Unterschied zwischen Mastaba und Pyramide

Mastaba gegen Pyramide

machen. Mastaba und Pyramide sind beide alte Strukturen, die von den Ägyptern gemacht werden. Beide werden als Gräber benutzt. Diese beiden Beschreibungen würden uns auf jeden Fall denken lassen, dass sie nur Gemeinsamkeiten haben, aber das ist nicht ganz richtig. In Wirklichkeit sind sie sehr unterschiedlich.

Mastaba

Mastaba wird normalerweise als rechteckiges, freistehendes Grab aus Lehmziegel definiert. In späteren Jahren waren sie auch aus Stein. Die Struktur besteht normalerweise aus den folgenden: Flachdach und Wände, die in Aussehen schlummern. Bestattungen von nicht königlichen Menschen, das waren die Mastabas, die vor allem in den Tagen des Alten Königreichs verwendet wurden.

Pyramide

Pyramide ist in der Regel wie ein Dreieck geformt und wird für Pharao Bestattungen verwendet. Sie galten früher als die größten Strukturen in der Antike. Sie sind in der Regel aus Ziegeln und Steinen gemacht. In den alten Zeiten bedeckten Ägypter ihre Pyramiden mit weißen Kalksteinen. Diese Kalksteine ​​sind stark mit Muscheln versteinert. Es wird angenommen, dass Pyramiden den Glauben der Ägypter an den Ort der Erde repräsentieren.

Unterschied zwischen Mastaba und Pyramide

Während Mastaba rechteckig ist, ist eine Pyramide typischerweise wie ein Dreieck geformt. Mastaba wird normalerweise aus Lehmziegeln hergestellt; Pyramide ist aus Ziegeln und Steinen gemacht. In Bezug auf Bestattung, während Mastaba für nicht königliche Bestattungen ist, hat Pyramide die Unterscheidung, für Bestattungen von Pharaonen verwendet zu werden. Mastaba hat ein flaches Dach und abfallende Wände, die Pyramide hat in der Regel mehr oder weniger drei Dreiecksflächen. Mastaba hat Kammern, mit denen man Lebensmittel einlagern kann; Das Gewicht der Pyramide ist näher am Boden, wodurch es stabiler wird.

Also los gehts. Sie könnten aus dem Land Ägypten stammen, aber sie unterscheiden sich sehr voneinander. Beide wurden zur Bestattung benutzt, aber die Ähnlichkeiten endeten dort. Überlassen Sie es den alten Ägyptern, ihre Grabstätten so erstaunlich zu machen, wie diese Strukturen sind.

Kurz gesagt:

• Mastaba ist rechteckig; Pyramide ist dreieckig.

• Mastaba wird für nicht königliche Bestattungen verwendet; Pyramide wird verwendet, um Pharaonen zu begraben.