbuch einer Stadt hat einen großen Abschnitt, in der Regel der zweite oder der letzte, der aus gelben Seiten besteht. Diese Seiten enthalten Namen, Adressen und Telefonnummern von Unternehmen. Dies sind bezahlte Listen, was bedeutet, dass die Geschäftseinrichtungen eine jährliche Gebühr zahlen müssen, um ihre Informationen in diesen gelben Seiten zu drucken. Es ist üblich, dass die Leute die Anzahl der Installateure, Elektriker, Ärzte und andere Dienstleister nach Rücksprache mit diesen Gelben Seiten finden. Sie fragen sich vielleicht, warum einige der Unternehmen in Fettdruck und in farbigen Schriften gedruckt werden, während einige andere kleine Leerzeichen und kleine schwarze Schriftarten erhalten. Dies liegt daran, dass auf diesen gelben Seiten unterschiedliche Raten für gewöhnliche und aufmerksamkeitsstarke Inhalte vorliegen. Die Einträge werden in alphabetischer Reihenfolge ausgeführt. Wenn Sie also nach einem Installateur suchen, müssen Sie in dieser Kategorie nachsehen und dann nach alphabetischen Einträgen suchen.

Heutzutage sind in den meisten Städten getrennte Verzeichnisse mit gelben Seiten zu finden, da die Anzahl der Telefonbenutzer und auch der Geschäftsbetriebe vielfältig sind. Diese Verzeichnisse werden auch immer dicker, wenn Kategorien und Einrichtungen hinzugefügt werden. Trotz der Online-Suche nach Produkten und Diensten scheinen die alten getreuen Gelbseiten immer noch dem Zweck zu dienen, Leads für Unternehmen zu generieren.

Was ist der Unterschied zwischen Gelb und Weiß?

• Weiße Seiten werden in der ersten Hälfte eines Telefonbuchs angezeigt, während die gelben Seiten die zweite Hälfte bilden. Dies ist jedoch immer nicht der Fall, in den meisten Städten sind in diesen Tagen separate Verzeichnisse mit gelben Seiten zu sehen.

• Weiße Seiten enthalten die Namen, Telefonnummern und Adressen von Personen mit Festnetzverbindungen in einer Stadt, während gelbe Seiten die Namen, Telefonnummern und Adressen von Geschäftseinrichtungen und Dienstleistungsanbietern in der Stadt enthalten.

• Weiße Seiten sind Listen, die kostenlos sind, während Gelbe Seiten Listen enthalten, die bezahlt werden.

• Gelbe Seiten werden verwendet, wenn Personen die Anzahl der Dienstanbieter wie Installateure, Elektriker, Maurer, Schweißer usw. kennenlernen möchten.

• Gelbe Seiten Werbung ist immer noch eine potente Form der Werbung, wo Profis zahlen, um ihre Namen und Nummern aufgeführt zu bekommen.