Differenz zwischen HK416 und MR556

MR 556

HK416 vs MR556

Die meisten Menschen denken an die AR15 und die M16, wenn sie ein Sturmgewehr kaufen. Obwohl sie erschwinglich sind, sind beide Gewehre anfällig für Probleme. Die M16 wird grundsätzlich in jedem Zustand feuern, ist aber schwer und weniger genau. Die A15 ist präzise und leicht, aber weniger zuverlässig. Wenn Sie ein Sturmgewehr suchen, das sowohl präzise als auch zuverlässig ist, sollten Sie sich für den HK416 oder den MR556 entscheiden. Es ist kein Geheimnis, dass sie mehr als das Doppelte eines AR15 kosten, aber Sie bekommen das, wofür Sie bezahlen. Sie werden beide von Heckler & Koch hergestellt und obwohl sie auf der AR15 Plattform basieren, sind sie ein Sturmgewehr der höheren Qualität.

HK416

Über die HK416

Die HK416 ist ein militärisches Sturmgewehr für die Streitkräfte. Es gibt jedoch eine halbautomatische Version für Zivilisten. Das Gewehr verwendet ein Gaskolbensystem mit einer Stange, die verhindert, dass Treibgase in die Waffe gelangen. Dies allein macht die HK416 zu einer der zuverlässigsten Sturmwaffen überhaupt. Es hat sich immer wieder in verschiedenen Schlachten auf der ganzen Welt bewährt und einige Armeen haben es als ihre primäre Waffe übernommen.

Heckler & Koch verwendet Stahl höchster Qualität, um das HK416 Fass herzustellen. Es kann kontinuierlich mehr als 20 000 Schuss abfeuern, ohne dass die Genauigkeit oder Mündungsgeschwindigkeit merklich beeinträchtigt wird. Die Waffe wiegt im leeren Zustand etwa 6,5 ​​Pfund und kann 700 bis 900 Schuss pro Minute abfeuern. Es verwendet 5. 56 x 45mm NATO-Munition und Sie können mehrere Versionen des Gewehrs, die in Lauflänge variieren. Betrachten Sie den 10. 4, 14. 5, 16. 5 oder den 20-Zoll-Lauf. Es gibt sogar ein OTB-Modell, das nach dem Eintauchen in Wasser noch feuert.

Als zusätzlichen Bonus verfügt das HK416 über ein frei schwebendes 4-Quadranten-Schienensystem, mit dem Sie sämtliches für den herkömmlichen M4 verfügbares Zubehör, wie z. B. Zielfernrohre, Standorte und Leuchten, verwenden können.

Über den MR556

Der MR556 ist die zivile Version des HK416. Es hat eine Lauflänge von 16,5, wiegt 8,6 Pfund und nutzt die 5. 56 x 45mm NATO. Da es im Grunde das gleiche wie das HK416 ist, konzentrieren wir uns auf das neuere Modell, das verfügbar ist, das einige ordentliche Verbesserungen hat. Das MR556A1 verfügt noch über viele der großartigen Funktionen, die das HK416 bietet, einschließlich des frei schwebenden 4-Quadranten-Schienensystems, das es mit all den großartigen Zubehörteilen kompatibel macht, die man für ein M4-Gewehr bekommen kann. Das Schienensystem selbst benötigt auch keine Werkzeuge zum Installieren oder Entfernen. Darüber hinaus sind viele der Teile, wie der obere und der untere Empfänger, aufgrund der Anordnung der Abnahmestifte mit dem AR15 austauschbar. Dies ist eine deutliche Verbesserung gegenüber dem ursprünglichen MR556.

Der MR556A1 hat die gleiche Qualität wie der HK416. Es bietet Ihnen überlegene Leistung auch unter härtesten Bedingungen. Allerdings hat der MR556A1 einen insgesamt besseren Lauf als der 416, da er nicht über eine verchromte Auskleidung verfügt, die die Genauigkeit beeinträchtigen und Unvollkommenheiten verbergen kann. Innerhalb des Laufs gibt es 6 Länder und Rillen, die eine 1 in 7 Zoll Twist haben. Dies verbessert sowohl die Geschossgeschwindigkeit als auch die Genauigkeit. Um die Genauigkeit noch weiter zu verbessern, verfügt der MR556 über einen zweistufigen Trigger und einen erweiterten Ladegriff. Dies macht auch das Gewehr leichter zu handhaben.

Sie können eine Vielzahl von 5. 56 x 45mm Munition mit dem 556 aufgrund der C. I. P dimensionierten Kammer verwenden und es funktioniert sogar mit Qualität. 223 Remington Munition.