Differenz zwischen MAC 10 und MAC 11

MAC10


MAC 10 gegen MAC 11

Gordon B. Ingram hat den MAC 10 in der Anfang der 1970er Jahre als kompaktes Maschinengewehr. Sein Ziel war es, ein Maschinengewehr zu bauen, das kompakt, leicht, erschwinglich und zuverlässig war. Er baute es mit so wenigen Arbeitsteilen wie möglich, um Kosten zu reduzieren und die Zuverlässigkeit zu erhöhen. Wenig wusste Ingram, sein M10-Design würde sehr populär werden. Er entwarf ein 9 mm und. 45 ACP M10 und später machte die MAC 11 in einem 9mm und a. 380 ACP-Version. Es gibt viele Unterschiede zwischen den beiden MACs, die größten sind ihre Größe, Kaliber, Konstruktion und Hersteller.

Die MAC 10. 45 ACP gegen die MAC 11. 380 ACP

Die. 45 Kaliber MAC 10 wiegt 6,26 Pfund im leeren Zustand und feuert 1, 145 Schuss pro Minute. Die maximale effektive Feuerreichweite beträgt 50 Meter und die Mündungsgeschwindigkeit beträgt 280 Fuß pro Sekunde. Das. 380 Kaliber MAC 11 wiegt nur 3, 5 Pfund, feuert 1, 200 Schuss pro Minute und hat eine Mündungsgeschwindigkeit von 980 Fuß pro Sekunde. Die effektive Feuerreichweite beträgt 50 Meter. Welche Waffe zu bekommen ist, hängt von Größe und Kaliber ab. Das. 45 Runde ist viel stärker als die. 380, aber der M10 wiegt auch doppelt so viel und hat eine langsamere Mündungsgeschwindigkeit.

Der Unterschied zwischen dem MAC 11/9 und dem MAC10 / 9

Wenn Sie ein 9-mm-Maschinengewehr suchen und sich nicht zwischen der 10 oder der 11 entscheiden können, dann gibt es noch ein paar mehr Unterschiede zu berücksichtigen. Wie bereits erwähnt, ist der M11 viel leichter als der M10. Dies liegt daran, dass das Blech dünner ist. Das Gewicht und die Größe des M11 macht einen großen Unterschied, wenn es versucht, es zu verbergen. Sie wundern sich vielleicht über die Zuverlässigkeit eines dünneren Bleches, aber der M11 hat bewiesen, dass er genauso gut funktioniert wie der M10.

Die Magazine MAC 11/9 und MAC 10/9

Die M11 und M10 verwenden auch verschiedene Magazine. Wenn Sie den MAC 11 kaufen, können Sie ein Zytel-Magazin oder ein Stahlmagazin erhalten. Der M10 verwendet nur Stahlmagazine. Wenn Sie einen M11 mit einem Zytel-Magazin finden, seien Sie auf Zuverlässigkeitsprobleme vorbereitet. Die Zuführlippe neigt dazu, zu brechen. Zum Glück hast du die Möglichkeit, ein Umbauset zu kaufen und dann ein Stahlmagazin zu verwenden. Mit dem M10 erhalten Sie das Stahlmagazin. Leider werden Ersatzprodukte immer seltener und teurer.

Suppressoren für den MAC 10 und MAC 11

Wenn Sie ein Sammler sind, der alles Originalzubehör haben möchte, dann sind Sie wahrscheinlich daran interessiert, etwas über die beiden Suppressoren zu erfahren, die für die Pistolen gebaut wurden. Es gibt einen einstufigen Suppressor und einen zweistufigen Suppressor. Der erste, der auf dem Markt eingeführt wurde, war der zweistufige Suppressor, der ein wischerloses Design aufwies.Später wurde der einstufige Suppressor hergestellt, aber er verwendete Nomex-Wischtücher, was sehr unpopulär war, da die Wischtücher zu oft ausgetauscht werden mussten. Wenn Sie eine der beiden Waffen kaufen, suchen Sie nach Sets, die mit dem zweistufigen Suppressor geliefert werden. Die einstufigen Suppressoren sind weniger wertvoll.

Verfügbarkeit der MAC 11 und MAC 10

Wir alle wissen, dass die Seltenheit einer Waffe ihre Kosten beeinflusst. Von allen MAC-Modellen ist der M11 / 9 am gebräuchlichsten. SWD berichtete über die Herstellung von 17.000 M11 / 9 und 3.800 Stück. 380 Kaliber M11. Noch weniger Kopien wurden von den M10-Modellen gemacht. Das kostet die M11 ungefähr die Hälfte von dem, was ein M10 normalerweise tut. Beide Waffen gelten jetzt als Sammlerstücke, aber da die M11 leichter verfügbar ist, wird sie die Bank nicht brechen.