Unterschied zwischen Stoffpatches und gestickten Patches

Stoffpatches im Vergleich zu gestickten Patches

zu sehen. Stoffpatches und gestickte Patches können lasergeschnitten, kreisförmig oder quadratisch sein. Diese sind immer in den meisten Kleidungsstücken oder Kleidung zu sehen. Diese sind außerhalb des Stoffes angebracht, um von den meisten Menschen gesehen zu werden. Die meiste Zeit sind sie spürbar oder auffällig und sie enthalten normalerweise mit Emblemen, schriftlichen Informationen oder Logos.

Stoff-Patches

Stoff-Patches haben erweiterte oder hochauflösende Logos und Beschriftungskanten. Sie brauchen nur preiswerteres Material, wenn Sie Stoffpatches herstellen, aber sie sind einfach herzustellen. Sie können einfach und ohne großen Aufwand an Ihrer Kleidung befestigt oder gesät werden. Diese sind in der Regel in Designer-Label Kleidung gefunden, da sie ohne großen Aufwand leicht gewaschen und getrocknet werden können. Sie werden auch nicht schwer bügeln, da sie leicht glätten.

Gestickte Patches

Gestickte Patches haben 3-dimensionalen Auftrieb zum Material. Dies liegt an der Art von Thread, der für ein solches Patch verwendet wird. Sie können auch verschiedene Arten von Threads in nur einem Patch verwenden. Die verwendeten Fäden sind etwas teuer, aber von guter Qualität. Um solche Patches zu vervollständigen, benötigen Sie einige Handarbeiten, die länger dauern können. Es gibt jedoch Maschinen, mit denen die Zeitspanne verkürzt werden soll, die Sie für Patches benötigen. Diese Patches benötigen viel Vorbereitung.

Unterschied zwischen Stoffpatches und gestickten Patches

Stoffpatches sind dünner und leichter, während gestickte Patches dicker und schwerer sind. Stoff Patches Produktion kann leicht gemacht und getan werden. Bei gestickten Patches braucht es Zeit und die Produktion kann länger dauern. Stoffflecken sind häufig in Designer-Label-Kleidung oder Kleidungsetiketten zu sehen, während gestickte Flecken auf den meisten hochrangigen Beamten oder Soldaten gesehen werden können. Gestickte Patches sind nicht die perfekte Wahl, wenn es um spezifische Auflösungsdetails geht, während Patches mit sehr hoher Auflösung leicht gemacht werden können. Die Kosten für die beiden sind auch unterschiedlich, da Stoffpflaster billiger und wirtschaftlicher sind, während gestickte Pflaster teuer und unpraktisch sind.

Gestickte Patches und Stoffpatches sind nach wie vor wichtig und spielen bei Labels und Reihen eine Rolle. Sie können die Marke der Kleidung leicht identifizieren, oder was für ein Beamter diese bestimmte Person nur auf ihre Flecken untersucht.