Unterschied zwischen Klammern und Klammern

Klammern gegen Klammern

In der geschriebenen Sprache sind Interpunktionszeichen wichtig, um die Bedeutung von Sätzen zu bestimmen. Sie sind Symbole, die die Bedeutung, Intonation und Organisation der geschriebenen Wörter bedeuten.

Die alten Sprachen waren frei von Satzzeichen. Diese wurden während der Zeit entwickelt, als die christliche Bibel in großer Zahl reproduziert wurde. Die Popularität des Druckens im 14. Jahrhundert hat zur Einführung des Standard-Interpunktionssystems geführt.

In späteren Jahren wurden mehr und mehr Interpunktionszeichen entwickelt, wie: der Doppelpunkt, das Semikolon, das Komma und einschließlich Klammern und Klammern. Klammern sind Satzzeichen, die groß sind und in zusammenpassenden Paaren verwendet werden, um einen Text innerhalb eines Textes auseinander zu setzen.

Der Begriff "Klammern" bezieht sich auf alle Arten von Klammern, zu denen die eckigen Klammern [], die spitzen Klammern oder die Chevrons, die geschweiften Klammern {} und die Klammern () gehören. Es wird häufiger verwendet, um auf die eckigen Klammern zu verweisen, besonders in der amerikanischen Verwendung.

Es wird verwendet, um Materialien einzufügen, die fehlen oder die verwendet werden, um zu erklären, was der ursprüngliche Autor angegeben hat und die von einer anderen Person als ihm hinzugefügt wurden. Ein Beispiel ist dieser Satz: "Ich schätze es [das Geschenk], aber es tut mir leid, dass ich es nicht akzeptieren kann. "Es wird auch verwendet, um Zitate zu ändern oder zu ändern, etwa wenn man sich auf die Aussage eines anderen bezieht. Ein Beispiel ist das: "Ich liebe dieses Spiel. "Das könnte auch zitiert werden als: Sie" liebt [s] dieses Spiel. "

Es wird auch in der Mathematik in Notationen für Intervalle, Kommutatoren, Matrizen, die Bodenfunktion und als die Iverson- und Lie-Klammern verwendet. Es wird auch verwendet, um das Wort in der Originalsprache eines übersetzten Werks anzuzeigen, wie zum Beispiel: "Susan weiß, wie man dieses köstliche, philippinische Fleischgericht zubereitet [adobo]. "

Eine Klammer hingegen ist eine der verschiedenen Arten von Klammern. Im amerikanischen wie im normalen Sprachgebrauch wird es jedoch als eine andere Art von Interpunktionszeichen angesehen. Es kann verschachtelt sein, wobei die gleichen oder andere Arten von Klammern in den inneren Sätzen verwendet werden. Es wird verwendet, um Materialien einzuschließen, die als Erklärungen oder Kommentare verwendet werden und die ausgeschlossen werden können, ohne die Bedeutung des Satzes zu ändern. Es wird auch verwendet, wenn zusätzliche Informationen hinzugefügt werden, um entweder eine Mehrzahl oder eine Singularform eines Wortes anzuzeigen, wie zum Beispiel: "die Wahl (en). "

Klammern werden zum Umschließen von Zahlen, Wörtern, Phrasen, Sätzen, Buchstaben, Symbolen und anderen Elementen verwendet, während Klammern zum Einfügen von Informationen verwendet werden, die in ein Zitat eingefügt werden, sowie Klammern in den Klammern.

Zusammenfassung:

1. Klammern sind große Satzzeichen, die paarweise zum Trennen von Texten innerhalb eines Satzes verwendet werden, während Klammern Klammern sind.
2. Im amerikanischen Sprachgebrauch beziehen sich Klammern auf die Box-Typ-Klammern, während Klammern sich auf eine andere Art von Satzzeichen beziehen.
3. Klammern werden verwendet, um Klammern in Klammern zu umschließen, während Klammern Wörter, Zahlen, Sätze, Sätze, Symbole und andere Elemente in einem Satz einschließen.