Unterschied zwischen Black Iridium und Warm Grey Linsen

Black Iridium vs Warm Grey Lenses

Black Iridium Lens und Warm Grey Lens wählen. nur zwei der vielen Optionen, die ein Käufer bei der Auswahl der großen Auswahl an Oakley-Brillen hat. Oakley ist eine Marke, die unter Sportlern und anderen, die einen aktiven Lebensstil auf der ganzen Welt haben, extrem beliebt geworden ist. Schwarze Iridium- und warmgraue Gläser sind aufgrund ihrer fortschrittlichen Eigenschaften und Vorteile bei allen Lichtverhältnissen die bevorzugte Wahl der Menschen.

Es gibt mehrere Linsenoptionen mit Iridium-Linsenbeschichtungen, die Lichtübertragungen ausgleichen und Blendung reduzieren. Die Oakley-Polarisation reduziert 99% der Augenbelastung ohne jegliche Trübung und Verzerrung, die bei anderen gewöhnlichen polarisierten Sonnenbrillen auftreten. Warme graue Linsen sind für mittlere helle Sonne optimiert.

Schwarze Iridiumlinsen

Die schwarze Iridiumlinse hat einen Index von 3 und lässt nur 10% des Lichts auf Ihre Augen durch. Ihre Basis ist grau und hat eine schwarze Iridium-Beschichtung. Ihr Zweck ist neutral und ist auf extrem helle Lichtverhältnisse spezialisiert. Sie sind sehr beruhigend bei voller Sonne, aber nicht ratsam während der Fahrt zu tragen. Für Outdoor-Fotografie-Sitzungen sind diese schwarzen Iridium-Linsen ideal. Sie sollten sie nicht tragen, wenn es bewölkt oder neblig ist. Der einzige Nachteil ist, dass es keine Farbverstärkung ist. Ansonsten ist es einfach perfekt zum Spaß an den Stränden. Funktioniert auch auf Schnee und Eis. Bei extrem sonnigen Bedingungen, wenn es durch Blendung irritierend wird, schneidet schwarzes Iridium 99% der Blendung aus, damit Sie sich wohl fühlen.

Warme graue Linsen

Warme graue Linsen haben auch einen Lichtindex von 3 und erlauben 10% Licht. Sie sind auch ideal für helle Lichtverhältnisse, haben aber keine spezielle Beschichtung. Auch an extrem sonnigen Tagen fühlt sich das schwarze Iridium dem warmen Grau sehr gut an. Diese Linsen sind ideal zum Booten in der Dämmerung oder in der Dämmerung. Der Grund, warum sie auch bei hellem Licht arbeiten, ist, dass sie eine maximale Blockade haben. Für manche gibt warmes Grau eine beruhigende Sicht auf die Außenwelt, die weit besser ist als schwarze Iridium-Linsen.