Unterschied zwischen Adhärenz und Compliance

Einhaltung und Compliance

Einhaltung und Compliance sind zwei Begriffe, die werden oft in der Medizin verwendet, und es ist durchaus üblich, dass sie synonym verwendet werden. Obwohl dies etwas ungenau ist, muss erwähnt werden, dass zwischen Adhärenz und Compliance nur eine sehr dünne Linie besteht, was es noch schwieriger macht, den wirklichen Unterschied zwischen beiden zu erkennen.

Was ist Adherence?

Adhärenz ist ein Begriff, der in der Medizin allgemein verwendet wird, um sich auf die Handlung des Patienten selbst zu beziehen, die richtige Dosierung von Medikamenten, die ordnungsgemäße Hygienebehandlung oder das Wohlbefinden zu beachten. Bei der Einhaltung wird der Patient befähigt und nimmt die Dinge in seine Hände, wodurch er den Ärzten gleichgestellt wird. Dies soll den Weg für gegenseitigen Respekt und Fürsorge zwischen Ärzten und Patienten ebnen und so eine für beide Seiten vorteilhafte Situation schaffen. Die Einhaltung umfasst Handlungen wie Therapiesitzungen, Selbsthilfe oder selbstgesteuerte Übungen.

Adhärenz wurde als eine positive Form von Medizin gesehen, die verbesserte Behandlungsergebnisse gezeigt hat und sich damit als eine nützliche Praxis für die menschliche Art erwiesen hat.

Was ist Compliance?

Compliance kann definiert werden als Befolgen der Anweisungen oder Empfehlungen des Arztes in angemessenen Mengen von Medikamenten Dosierung. Compliance kann als eine paternalistische, uninteressante und herablassende Art von Medizin angesehen werden, bei der der Patient eine passive Rolle übernimmt. Es gibt jedoch viele Hindernisse für die Einhaltung, wie die Komplexität moderner Gesundheitsregimenter, schlechte Gesundheitskompetenz und das fehlende Verständnis von Behandlungsvorteilen. Nichtkonformität ist auch heutzutage ein wichtiges Thema geworden, da nach Einschätzung der Weltgesundheitsorganisation geschätzt wird, dass in den Industrieländern nur 50% der Patienten, die an chronischen Krankheiten leiden, den im Rahmen der Behandlung gegebenen Empfehlungen folgen. Um die Compliance zu verbessern, wurden bisher Methoden vorgeschlagen, wie beispielsweise die Vereinfachung der Verpackung von Medikamenten, die Verbesserung der medizinischen Ausbildung von Patienten, die Begrenzung der Anzahl der verschriebenen Medikamente und die Bereitstellung wirksamer Medikamentenerinnerungen.

Was ist der Unterschied zwischen Adherence und Compliance?

Es gibt keinen Zweifel daran, dass das Gesundheitswesen vielleicht der wichtigste Faktor ist, von dem vielleicht auch die Zukunft der Welt abhängt. Befolgung und Einhaltung sind zwei Wörter, die häufig im Gesundheitswesen verwendet werden, und diese zwei Wörter werden häufig gesehen, um manchmal synonym verwendet zu werden.Es ist jedoch ungenau.

• Adherence bezieht sich auf den Patienten selbst, der sich an die richtigen Praktiken der Medizin hält. Compliance ist, wenn der Patient die Anweisungen des Arztes befolgt.

• Die Anerkenntnis stärkt den Patienten und wird so den Ärzten gleichgestellt. Compliance wird als paternalistisch und herablassend gegenüber der Medizin angesehen.

• Es wird angenommen, dass die Einhaltung mehr Vorteile als Compliance hat.