Differenz zwischen Apostroph S und S Apostroph

Was ist der Unterschied zwischen - und -s ? Beide Formen werden verwendet, wenn Wörter possessiv gemacht werden. Der Unterschied zwischen dem Setzen des Apostrophs vor den -s oder nach den -s ändert jedoch die Bedeutung und Verwendung des Wortes. Es gibt auch einige Ausnahmen und andere Dinge, die man beachten sollte, wenn man ein Substantiv possessiv macht.

Ein Possessiv-Nomen zeigt Besitz, oder dass etwas zum Nomen gehört. Die grundlegende Possessivform eines Nomens wird durch Hinzufügen von - gemacht, wenn das Wort Singular ist, oder -s , wenn das Wort plural ist. Dies ist in den meisten Fällen ziemlich einfach. Zum Beispiel: Das Haus des Hundes war im Hof. Das Haus der Hunde war im Garten. Der erste Satz verwendet die Singularform des Verbs, Hund, und der zweite Satz verwendet die Pluralform des Nomens, Hunde.

Einige plural Nomen folgen nicht der Grundregel, wenn sie possessiv gemacht werden. Wenn ein Substantiv einen unregelmäßigen Plural hat, verwendet es eine Form, die einem Singular entspricht. Der irreguläre Plural wird mit - verwendet. Zum Beispiel: Die Kinderkleidung. In diesem Beispiel ist der Plural eines Kindes ein Kind. Es ist auch wichtig zu beachten, dass, wenn ein Substantiv seine Form nicht ändert, um es plural zu machen, ein -s oder -es verwendet wird, wenn es possessiv wird. Zum Beispiel: Der Fischteich war groß. In diesem Beispiel kann, obwohl Fische sowohl Singular als auch Plural sein können, die -es verwendet werden, um zu zeigen, dass es sich um eine Plural-Possessivform handelt. Es gibt jedoch Ausnahmen von dieser Regel wie Schafe. Schafe sind sowohl Plural als auch Singular, aber sie ändert ihre Form nicht, wenn sie ein Possessiv Plural ist. Zum Beispiel: Die Schafweide. Dies wird sowohl für den Singular als auch für den Plural verwendet, und die Bedeutung wird durch den Kontext bestimmt.

Zusammengesetzte Possessivnomen können auf zwei Arten verwendet werden. Wo der Apostroph ist, kann die Bedeutung ändern. Wenn die beiden Substantive zusammen als eine Einheit agieren, geht das Apostroph mit dem letzten Substantiv, aber wenn die beiden Substantive getrennt agieren, muss es ein Apostroph mit jedem Substantiv geben. Zum Beispiel: Joe und Janes Häuser sind blau. Das bedeutet, dass die Häuser alle im Besitz von Joe und Jane sind und sie alle blau sind. Wenn jedoch gesagt wird, dass Joe's und Janes Häuser blau sind, dann besitzen Joe und Jane die Häuser nicht zusammen. Separat haben sie beide blaue Häuser.

Es gibt Regeln, die bei der Verwendung von Possessivformen verbogen werden können. Wenn ein Wort mit einem s endet, wie z. B. Charles, fügen einige Personen kein weiteres -s hinzu. Zum Beispiel: Charles 'Haus. Das bedeutet, dass das Haus Charles gehört, und es wird verstanden, um einzigartig zu sein. Dies kann auch für Wörter gelten, die auf -ss enden, z. B. Chef.Zum Beispiel: Das Haus des Chefs ist nebenan. Dies geschieht aus Gründen der Einfachheit der Aussprache und des Aussehens, aber es ist immer noch akzeptabel, das herkömmliche - s am Ende eines Wortes zu verwenden, das in einem -s oder endet -es .