Unterschied zwischen Herbst und Herbst

Herbst gegen Herbst

Herbst und Herbst sind die Namen der gleichen Jahreszeit, die zwischen Sommer und Winter kommt. Dies sind oft verwirrende Wörter, da viele den Unterschied zwischen den beiden Wörtern nicht verstehen können. Der Herbst ist streng amerikanisch, während der Herbst in Großbritannien die gleiche Jahreszeit ist. Ist dies der einzige Unterschied zwischen Herbst und Herbst oder gibt es etwas, das mehr ins Auge sticht? Lassen Sie uns in diesem Artikel herausfinden.

- Herbst

Die Jahreszeit, die mit abfliegenden Sommern und vor Winterbeginn beginnt, wird sowohl Herbst als auch Herbst genannt und so oder so ist es richtig. Britische Siedler in Amerika brachten das Wort mit, während die Eingeborenen den Herbst für den Zeitraum zwischen Sommer und Winter in den USA bevorzugten. Es gibt viele, die glauben, dass Herbst und Herbst nur Synonyme sind und für die gleiche Jahreszeit stehen, wie wir 12 Uhr mittags sagen. Es ist nur ein Zufall, dass der Herbst ein amerikanisches Wort ist, während der Herbst in England derselbe Name ist. Der Herbst kommt aus dem französischen Wort autompne. Das Wort wurde in den Herbst umgewandelt und im 14. Jahrhundert wurde der Name Herbst als die Jahreszeit zwischen Sommer und Winter in Amerika allgemein akzeptiert.

Wenn wir in den Ursprung des Wortes fallen, das für die Jahreszeit zwischen Sommer und Winter verwendet wird, finden wir, dass es von einem englischen Ausdruck "Herbst des Blattes" kommt, der wörtlich bedeutete Blätter fallen von Laubbäumen in einer bestimmten Jahreszeit zwischen Sommer und Winter. Vor der Verwendung des Wortes fallen für die Saison, wurde es als Ernte wegen der Ernte, die zu dieser Zeit des Jahres dauert gekennzeichnet. Doch allmählich wuchsen Städte und übernahmen Dörfer und Stadtbewohner prägten den Begriff Herbst, der die Bedeutung der Städte in England widerspiegelte. Mit dem Fall, der Name für die Jahreszeit wurde, wurde die Ernte als reines landwirtschaftliches Ereignis zurückgebaut.

Lustigerweise verwenden Australier den Begriff Herbst und fallen nie für die gleiche Jahreszeit, obwohl auch sie eine enge Beziehung zu den Briten hatten. Dies mag daran liegen, dass die meisten australischen Bäume nicht laubabwerfend sind und der Fall der Blätter nicht wie in Großbritannien stattfindet.

Was ist der Unterschied zwischen Herbst und Herbst?

• Herbst und Herbst sind Namen für die gleiche Jahreszeit zwischen Sommer und Winter und man kann eine der beiden verwenden, ohne falsch zu sein.

• Der Herbst ist rein amerikanisch, während der Herbst ein britisches Wort für die Saison ist, die den Fall der Blätter in England widerspiegelt.

• Vor dem Herbst wurde es in England als Ernte bezeichnet, die später als bloße landwirtschaftliche Bezeichnung verbannt wurde.