Unterschied zwischen Blackberry Playbook und Toshiba Thrive

Blackberry Playbook vs Toshiba Thrive

    2011 gab es eine Reihe neuer Spieler, die in den Tablet-Markt einstiegen. Zwei von ihnen waren Blackberry und Toshiba mit dem Playbook bzw. Thrive. Der Hauptunterschied zwischen dem Playbook und dem Thrive ist ihr Betriebssystem. Toshiba verwendete das sehr beliebte Android-Betriebssystem von Google. Android hat den Vorteil, dass es weit verbreitet ist, einen schnellen Entwicklungszyklus hat und viele Anwendungen von Drittentwicklern hat. Das Blackberry Tablet OS leidet an einem Mangel an den drei, besonders am letzten, da es nur auf Blackberry-Tablets verfügbar ist.

    Wenn es um die Hardware geht, gibt es zwei grundlegende Kategorien; diejenigen mit Bildschirmen über 9 Zoll und diejenigen mit weniger. The Thrive fällt in die erste Kategorie mit seinem 10. 1 Zoll Bildschirm, während das Playbook in der letzteren Kategorie mit seinem 7 Zoll Bildschirm ist. Die Wahl zwischen den beiden ist ein Kompromiss zwischen der Größe des Bildschirms und dem Gewicht des Geräts. The Thrive ist ungefähr 50% schwerer als das Playbook, was bei längerer Verwendung des Tablets Probleme verursachen kann. Die Größe kann auch ein Problem sein, da der größere Thrive möglicherweise nicht einfach zu tragen ist. Ein gutes Beispiel wären Damenhandtaschen, die leicht ein 7-Zoll-Tablet wie das Playbook enthalten können, aber kein 10. 1-Zoll-Tablet wie das Thrive.

    Wenn es um die Interna geht, sind die beiden ziemlich ausgeglichen. Die Unterschiede sind sehr gering, wie ein größerer Auswahlbereich für das Gedächtnis; von 16 bis 64 Gigabyte für das Playbook und nur 8 bis 32 Gigabyte für den Thrive. Es gibt auch diesen kleinen 1-Megapixel-Unterschied mit der Frontkamera; der Thrive hat 2MP, während das Playbook 3MP hat. Der wichtigere Unterschied liegt in der zellulären Konnektivität. The Thrive verfügt über 2G- und 3G-Konnektivität, mit der Sie sich unterwegs mit dem Internet verbinden können. Das Playbook verfügt nicht über Mobilfunkverbindungen, so dass Sie im Grunde mit WiFi zu Hause oder in vielen Einrichtungen stecken bleiben. Sobald Sie draußen sind, stecken Sie mit Offline-Funktionen des Geräts fest.

    Zusammenfassung:

    1. Der Thrive läuft Android, während der Thrive nicht
    2. Der Thrive hat einen viel größeren Bildschirm als das Playbook
    3. Der Thrive ist schwerer und größer als das Playbook < The Thrive hat eine Mobilfunkverbindung, während das Playbook nicht