Unterschied Zwischen Jazz und Hip Hop

Jazz vs Hip Hop

Jazz ist ein Musikstil, der sich aus der Konfrontation afrikanischer Musik mit amerikanischer Musik entwickelte. Es wird angenommen, dass es ein Zusammenfluss von Musik ist, die die afrikanischen Sklaven mit der europäischen Musik mit sich brachten. Als Genre ist Jazz schwer zu definieren, da es viele verschiedene Stile und Subgenres als Ergebnis einer langen 100-jährigen Geschichte umfasst. Hip Hop ist eine andere Musikrichtung, die dem Jazz aufgrund kultureller Einflüsse der Afroamerikaner sehr ähnlich ist. Beide Arten von Tanz, Jazz und Hip Hop scheinen Außenseitern sehr ähnlich zu sein, wegen der Bewegungen, die sie als Straßentänze bezeichnen. Es gibt jedoch Unterschiede zwischen Jazz und Hip Hop, die in diesem Artikel hervorgehoben werden.

Jazztanz ist das Ergebnis des Musikstils, der von den Bands bei Nachtjungen gespielt wird, obwohl diese Musik ursprünglich auf Trauermärschen beschränkt war. Jazzmusik und Tanzschritte galten für die Jugend als Ausdruck von Rebellion.

Hip Hop

Hip Hop ist sowohl Tanzstil als auch Musikstil, der Teil einer gleichnamigen Kultur zu sein scheint. Einige der Tanzstile im Hip Hop sind Popping, Locking und Breaking, die in allen Kulturen des Landes sehr beliebt sind. Hip Hop Musik und Tanz war in den 70er und 80er Jahren auf ihrem Höhepunkt, sowohl mit Hollywood-Filmen als auch mit Fernsehsendungen, die diese Form von Musik und Tanz vorführten.

Hip-Hop-Tanz sieht aus wie ein Freestyle-Tanz mit dem Künstler, der die Freiheit hat, Improvisationen vorzustellen, die seinem Tanzstil entsprechen. Es ist eine sehr konkurrenzfähige Form des Tanzens und wird aktiv von Menschen für Unterhaltung, Hobby und sogar als Beruf aufgenommen.

Was ist der Unterschied zwischen Jazz und Hip Hop?

• Jazz-Tanz beinhaltet sehr stilvolle Sprünge und Sprünge. Laufsteg und Moonwalk sind zwei der beliebten Schritte des Jazztanzes.

• Hip Hop ist ein Tanzstil, der sich weiterentwickelt, während sich Hip Hop Musik weiterentwickelt. Die populärsten Styles in Hip Hop Tanzen sind Knallen, Sperren und Brechen.

• Jazztanz wurde von Performern und Hollywood-Prominenten zum Kultstatus, während Hip Hop ein viel weniger bekannter Tanzstil ist.

• Jazzmusik und Tanz sind viel älter als Hip Hop Musik und Tanz, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts entstanden sind.

• New Orleans gilt als Geburtsort der Jazzmusik, wo die Ghettos von New York und Los Angeles als Orte angesehen werden, an denen Hip Hop entstanden und populär geworden ist.

• Hip Hop gilt als Ableger des Jazz und die meisten Hip Hop-Künstler sind selbst Anhänger des Jazz-Stils.