Unterschiede zwischen Luvox und Prozac

Luvox vs Prozac

zu trennen Wir haben mehrere medizinische Artikel und medizinische Online-Websites gelesen und behandelt und es kann eine große Herausforderung sein, sich voneinander zu trennen. Dieser Artikel zielt darauf ab, eine andere Art von Medikamenten anzugehen, die Personen verschrieben wird, die einige mentale Herausforderungen und Probleme durchmachen. Zwei dieser Medikamente sind häufiger als sonst aufgetaucht und man hört mehr als andere. Dies sind Luvox und Prozac.

Dieser Artikel zielt darauf ab, jede Art von Medikamenten so gut wie möglich zu beschreiben. Hoffentlich würde dies auch dem Leser helfen zu bestimmen, welche Art von Medikamenten, die am besten für jeden Zustand, der in diesem Artikel diskutiert werden würde, oder eine, die Sie darüber wissen, wäre relevant für Luvox und Prozac und die mögliche wäre Effekte, die hier angegangen werden würden.

Was ist Luvox?

Luvox ist korrekt als "Fluvoxamin Maleat" bekannt. Es wird auch als SSRI klassifiziert, das für den selektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmer steht. Dieses Medikament wurde von der FDA oder der Food and Drug Administration zur Behandlung von Zwangsstörungen, auch OCD genannt, zugelassen.

OCD ist eine biologische Krankheit, die als Ungleichgewicht einer Gehirnchemikalie definiert ist. Luvox wirkt als SSRI-Antidepressivum. Was es tut ist, dass es die Chemikalien im Gehirn beeinflusst, die dazu neigen, "unausgeglichen" zu werden. Wenn es als fortgesetzte Medikation eingenommen wird, arbeitet Luvox, um das folgende zu behandeln:

Es soll helfen, die OC-Symptome
Es soll soziale Angststörung oder soziale Phobie helfen
Es soll Depression behandeln
Es soll wirksam sein sowohl ältere Patienten als auch junge Patienten

Was ist Prozac?

Prozac hingegen ist korrekt als "Fluoxetin" bekannt. Es wirkt als Antidepressivum. Es blockiert die Resorption von Serotonin. Serotonin ist ein Neurotransmitter oder ein "chemischer Bote" für das Gehirn. Während Serotonin auch ein Mitglied von SSRI, Serotonin Reuptake Inhibitor, Familie ist, wird Prozac mehr als eine Droge betrachtet, die Einzelpersonen helfen würde, den Drang zu verringern, depressiv zu sein, ängstlich zu sein und sozialphobisch zu sein. Viele Studien haben gezeigt, dass mit der ständigen Anwendung von Prozac das Individuum, das an diesen Krankheiten leidet, also Depressionen, Angstgefühle und sogar soziale Phobien, sich zuversichtlicher und energischer fühlt. Das bedeutet jedoch nicht, dass jeder und jeder, der diese Droge nehmen würde, dasselbe erleben würde. Wie immer hat der Körper und jeder einzelne Körper seine eigene Art, jede Art von Medikamenten aufzunehmen. Was für einen funktioniert, funktioniert vielleicht nicht für einen anderen.

Es gibt andere Medikamente, die Prozac ähnlich sind, wie Zoloft, formeller bekannt als "Sertralin", und Paxil, das formeller als "Paroxetin" bekannt ist.

Basierend auf den allgemeinen Informationen, die für beide Medikamente geschrieben wurden, würden Sie wahrscheinlich die Hauptsache bekommen, dass beide Medikamente bei der Behandlung einer bestimmten Chemikalie im Gehirn arbeiten, die zum Verhalten einer Person beitragen würde.

ZUSAMMENFASSUNG:

Depression: Aufgrund der durchgeführten Studien erhielten beide Medikamente, Luvox und Prozac, bei der Behandlung von Patienten, bei denen eine Depression diagnostiziert wurde, die gleiche Bewertung. Diese Personen nahmen drei Faktoren zur Kenntnis, die sie am meisten betrafen:
Entzug
sexuelle Dysfunktion
Gewichtsverlust

Für diejenigen, die Luvox einnahmen, sagten sie, dass sie mehr Probleme mit sexueller Dysfunktion haben. Auf der anderen Seite, für diejenigen, die Prozac nahmen, kommentiert, dass sie Gewichtsverlust im Vergleich zu denen, die Luvox nahmen.

Andere Verhaltensstörungen haben Ärzte, die entweder Prozac oder Luvox verschreiben. Depression ist eine der häufigsten Verhaltensstörungen, die eines dieser Medikamente verordnet hätte. Es gibt auch OCD, Angst, bipolare Störung und Panikattacken in der Liste enthalten. Es hängt wirklich davon ab, wie der Körper auf beide Medikamente reagiert. Es genügt zu sagen, dass es wichtig und zwingend ist, dass Sie das Rezept Ihres Arztes haben, bevor Sie irgendeine dieser Pillen nehmen ... oder irgendein Medikament, für diese Angelegenheit.