Unterschiede zwischen Benadryl und Benadryl Allergie

Benadryl vs Benadryl Allergie > Eine der häufigsten Medikamente, über die wir lesen, hören und wahrscheinlich kaufen für sofortige Heilmittel für Allergien für den Heimgebrauch ist Benadryl. Andererseits, wie viele Hausfrauen, Angestellte, Studenten, Eltern, hören wir auch von einer anderen Art von 'Benadryl' und würden uns höchstwahrscheinlich wundern, wie ähnlich das Medikament Benadryl Allergy ist. Gibt es einen Unterschied? Sind sie genau das gleiche und wenn Sie dies über den Ladentisch kaufen, wird es Sache des Apothekers sein, Ihnen entweder Benadryl oder Benadryl Allergie zu geben?

Dies ist, was dieser Artikel angehen will. Hoffentlich wird es in der Lage sein, diese allgemein genug und Over-the-Counter-Medikamente namens Benadryl und Benadryl Allergie richtig zu unterscheiden.

Fangen wir mit Benadryl an.

Benadryl ist eine der häufigsten Medikamente zur Behandlung von Allergien. In der Tat ist es das erste Medikament, das gekauft wird, wenn man an Allergien leidet. Allergien haben keine einmalige Heilung. Es gibt verschiedene Arten von Medikamenten, die verfügbar sind und Benadryl ist einer von ihnen. Benadryl ist ein Markenname. Es wird von der Johnson & Johnson-Tochter McNeil Consumer Healthcare hergestellt. Benadryl ist ein gebräuchlicher Markenname für "Antihistaminikum", ein Allergie-Medikament. Allergie Drogen gehören auch abschwellende Mittel, da die häufigsten Symptome für Allergien laufende Nase und Stauung sind. Diese Medikamente können über den Ladentisch gekauft werden. Einige gehen zu einem Arzt, um es zu verschreiben, um Allergien im Körper zu behandeln, allergische Reaktionen zu behandeln und sogar Hautallergien zu behandeln. Wenn Sie nach einem rezeptfreien Medikament suchen, das sofortige Linderung bietet, ist Benadryl die erste Wahl.

Es ist wichtig, dass wir in diesem Teil des Artikels über dieses Medikament, Benadryl, sprechen und in der Lage sein sollten, es richtig zu differenzieren, wenn es von bestimmten Ländern vermarktet wird, insbesondere die unten aufgeführten Was das Produkt enthält, da es in verschiedenen Ländern vermarktet wird, ist sehr unterschiedlich.

In den USA enthalten Benadryl-Produkte das Antihistaminikum Diphenhydramin der ersten Generation.

Im Vereinigten Königreich enthalten Benadryl-Produkte das Antihistaminikum Acrivastin der zweiten Generation, und sie heißen Benadryl Allergy Relief.
Benadryl wird in Australien und Neuseeland von Johnson & Johnson als Hustensaft vermarktet und enthält kein Antihistaminikum als Wirkstoff.

Mit diesem Hinweis, stellen Sie bitte sicher, dass das Benadryl, das Sie aus den USA kaufen, derjenige ist, der bei der Behandlung Ihrer Allergien helfen würde.

Was ist Benadryl Allergie?

Es ist im Grunde eine andere Version von Benadryl. Sie haben grundsätzlich den gleichen Effekt und die gleiche generische Komponente.

Mit diesem Vergleich werden wir teilen, was Studien und durchgeführte Umfragen berichtet und gezeigt haben, damit die Leser ihre eigene Entscheidung treffen können, ob sie in den USA Benadryl oder Benadryl Allergy kaufen.

ZUSAMMENFASSUNG:

Von zehn Benutzern entschieden sich acht, Benadryl Allergy zu kaufen, weil sie berichteten, dass es bei ihren Allergien besser half. Zu den drei wichtigsten Bedenken hinsichtlich Nebenwirkungen bei Benadryl- oder Benadryl-Allergie gehören:

Entzug
Sinusinfektionen
Depression
Benadryl-Kunden berichteten über mehr Entzugseffekte, während Benadryl-Allergiker mehr berichteten Nebenhöhleninfektion.

Benadryl-Anwender berichten häufiger von Depressionen.
Es gibt sicherlich viele weitere Artikel, die Ihnen helfen könnten, mehr Kundenreaktion und Feedback zu beiden Medikamenten zu erhalten. Auch wenn dies hilfreich wäre, ist es immer am besten, sich daran zu erinnern, dass es am besten wäre, wenn ein Arzt nicht nur die richtige Medikation verschreibt, sondern auch die richtige Dosierung. Während diese Kommentare von aktuellen und früheren Benutzern von Benadryl und Benadryl Allergy hilfreich wäre, ist es immer noch an Ihrem individuellen Körper, Ihnen zu sagen und Ihnen zu sagen, wie das Medikament Sie beeinflussen würde.