Unterschiede zwischen Fohlen und Pony

Fohlen vs. Pony

haben nicht viele Menschen schätzen, ein Pferd als Haustier zu haben. Wahrlich, ein Pferd als Haustier ist nicht nur originell und einzigartig, sondern macht auch Spaß. Während andere Hunde, Katzen und Hasen haben, wäre es nicht schön, wenn Sie tatsächlich ein Haustier hätten, das Sie reiten könnten? Ein Pferd als Haustier ist jedoch kein Spaziergang im Park. Dies erfordert Verantwortung. Wenn du glaubst, du kannst dich diesem herausfordernden Unterfangen widmen, dann ist es vielleicht eine gute Idee, ein Pferd zu haben. Es gibt verschiedene Arten von Begriffen, wenn man über Pferde spricht. Dies liegt daran, dass diese Begriffe in ihren Rassen und ihren Bedürfnissen nach ihrem Alter variieren. Damit du dich gut um ein Pferd kümmerst, solltest du zuerst zwei der häufigsten Pferdebegriffe identifizieren, die alle verwirren.

Das Fohlen

Ein Fohlen ist im Grunde eine Bezeichnung für Babypferde. Sie sind die Pferde nicht älter als ein Jahr. Sie bleiben 11 Monate im Mutterleib und wachsen überraschend schnell. Nach der Geburt eines Fohlens kann es bereits nach 10 Tagen feste Nahrung zu sich nehmen. Ein Fohlen entspricht dem menschlichen Ausdruck "Baby". "Das bedeutet, dass diese Pferde entweder männlich oder weiblich sein können. Ihre Beine sind schon 90% so lang wie die der erwachsenen Pferde, wenn sie geboren werden. Ein weibliches Fohlen wird "Fohlen" genannt, während ein männliches Fohlen "Fohlen" genannt wird. "Wenn Fohlen das Alter von mehr als einem Jahr erreichen, werden sie offiziell" Jährlinge "genannt und sind sozusagen keine Fohlen mehr. Sie werden seit tausenden von Jahren von Menschen für den Transport benutzt. Heute helfen sie auf Bauernhöfen oder werden für den Rennsport gezüchtet.

Das Pony

Kinder haben unterschiedliche Vorstellungen davon, wie Ponys aussehen. Die meisten Puppenhersteller werden Pony-Puppen mit Flügeln oder gefärbtem Haar herstellen. Ponys sind ein Teil der Pferdefamilie und sind natürlich kurz. Sie haben kürzere Beine und dickere Körper als Pferde. Die Mähnen von Ponys sind normalerweise auch dicker. Die Höhe der Ponys beträgt in der Regel nicht mehr als 147 cm. Sie sind im Allgemeinen eine süße und intelligente Art von Pferden. Moderne Ponys wurden in der nördlichen Hemisphäre für Überlebenszwecke domestiziert. Ponys können viele verschiedene Rassen sein. Ponys dienen in der Regel dazu, Kinder zu verführen und in den meisten Abenteuerparks zu reiten.

Fohlen und Ponys sind oft miteinander verwechselt, weil sie sich sehr ähnlich sehen. Sie sind beide klein. Fohlen werden jedoch irgendwann zu einer normalen Größe wachsen. Im Vergleich sind diese beiden in Aussehen, aber nicht im Alter ähnlich. Ein Fohlen ist immer noch ein Jungpferd, während ein Pony bereits erwachsen sein kann. Die Größe des Ponys ist jedoch so begrenzt, dass es oft als Babypferd verwechselt wird. Es ist in der Tat wichtig, diese Begriffe zu verstehen, wenn Sie ein Pferd als Haustier betrachten.Wenn Sie diese grundlegenden Informationen kennen, können Sie sich um sie kümmern.

Zusammenfassung:

Fohlen und Ponys sind oft miteinander verwechselt, weil sie sich sehr ähnlich sehen. Sie sind beide klein.

Im Vergleich sind diese beiden in Aussehen, aber nicht im Alter ähnlich. Ein Fohlen ist immer noch ein Jungpferd, während ein Pony bereits erwachsen sein kann.

Ein Fohlen ist eine Bezeichnung für ein Baby Pferd. Sie sind die Pferde nicht älter als ein Jahr.

Ponys gehören zur Familie der Pferde und sind von Natur aus kurz. Sie haben kürzere Beine und dickere Körper als die der Pferde.