Differenz zwischen NiMH- und mAH-Batterien

NiMH vs mAH Batterien

Wiederaufladbare Batterien haben sich zu einer ausgezeichneten und kostengünstigen Alternative zur Verwendung von Standard-Einwegbatterien entwickelt. Zusammen mit dem neuen Typ von Batterien kommen etwas weniger bekannte Begriffe wie NiMH und mAH; also lasst uns sehen, wie sich die voneinander unterscheiden und welche Bedeutung sie haben. NiMH steht für Nickel-Metallhydrid, und es ist im Grunde die Zusammensetzung der Batterie oder der Materialien, die für ihre Teile verwendet werden. Es gibt auch andere Arten von Batterien wie NiCd, Li-Ion, Blei-Säure und viele mehr. Im Gegensatz dazu steht mAH für Milliampere-Stunde oder das Rating für die Menge an Strom, die Sie für eine bestimmte Zeit erwarten können. Ein einzelner Batterietyp kann unterschiedliche mAH-Kapazitäten haben; Typische Werte für AA-Batterien sind 1000mAh, 2000mAh und 2400mAh.

Die Art der Batterie, wie NiMH, bestimmt die Eigenschaften der Batterie und wie sie funktioniert. Zum Beispiel werden NiMH-Batterien gegenüber NiCD-Batterien bevorzugt, da sie typischerweise eine höhere Energiedichte aufweisen, was zu längeren Laufzeiten führt. Es ist auch bevorzugt, weil es nicht unter dem Memory-Effekt leidet. Die mAH-Einstufung einer Batterie ist ungefähr Kapazität. Ein 2400mAh NiMH Akku hätte gegenüber einem 1000mAh NiMH Akku keinen anderen Vorteil, abgesehen davon, dass er länger hält.

Ein Bereich, in dem Sie sich befinden sollten, ist das Ladegerät, das Sie mit Ihren Batterien verwenden würden. Verschiedene Arten von Batterien werden auf unterschiedliche Weise geladen, daher ist es nicht ratsam, ein NiCd-Batterieladegerät zu verwenden, um NiMH-Batterien aufzuladen und umgekehrt. Sie sollten immer darauf achten, dass Sie das richtige Ladegerät für Ihre Batterie haben. In dieser Hinsicht ist auch die mAH kein großes Problem, da Ladegeräte in der Lage sind, jede Batteriekapazität aufzuladen. Etwas, auf das Sie jedoch achten müssen, ist die Paarung von Batterien. Die meisten Ladegeräte laden Batterien paarweise, weil sie üblicherweise auch paarweise verwendet werden. Es ist ratsam, dass Sie die Paarungen der Batterien konstant halten, so dass beide immer im gleichen Zustand sind. Vermeiden Sie die Paarung von Batterien, die nicht die gleiche Kapazität haben (1000 mAh bei 2400 mAh), da dies dazu führt, dass eine Batterie schneller als die andere Batterie verbraucht wird und zu Schäden führen kann.

Zusammenfassung:

NiMH ist ein Batterietyp, mAH ist der Nennstrom für die Batterie
NiMH schreibt die Eigenschaften einer Batterie vor, während mAH vorschreibt, wie lange
NiMH-Batterien dauern sollte mit einem NiMH-Ladegerät