Unterschied zwischen achromatisch und einfarbig

Achromatisch und monochromatisch

Achromatisch und monochromatisch sind zwei wichtige Begriffe, die in der elektromagnetischen Theorie, Optik und anderen Gebieten der Physik verwendet werden. Diese beiden Begriffe stehen in enger Verbindung mit den Farben des elektromagnetischen Spektrums. In diesem Artikel werden wir diskutieren, was achromatisch und monochromatisch sind, ihre Definitionen, Ähnlichkeiten und schließlich den Unterschied zwischen achromatisch und monochromatisch.

Was ist einfarbig?

Der Begriff "Mono" bezieht sich auf ein einzelnes Objekt oder Subjekt. Der Begriff "Chrom" bezieht sich auf Farben. Der Begriff "monochrom" ist eine Referenz auf eine einzelne Farbe. Um monochromatisch zu verstehen, muss man zuerst das elektromagnetische Spektrum verstehen. Elektromagnetische Wellen werden entsprechend ihrer Energie in mehrere Regionen unterteilt. Röntgen, Ultraviolett, Infrarot, sichtbar, Radiowellen sind nur einige zu nennen. Alles, was wir sehen, wird aufgrund der sichtbaren Region des elektromagnetischen Spektrums gesehen. Ein Spektrum ist die Darstellung der Intensität gegen die Energie der elektromagnetischen Strahlen. Die Energie kann auch in Wellenlänge oder Frequenz dargestellt werden. Ein kontinuierliches Spektrum ist ein Spektrum, bei dem alle Wellenlängen der ausgewählten Region Intensitäten aufweisen. Das perfekte weiße Licht ist ein kontinuierliches Spektrum über die sichtbare Region. Es ist zu beachten, dass es praktisch unmöglich ist, ein perfektes kontinuierliches Spektrum zu erhalten. Ein Absorptionsspektrum ist das Spektrum, das nach dem Senden eines kontinuierlichen Spektrums durch ein Material erhalten wird. Ein Emissionsspektrum ist das Spektrum, das erhalten wird, nachdem das kontinuierliche Spektrum nach der Anregung der Elektronen im Absorptionsspektrum entfernt wurde.

Absorptionsspektrum und Emissionsspektrum sind sehr nützlich, um chemische Zusammensetzungen von Materialien zu finden. Das Absorptions- oder Emissionsspektrum einer Substanz ist einzigartig für die Substanz. Da die Quantentheorie vorschlägt, dass die Energie quantisiert werden muss, bestimmt die Frequenz des Photons die Energie des Photons. Da die Energie diskret ist, ist die Frequenz keine kontinuierliche Variable. Die Frequenz ist eine diskrete Variable. Die Farbe eines auf das Auge einfallenden Photons wird durch die Energie des Photons bestimmt. Ein Strahl mit nur Photonen einer einzigen Frequenz ist als monochromatischer Strahl bekannt. Ein derartiger Strahl trägt einen Photonenstrahl, der in der Farbe dieselbe Farbe hat, wodurch der Begriff "monochromatisch" erhalten wird.

Was ist Achromatisch?

Die Verwendung von "a" am Anfang eines Wortes bedeutet die Negation des Begriffs. Da "Chrom" Farben bedeutet, bedeutet "achromatisch" ohne jegliche Farbe. Eine achromatische Linse ist eine Linse, die in der Lage ist, das durch sie hindurchgehende Licht zu brechen, ohne es in Farben zu teilen. Solche Linsen bestehen aus komplexen Verbundlinsensystemen.Diese Linsen werden als Korrektur für die chromatische Aberration verwendet. Neutrale Farben wie Grau werden als achromatische Farben bezeichnet.

Was ist der Unterschied zwischen achromatisch und monochromatisch?

• Achromatisch bedeutet keine Farbe, aber monochromatisch bedeutet eine einzige Farbe.

• Eine achromatische Farbe ist immer eine neutrale Farbe, während eine monochromatische Farbe eine neutrale Farbe oder eine neutrale Farbe haben kann.