Unterschied zwischen Antonyme und Synonyme

Antonyme vs Synonyme

Die englische Sprache ist voll von Mengen verschiedener Wörter, die dieselbe oder ähnliche Bedeutung haben, hat Dutzende von Sätzen verschiedener Wörter, die entgegengesetzte oder beinahe gegensätzliche Bedeutungen haben. Für die Eingeborenen der englischsprachigen Länder gibt es kein Problem, den Unterschied zwischen einem Synonym und einem Antonym zu verstehen, aber für Menschen, die zu anderen Kulturen und Sprachen gehören, ist es schwierig, zwischen Synonymen und Antonyme zu unterscheiden. Schauen wir uns das genauer an.

Synonyme

Wenn jemand krank ist, ist es richtig zu sagen, dass er krank ist. Hier kann man sehen, dass krank und krank zwei Wörter sind, die ähnliche Bedeutungen haben. Verschiedene Wörter mit ähnlichen Bedeutungen werden Synonyme genannt und helfen den Menschen, ihre Gefühle besser auszudrücken. Einige Wörter haben unterschiedliche Bedeutungen, und nur eine Bedeutung fällt mit einem anderen Wort zusammen. Es gibt Experten, die behaupten, dass keine zwei Wörter in allen Kontexten oder in ihrer Verwendung identische Bedeutungen haben. Trotzdem können Synonyme synonym verwendet werden. Wenn die Konnotation eines Satzes mit zwei verschiedenen Wörtern gleich bleibt, können die beiden Wörter als Synonyme bezeichnet werden. Sehen Sie sich das folgende Beispiel an.

• George nahm sein Auto, um zur Polizeistation zu gehen.

• George holte sein Auto heraus, um zur Polizeiwache zu kommen.

Man kann leicht sehen, dass Auto und Auto gleich sind und leicht ausgetauscht werden können.

Wenn Sie sterben und ablaufen, bleiben Sie gleich, und Sie können beides verwenden, um auf eine verstorbene Person zu verweisen (drittes Synonym). Sie können jedoch nicht sagen, dass Ihr Pass gestorben ist (er ist offensichtlich abgelaufen).

Antonyme

Antonyme sind Sätze verschiedener Wörter, die entgegengesetzte oder fast entgegengesetzte Bedeutung haben. Tag und Nacht, schwarz und weiß, hell und dunkel, lang und kurz usw. sind Beispiele für Antonyme. Auch sagen uns, dass eines der Paare nicht wie das andere ist. Wenn wir zum Beispiel sagen, dass die Probanden in einem Experiment alle Männer waren, sagen wir, dass sie keine Frauen waren. Wenn jemand langes Haar hat, hat er nicht kurze Haare, was uns zuerst einfällt.

Ja, Sie können einen männlichen Mann als weiblich und in einer Art als Löwe und Löwin haben, aber es gibt keine Antonyme für eine Art. Es ist eine Katze bedeutet, dass es kein Hund ist, aber das macht keine Katze und keinen Hund als Antonyme. Wenn Fett und dünn sind Antonymen, dünn ist Antonym zu fettleibig und übergewichtig auch, weil fettleibig und Übergewicht sind Synonyme.

Was ist der Unterschied zwischen Antonyme und Synonyme?

• Ähnliche Bedeutungswörter heißen Synonyme, während passende Bedeutungen Wörter Antonymen genannt werden.

• Alle Synonyme eines Wortes sind Antonymen zum Antonym dieses Wortes.

• Einige Wörter haben unterschiedliche Bedeutungen, und nicht alle Bedeutungen sind Synonyme eines anderen Wortes.

• Die Antonyme sagen uns, dass ein Wort im Paar nicht dasselbe ist wie ein anderes Wort im Paar. Zum Beispiel, wenn man groß ist, ist er sicherlich nicht kurz.