Unterschied zwischen Anbetung und Verehrung

Verehrung und Verehrung sind zwei Worte, verwirrend wie Mos Leute nicht erkennen, dass die beiden Wörter aus einem Schlüsselunterschied bestehen. Generell sind Anbetung und Verehrung Begriffe mit ähnlichen Bedeutungen. Im katholischen Christentum unterscheidet sich die Anbetung jedoch von der Verehrung. Zuerst definieren wir die beiden Wörter. Anbetung ist ein Begriff, der allein der Verehrung Gottes vorbehalten ist. Auf der anderen Seite ist die Verehrung ein Begriff, der für die Verehrung der Heiligen und Maria verwendet wird. Dies ist der grundlegende Unterschied zwischen den beiden Wörtern. Lassen Sie uns durch diesen Artikel versuchen, ein klareres Verständnis der beiden Wörter zu gewinnen.

Was ist Anbetung?

Lassen Sie uns das Wort Anbetung näher betrachten. An einem heutigen Tag kann die Anbetung für Menschen genutzt werden. Zum Beispiel lieben wir Menschen, die wir lieben. Wenn jemand sagt, ich bete sie an, hebt es ein Gefühl von Respekt hervor und liebt auch die Person. Beim Vergleich mit der Wortverehrung ist es jedoch wichtig, auch auf andere Bedeutungen zu achten, wie etwa im Fall der Religion.

Anbetung ist ein Begriff, der allein der Verehrung Gottes vorbehalten ist . Es kommt von der griechischen Latria, die verwendet wird, um das Höchste Wesen zu preisen und zu verehren. Im katholischen Christentum kann man als Gläubiger den Gott als jemanden anbeten, der in jeder Hinsicht perfekt ist. Nun wollen wir zum nächsten Wort, Verehrung, übergehen.

Was ist Verehrung?

Verehrung ist ein Begriff, der für

verwendet wird, um die Heiligen und Maria zu ehren. Die Verehrung der Heiligen ist nicht die gleiche wie unsere Verehrung Gottes, und deshalb wird es als Verehrung bezeichnet, die aus der griechischen Dulia kommt. Wir können die Heiligen und Maria ehren, wenn wir wissen, dass sie tugendhafte Christen sind, und wir müssen sie respektieren und veredeln. Wir sind uns jedoch auch bewusst, dass die Heiligen nicht Gott sind und nicht verehrt werden müssen. Wenn es Ehrengrade gibt, kann man mit Bewunderung beginnen und zur Verehrung (hohe Ehre) weitergehen und schließlich Anbetung (höchste Ehre) erreichen. Dies unterstreicht, dass ein wichtiger Unterschied zwischen Anbetung und Verehrung auftritt. Dieser Unterschied zwischen den beiden Wörtern kann wie folgt zusammengefasst werden.

Was ist der Unterschied zwischen Anbetung und Verehrung?

Definitionen von Anbetung und Verehrung:

Anbetung:

Anbetung ist ein Begriff, der allein der Gottesverehrung vorbehalten ist. Verehrung:

Verehrung ist eine Bezeichnung für die Verehrung der Heiligen und Maria. Merkmale der Anbetung und Verehrung:

Verwendet für:

Anbetung:

Die Anbetung ist allein Gott vorbehalten, denn wir beten ihn als Retter an, als das Höchste Wesen, das in jeder Hinsicht perfekt ist. Verehrung:

Verehrung ist den Heiligen und Maria vorbehalten, wie wir sie für tugendhafte Christen ehren. Griechisch Begriff:

Anbetung:

Anbetung kommt von der griechischen Latria. Verehrung: V

Erhöhung kommt aus dem Griechischen Dulia. Bild mit freundlicher Genehmigung:

1. "Templo Expiatorio Nacional de San Felipe de Jesús - Adoración nocturna" von ProtoplasmaKid - Eigene Arbeit. [CC BY-SA 4. 0] über Commons

2. Ochsenhausen klosterkirche 029 Fresko Verehrung der Monstranz Von Mattana (Selbst fotografiert) [Public domain], via Wikimedia Commons