Unterschied zwischen Koch- und Kohlenhydrat

kochen oder Carbuncle

Wenn Sie jemals an einem Teil Ihres Körpers Blut oder Karbunkel erlebt haben, wissen Sie, wie schmerzhaft es Sein. Es gibt jedoch viele, die nicht zwischen einem Blutkochen und einem Karbunkel unterscheiden können, und dieser Artikel soll die Zweifel aus den Köpfen von Menschen, die Unterschiede zwischen diesen beiden Hautkrankheiten nicht erkennen können, beseitigen. Dies liegt an Ähnlichkeiten zwischen den Symptomen der beiden.

Unsere Haut ist mit Haarfollikeln bedeckt und oft finden sich Bakterien um diese Haarfollikel herum. Wenn der Bereich, in dem die Haarfollikel leben, von Bakterien befallen ist, ist es üblich, eine gereizte Haut zu haben und eine Infektion zu verursachen. Furunkel und Karbunkel sind Infektionen, die durch diese Bakterien verursacht werden. Der Hauptunterschied zwischen einem Kochsalz und einem Karbunkel besteht darin, dass während ein Kochsalz ein einzelner Abszess innerhalb der Haut innerhalb eines Haarfollikels ist, ein Karbunkel auftritt, wenn mehrere Kochs zusammen mit einigen Haarfollikeln zusammenlaufen. Während ein Blutkochen ein winziger Klumpen ist, der rot ist und die Haut zart umgibt, wird die Infektion, wenn sie sich ausbreitet und mehrere Haarfollikel mit sich bringt, zu einem Karbunkel.

Ein Aufkochen verschwindet ohne jegliche Behandlung und hinterlässt keine Narben. Es hat eine kleine Öffnung, die sich mit Eiter füllt, und wenn dieser Eiter entweicht, nimmt das Blutkochen ab und verschwindet allmählich. Allerdings hat ein Karbunkel, da es mehrere Furunkel umfasst, mehr als nur eine Öffnung. Es bedeckt eine größere Fläche der Haut und ist viel schmerzhafter als ein kochen. Diese Furunkel füllen sich mit Eiter, der, wenn er abgelassen wird; hinterlassen oft Narben am Körper.

Furunkel und Karbunkel treten an Stellen mit vielen Haarfollikeln wie Nacken, Armen, Beinen, Achseln, Oberschenkeln und Schultern auf. Es ist nicht notwendig, dass sich ein Kochgeschirr zu einem Karbunkel entwickeln kann, aber wenn eine Person unvorsichtig ist, kann sich ein Kochgeschirr in einen Karbunkel verwandeln. Karbunkel sind tiefer als ein kochen und heilen langsamer. Sie können eine Narbe auf dem Teil des Körpers hinterlassen, wo sie auftreten. Karbunkel haben viele Öffnungen, da sie viele Haarfollikel beinhalten.

Obwohl manchmal Furunkel und Karbunkel aus schlechter Hygiene resultieren, sind Bakterien die Hauptursache dieser Hautinfektionen. Man sollte seinen Rücken und Hals mit einem Pinsel schrubben, während er duscht, um diese Teile sauber zu halten. Menschen mit dem Problem des Zuckers haben diese Furunkel und Karbunkel häufiger als andere, aber jeder mit einer schlechten Immunität kann diesen Infektionen zum Opfer fallen.

Immer wenn eine Infektion durch Bakterien um die Haarfollikel entsteht, sendet das Immunsystem unseres Körpers weiße Blutkörperchen, um diese Infektion zu bekämpfen. Der Druck von Kriegsparteien wie weißen Blutkörperchen, Bakterien und abgestorbenen Hautzellen führt zum Kochen oder Karbunkel, das sich zart anfühlt.Karbunkel sind viele Furunkel in einem und sind daher viel schmerzhafter.

Mehrere Male an einem Tag die antibiotischen Cremes zu waschen, warme Kompresse zu verwenden, um den Eiter näher an die Oberfläche zu bringen, sind einige der Wege, wie man diese Hautinfektionen beseitigen kann. Wenn Sie sie jedoch zu oft haben, ist es besser, einen Dermatologen zu konsultieren.