Unterschied zwischen Zoo und Heiligtum

Zoo vs Heiligtum

Unterschied zwischen Zoo und Heiligtum ist sehr tief, obwohl Zoo und Heiligtum zwei Wohnstätten für Tiere und Vögel sind. Beide Orte zeigen Unterschiede in Bezug auf die Umgebung, die Lebensbedingungen und dergleichen. Beide gelten als Schutzinseln für Vögel und Tiere. Diese Annahme, dass sowohl Zoos als auch Heiligtümer sichere Zufluchtsorte für Vögel und Tiere sind, wird von den Tierschützern jedoch nicht akzeptiert. Diese Meinung, sowie andere Unterschiede, die einen Zoo und ein Heiligtum auseinandersetzen, werden in diesem Artikel untersucht.

Was ist ein Zoo?

Ein Zoo ist ein geschaffener und künstlicher Lebensraum für Tiere und Vögel. In einem Zoo werden die Tiere und Vögel gefangen gehalten. Es ist ein Ort, der vom Menschen geschaffen wird, um die Vögel und Tiere von Besuchern und Menschen als Teil des Tourismus eines Landes beobachten zu lassen. Ein Zoo ist für Besucher mit Besuchszeiten geöffnet. Es ist interessant zu wissen, dass die Tiere und Vögel, die in einem Zoo gefangen gehalten werden, von Menschen und anderen Schaulustigen ohne Einschränkung besucht werden.

Wie bereits erwähnt, ist ein Zoo eines der kommerziellen Projekte, die die touristische Aktivität in einem Staat oder in einem Land fördern. Daher werden Tiere und Vögel ordnungsgemäß gezüchtet, um die Einnahmen des Staates oder des Landes zu erhöhen. Allerdings sollte man sich daran erinnern, dass nur ein Zoo, der nach den Gesetzen funktioniert, Tiere richtig züchten und gut auf Tiere achten wird. Es gibt Zoos, die sich nicht um das Wohlbefinden der Tiere kümmern und sich nur darum kümmern, ihren Gewinn zu erzielen. Animal Right Aktivisten mögen keine Zoos, ob sie sich gesetzlich verhalten oder nicht. Die Gründe dafür sind Zoos, die Tiere manchmal wild fangen. Zoos schätzen die Freiheit von Tieren nicht, da sie ohne Freiheit in Käfigen gehalten werden. Sogar einige Zoos züchten Tiere, um die Öffentlichkeit anzuziehen, was zu überfüllten Käfigen führt.

Was ist ein Heiligtum?

Ein Heiligtum ist ein natürlicher Lebensraum für Tiere und Vögel, die dort hin wandern, um den Ort als ihren Wohnsitz zu bekehren. Mit anderen Worten, ein Heiligtum wird von den Tieren und den Vögeln auf eigene Faust geschaffen. In einem Heiligtum werden die Tiere und Vögel nicht in Gefangenschaft gehalten, sondern können frei herumlaufen und herumfliegen, wie sie wollen. Dies ist wegen der Tatsache, dass ein Heiligtum ein ausgewählter Lebensraum für Tiere und Vögel ist. Auch Vögel und Tiere werden in einem Heiligtum nicht gezüchtet und gepflegt. Stattdessen kümmern sie sich um sich selbst und kümmern sich um ihr eigenes Leben.

Ein Heiligtum ist nicht für Besucher zugänglich. Manchmal ist es mit bestimmten Einschränkungen geöffnet.Dies zeigt nur, dass die Menschen nach ihrem Wunsch einen Zoo erobern können, aber sie können nicht in ein Heiligtum eindringen, wenn sie es freiwillig besuchen wollen. Darüber hinaus können sich Menschen und Besucher nicht frei in einem Heiligtum bewegen und müssen bestimmte Einschränkungen durchlaufen, wenn sie sich entscheiden, ein Heiligtum zu besuchen. Dies liegt daran, dass sich die Tiere und Vögel in einem Heiligtum frei bewegen und es nicht ratsam ist, sie ohne Einschränkungen zu besuchen. Tierrechtler wie Heiligtümer schätzen die Freiheit der Tiere, fangen keine Tiere aus der Natur ein und kümmern sich um die Tiergesundheit, ohne dabei einen Gewinn zu erwarten.

Was ist der Unterschied zwischen Zoo und Heiligtum?

• Einer der Hauptunterschiede zwischen Zoo und Heiligtum ist, dass ein Zoo geschaffen wird und ein künstlicher Lebensraum für Tiere und Vögel ist. Auf der anderen Seite ist ein Heiligtum ein natürlicher Lebensraum für Tiere und Vögel, die sich von selbst begeben.

• Die Tiere und Vögel in einem Zoo werden in Gefangenschaft gehalten, während die Tiere und Vögel in einem Heiligtum frei herumlaufen und herumfliegen können, wie sie wollen.

• In einem Zoo können Menschen, die zu Besuch kommen, frei herumlaufen. In einem Heiligtum müssen sie jedoch gewissen Einschränkungen folgen, da Tiere frei sein dürfen.

• In einem Zoo müssen Tiere gepflegt werden, da sie in Käfigen leben. In einem Heiligtum müssen die Menschen jedoch nicht auf Tiere achten, da die Tiere frei sind.

• Tierschützer bevorzugen Heiligtümer für Zoos, da Heiligtümer die Freiheit des Tieres schätzen. Patara Elephant Sanctuary von Evo Flash (CC BY 2. 0)