Unterschied zwischen Asus Eee Pad Transformer Prime (TF201) und Motorola Xoom 2

Asus Eee Pad Transformer Prime (TF201) vs Motorola Xoom 2 | Geschwindigkeit, Leistung und Funktionen Review | Volle technische Daten im Vergleich

Auf dem Mobilfunkmarkt war Motorola schon immer ein Innovator mit vielen Produkten, die ihnen einen Vorsprung und eine herausragende Stellung auf dem Markt verschaffen. Bis heute haben sie gezeigt, dass sie tatsächlich hochwertige Inhalte liefern können, die zu den damaligen Bedürfnissen der Gesellschaft korrelieren. Somit ist Motorola, das mit Xoom und seinem Nachfolger Xoom 2 aufkommt, keine Überraschung für uns in einer solchen Notlage. Es ist in der Tat eine willkommene Überraschung. Zusammen mit dem Motorola, was wir hier vergleichen werden, ist ein Anbieter, der seine ursprünglichen Wurzeln zurück zu Desktop-PCs und Laptops hatte. Auch auf dem Mobilfunkmarkt will Asus eine herausragende Rolle spielen und scheint bis zu einem gewissen Grad erfolgreich zu sein. Der Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 ist einer der Debütanten, die den Transformer Prime TF101 erfolgreich absolvieren. Asus hat dafür gesorgt, dass es einen Vorsprung hat, wie es kein anderes Tablet mit dem überlegenen Quad-Core-Prozessor über den Nvidia-Chipsatz bekommen hat. Ja, Sie haben richtig gehört, es kommt mit einem Quad-Core-Prozessor. Hat Motorola Xoom 2 das Zeug zum Asus Eee Pad? Darüber werden wir sprechen.

Asus Eee Pad Transformer Prime TF201

Eee Pad ist ein Prime in seiner Klasse. Um genau zu sein, die Optimus Prime ihres Rennens. Asus hat Prime mit Nvidias 1. 3GHz Quad-Core Tegra 3 Prozessor eingebettet. Transformer Prime ist eigentlich das erste Gerät, das einen Prozessor dieser Größenordnung trägt und der erste, der Nvidia Tegra 3 enthält. Es wäre eine Untertreibung, wenn ich sagen würde, dass dies nicht der beste Prozessor in einem Tablet oder einem Handheld-Gerät ist für jetzt. Wir können davon ausgehen, dass Eee Pad einen Vorgeschmack auf die nächste Generation von Android-Tablets gibt. Der Prozessor selbst ist mit Nvidias Variable Symmetric Multiprocessing-Technologie optimiert, oder vereinfacht ausgedrückt, je nach Aufgabenstellung zwischen höheren und niedrigeren Kernen umzuschalten. Die Schönheit davon ist, dass Sie nicht einmal bemerken, dass ein Schalter von einem höheren Kern zum niedrigeren gemacht wurde, sobald Sie ein Spiel schließen und zum Lesen wechseln.

Asus Eee Pad Transformer kommt auch mit atemberaubenden Grafiken, vor allem mit dem Wasserrippeleffekt. Nvidia stellt fest, dass die Spieleentwickler die zusätzlichen Pixelverarbeitungsfähigkeiten der GPU mit der Rechenleistung mehrerer Kerne vereinheitlicht haben, um die darunterliegende Physik herauszuarbeiten. Der 1GB RAM spielt eine entscheidende Rolle bei der ultimativen Optimierung und Transformation.

Asus hat ihr geistiges Eigentum einen 10 1 Zoll Super IPS LCD Kapazitiven Touchscreen, mit einer Auflösung von 1280 x 800 mit einer Pixeldichte von 149ppi gewährt.Mit dem Super IPS LCD-Bildschirm können Sie Ihr Tablet problemlos im hellen Tageslicht nutzen. Es hat kratzfestes Display mit der Stärke von Gorilla Glass Display, Beschleunigungssensor und Gyro-Sensor. Bei einem Tablet war es massereicher als ein Mobiltelefon. Aber überraschenderweise erzielt es eine Dicke von 8,3 mm, was unglaublich ist. Es wiegt nur 586g, was noch leichter ist als iPad 2. Auch Asus hat die Kamera nicht vergessen. Die 8MP Kamera war die beste Kamera, die wir bis jetzt in jedem Tablet PC gesehen haben. Es kommt mit 1080p HD-Videoaufnahme, Autofokus, LED-Blitz und Geo-Tagging mit Assisted GPS. Sie haben auch eine Frontkamera mit Bluetooth V2 zur Verfügung gestellt. 1 für die glühende Freude der Video-Chatter. Da Asus einen internen Speicher von 32 oder 64 GB bereitstellt und mit einer microSD-Karte bis zu 32 GB erweitern kann, ist auch der Speicherplatz für alle qualitativ hochwertigen Snaps kein Problem.

Bisher haben wir über die Hardware-Aspekte des Tablet gesprochen, und was sie insgesamt bietet, ist das Tablet Android V3 optimiert. 2 Wabe. Transformer Prime kommt auch mit dem Versprechen eines Updates auf v4. 0 IceCreamSandwich, das ist ein Grund mehr, sich zu freuen. Das wurde gesagt; wir müssen sagen, dass Honeycomb-Geschmack von Prime einfach nicht seinen fairen Deal für den Prime macht. Es hat eine drohende Lücke, wo das Betriebssystem nur für Dual-Core-Prozessoren optimiert ist, Quad-Core-Anwendungen müssen noch definiert werden. Lasst uns hoffentlich auf die v4 warten. 0 IceCreamSandwich-Upgrade für optimierte Lösungen für Multi-Core-Prozessoren. Außerdem sieht alles in Asus Eee Pad gut aus. Es kommt in einem ansprechenden Look mit einer Aluminium-Rückseite von entweder Amethyst Grey oder Champagne Gold. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal des Eee Pads ist die Möglichkeit, an ein komplettes QWERTY Chiclet-Tastatur-Dock angedockt zu werden, wodurch die Akkulaufzeit auf bis zu 18 Stunden verlängert wird. Mit dieser Erweiterung wird Transformer Prime einfach zu einem Notebook, wenn es gebraucht wird, und das ist einfach genial. Nicht nur das, aber dieses Dock würde ein Touchpad und einen USB-Anschluss haben, was ein zusätzlicher Vorteil ist. Sogar ohne die Zusatzbatterie des Stegs soll die Standardbatterie selbst 12 Stunden nach oben gehen. Während Eee Pad seine Konnektivität über Wi-Fi 802 definiert. 11 b / g / n mit der Fähigkeit, als Wi-Fi-Hotspot zu fungieren, fehlt ihm das Element der HSDPA-Konnektivität an Orten, an denen Wi-Fi nicht möglich ist . Während 1080p HD-Video-Wiedergabe ein gewöhnlicher Verdächtiger sein würde, hat Asus ein Element der Überraschung mit der Einbeziehung von SonicMaster Supreme-Sound-Technologie hinzugefügt. Asus hat außerdem drei Leistungsmodi eingeführt und kann als der erste Tablet PC betrachtet werden, der an eine solche Strategie angepasst ist. Es enthält auch einige Demo-Versionen von Spielen, die den Atem anhalten, und hoffentlich wird es mehr und mehr Spiele geben, die für Multi-Core-Prozessoren und innovative GPUs optimiert sind.

Motorola Xoom 2

Motorola Xoom 2 ist auch kein Zwerg. Es kommt mit einem 1. 2GHz Cortex A9 Prozessor oben auf dem NvidiaTegra 2 Chipsatz mit einer ULP Geforce GPU und 1GB RAM.Dies ist eine sehr solide Kombination, die ohne die geringste Verzögerung in einem Benchmark funktioniert. Es kommt mit dem Android v3. 2 Honeycomb während Motorola verspricht ein Upgrade auf v4. 0 IceCreamSandwich bald in der Zukunft. Ich erwähnte, dass Android v3. 2 ist einfach nicht optimiert, um den Quad-Core-Prozessor von AssusEee Pad komplett auszulasten, aber das ist nicht der Fall für den Dual-Core-Xoom 2. Das Betriebssystem nutzt die Ressourcen sehr effizient und erzeugt eine erstaunliche Benutzererfahrung. Aus diesem Grund zeigt Motorola Xoom 2 und Asus Eee Pad im Allgemeinen hinsichtlich Benutzerfreundlichkeit wie Browsen und Lesen keinen großen Unterschied.

Motorola hat einen internen 16 GB Speicher, der durch die Verwendung von microSD-Karte erweitert werden kann. Die früheste Version hatte diese Erweiterung nicht, was ein bedeutender Fluss war. Xoom 2 kommt mit einem 10 1 Zoll TFT kapazitiven Touchscreen mit 16M Farben mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln und einer Pixeldichte von 149ppi. In Bezug auf den Bildschirm ist die Größe, Auflösung und Pixeldichte identisch mit dem Eee Pad. Der Super IPS LCD-Touchscreen bietet jedoch eine überragende Bildqualität als der kapazitive TFT-Touchscreen von Xoom 2. Das Tablet wiegt 599 g und ist 8,8 mm dick. Dies ist eine radikale Verbesserung gegenüber seinem Vorgänger, der früher rund 750 g wiegt. Auch Xoom 2 fühlt sich gut in der Hand und strahlt Überlegenheit und teures Aussehen aus. Wie beim Asus Eee Pad ist die einzige Konnektivität in Xoom 2 Wi-Fi 802. 11 b / g / n, was ein Nachteil ist, wenn Sie keinen Hotspot für die Verbindung finden.

Motorola Xoom 2 verfügt über eine 5MP-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz mit Geo-Tagging und 720p HD-Videoaufnahme bei 30 Bildern pro Sekunde. Dies ist natürlich eine ziemlich anständige Kamera, aber schlägt nicht Eee Pad's 8MP Auge. Xoom 2 kommt mit den üblichen Verdächtigen für ein Android-Tablet zusammen mit einem HDMI-Anschluss und Gyro-Sensor. Die Gorilla-Glasbeschichtung auf dem Bildschirm sorgt dafür, dass es kratzfest und glatt ist. Motorola hat auch eine virtuelle 3D-Surround-Sound-Einrichtung aufgenommen, die eine angenehme Überraschung ist. Xoom 2 verspricht eine effektive Akkulaufzeit von 10 Stunden, was im Vergleich zur Bildschirmgröße und zum Prozessor durchaus gerechtfertigt ist, was jedoch Xoom 2 gegenüber dem Asus Eee Pad nicht überragt.

Ein kurzer Vergleich des Asus Eee Pad Transformers Prime TF201 mit Motorola Xoom 2

• Während das Asus Eee Pad mit einem 1. 3GHz Quad-Core Prozessor auf dem NvidiaTegra 2 Chipsatz geliefert wird, kommt das Motorola Xoom 2 mit einem 1. 2GHz Dual Core Prozessor auf NvidiaTegra 2 Chipsatz.

• Asus Eee Pad ist etwas dünner und verfügt über einen besseren Super IPS LCD kapazitiven Touchscreen im Vergleich zu dem des Motorola Xoom 2, einem kapazitiven TFT-Touchscreen.

• Während das Asus Eee Pad eine 8MP-Kamera mit 1080p HD-Videos bei 30 Bildern pro Sekunde aufnimmt, verfügt Xoom 2 nur über eine 5MP-Kamera, die 720p-Videos bei 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen kann.

• Asus Eee Pad verspricht eine Akkulaufzeit von 12 Stunden, während Xoom 2 10 Stunden verspricht.

Fazit

Die Schlussfolgerung hängt davon ab, wonach Sie tatsächlich im Tablet suchen und Ihre Markentreue.Wenn nicht für hochleistungsintensive Anwendungen, wird ein allgemeiner Benutzer keinen großen Unterschied zwischen der Benutzererfahrung auf Eee Pad und Xoom 2 erkennen. Aber wenn es um Anwendungen mit hohem Durchsatz geht, definiert Asus Eee Pad die üblichen Benchmarks neu. So, wenn Sie den Stand der Technik und das beste Tablet in Bezug auf rohe Leistung haben wollen, Asus Eee Pad kann von nichts geschlagen werden. Ansonsten können Sie ebenso Xoom 2 wählen und damit eine sehr komfortable Benutzererfahrung haben.