Differenz zwischen CEO und Executive Director

CEO vs Executive Director

Die Organisationsstrukturen verschiedener Unternehmen sind auf viele verschiedene Arten angelegt.

Die Struktur könnte eine vertikale hierarchische Befehlskette oder eine horizontale Webstruktur sein, abhängig vom Unternehmensprofil und den Produkten, die es anbietet.

Unabhängig von der Organisationsstruktur gibt es jedoch bestimmte Regeln, die von den Regulierungsbehörden verschiedener Märkte und Zentralbanken verschiedener Volkswirtschaften festgelegt werden, um die Interessen der verschiedenen Interessengruppen in einem Unternehmen, wie Aktionäre, Schuldner und dergleichen.

Es wurden internationale Standards vereinbart, nach denen eine Limited Company, die das Geld des Marktes verwendet, als 4-Tier-System strukturiert ist. Nach den allgemein anerkannten Standards bildet der Verwaltungsrat die oberste Stufe einer Unternehmensstruktur. Dieses Board wird von einem Chief Executive Officer (CEO) abgelöst, der das Führungspaar auf der ganzen Linie führt. Er ist der General Manager aller General Manager und einige mehr.

Die dritte Ebene ist die Ebene der Generaldirektoren, die in ihren jeweiligen Abteilungen über Autonomie verfügen. Die Aktivitäten eines Unternehmens sind nach Abteilungen unterteilt.

Die verschiedenen Fertigprodukte werden dann zu einem Kernprodukt zusammengefügt, das das Unternehmen repräsentiert. Die letzte Leiter umfasst die Manager, die in direktem Kontakt mit dem "Feld" stehen.

Der CEO ist verantwortlich für den gesamten Produktionsprozess, der mit ihm beginnt, von der Produktion über die Qualitätskontrolle bis hin zu Prozessen, Rekrutierung, Marketing, Verkauf, Profit und sogar dem Aufbau einer Zukunft Politik des Unternehmens.

Der CEO wird von einem Verwaltungsrat überwacht, der die Stakeholder des Unternehmens vertritt. Die Kommunikationslinie zwischen einem CEO und dem Board of Directors ist der Company Secretary, der den Board über die Arbeit des CEO informiert.

Der Vorstand wird vom Exekutivdirektor (ED) oder dem geschäftsführenden Direktor geleitet. Die Aufgaben des Vorstands, die vom geschäftsführenden Direktor geleitet werden, umfassen die Einberufung und Verwaltung der Hauptversammlung der Anteilinhaber, die Unterstützung der Richtlinien der CEOs. Wenn der Exekutivdirektor nicht, dann kann er ersetzt werden und die Mittel für die Firma werden geordnet. Der Exekutivdirektor agiert als Hauptpeitscher, der die Meinung des gesamten Vorstands leitet, und der CEO ist sein blauäugiger Junge.

Damit ein Unternehmen Erfolg hat, müssen sowohl ED als auch der CEO im Rhythmus arbeiten. Zusammenfassend:

1. Der Exekutivdirektor leitet den Verwaltungsrat.

2. Der CEO wird vom Verwaltungsrat abgelöst.