Differenz zwischen Brombeeren und Himbeeren

Brombeeren gegen Himbeeren sind

Wenn Sie ein DIY-Obst-Dessert möchten, dann müssen Sie es in Ihrem Garten abholen, damit die Hauptzutaten natürlich frisch und echt saftig sind. Die häufigsten DIY Fruchtdesserts sind Himbeeren und Brombeeren. Diese Früchte kreieren nur die saftigsten Desserts, die jeden süßen Heißhunger des Mannes erfüllen. Aber wie würden Sie wissen, ob Ihre hausgemachten Himbeeren oder Brombeeren bereit sind für die Einnahme? Und wenn Sie nicht Lust haben, zwei Sorten von Fruchtdesserts zu machen, welchen von beiden würden Sie wählen?

Obwohl diese beiden Früchte Beeren am Ende ihrer Namen haben, zur selben Familie der Rosaceae und der Gattung Rumbus gehören und oft als "Brombeersträucher" bezeichnet werden, sind diese beiden tatsächlich sehr unterschiedlich. Sie haben unterschiedliche Geschmäcker und die andere ist eigentlich besser auf Gebäck und Desserts als die andere, während die andere Beere ideal ist, um nur bei der Handlese gegessen zu werden. Manche Leute haben sogar Schwierigkeiten, sie auseinander zu halten. Nun, hier sind die Definitionen der beiden.

Himbeeren und schwarze Himbeeren sind saftige und weinige Früchte. Es gibt zwei Arten davon - die roten und die schwarzen Himbeeren. Rote Himbeeren stammen ursprünglich aus Europa, während die schwarzen Himbeeren aus den USA stammen. Kulturen aus verschiedenen Teilen der Welt essen Himbeeren wegen seiner Liebe induzierenden Eigenschaften. Es wird sogar als Tee eingenommen, um morgendliche Übelkeit und Übelkeit während der Schwangerschaft zu vermeiden. Himbeeren sind wunderbare Snacks. Sie wachsen auf Gebieten, wo es nicht zu heiß ist, aber an Stellen, an denen sie sich vollständig in der Sonne wässern können. Es bevorzugt sandige und lehmige Böden, die reich an organischen Materialien sind.

Brombeeren auf der anderen Seite, sind eine dunkelviolette Beerenfrucht, die anfällig für Kälte ist. Es ist sehr reichlich in den nördlichen USA, im Pazifik und in Europa. Es gibt auch zwei Arten von Brombeeren - die aufrechten und die nachlaufenden Brombeeren. Die aufrechten Brombeeren haben normalerweise steife Canes, die selbsttragend sind, während die nachlaufenden Brombeeren oder manchmal auch Dewberries genannt werden. Brombeeren bevorzugen leichte Sandböden und Standorte, die vor dem kalten Wind geschützt sind.

Hier sind die Unterschiede der beiden Brombeersträucher:

1.

Brombeeren haben glattere Texturen im Vergleich zur Haut der Himbeeren, von denen bekannt ist, dass sie winzige Härchen haben.
2.

Brombeeren werden bevorzugt zum Backen von Backwaren verwendet, da sie im Vergleich zu Himbeeren herber schmecken, während Himbeeren am besten sind, wenn sie handverlesen und mit Getreide gegessen werden.
3.

Himbeeren werden wegen ihres berühmten Geschmacks und Geruchs in der Weinherstellung bevorzugt.
4.

Himbeeren reifen schneller als Brombeeren. Brombeeren nehmen wirklich lange zu reif, dass selbst wenn Sie bereits Himbeeren geerntet haben, es Wochen und Wochen dauern würde, bevor Sie anfangen können, die Brombeeren zu ernten.
5.

Wenn Sie auch Himbeeren ernten, würden Sie ein Loch im Kern bemerken. Während Brombeeren noch ihren Stamm darin haben, wie Sie sie ernten.

Brombeeren und Himbeeren werden größtenteils verarbeitet, so dass nur 10% der gesamten Produktion "frisch" auf dem Markt verkauft werden. Verarbeitete Beeren werden für Marmeladen, Säfte, Eiscreme, Joghurts, Konserven und vieles mehr hergestellt.

ZUSAMMENFASSUNG:

1.

Brombeeren und Himbeeren stammen aus der gleichen Familie der Rosaceae und der Gattung Rumbus und werden oft als Brombeersträucher bezeichnet.
2.

Obwohl beide gleich aussehen, werden sie unterschiedlich klassifiziert. Brombeeren und Himbeeren unterscheiden sich in der Hautbeschaffenheit, dem Geschmack, dem Aroma, der Zeit, die es braucht, um reif zu werden, und seiner physischen Erscheinung, wenn Sie sie ernten.
3.

Die beiden Brombeersträucher werden verarbeitet, wobei nur 10% als "frisch" verkauft werden.