Differenz zwischen Keramik- und Porzellanfliesen

Keramik gegen Porzellanfliesen

Fliesen sind flache Materialplatten, die in Böden, Dächern, Wänden, Duschen und Arbeitsplatten verwendet werden. Sie sind in verschiedenen Formen, Farben und Strukturen erhältlich, benötigen wenig Pflege und sind pflegeleicht als Granit oder Marmor.

Sie sind mit Ton oder einer Mischung aus Ton und anderen Materialien hergestellt. Es gibt zwei Hauptgruppen von Fliesen, Porzellan und Nicht-Porzellan oder Keramikfliesen.

Keramikfliesen

Keramische Fliesen werden aus rotem oder weißem Ton hergestellt, die in drei getrennten Mechanismen zerkleinert und dann nach Größe getrennt werden, die die Grundlage für die verschiedenen Sorten der Fliesen bildet. Die verschiedenen Tone werden dann zusammengemischt und entweder trocken gemahlen oder nass gemahlen, um Keramikfliesen herzustellen.

Der Prozess von trocken gemahlenen Keramikfliesen kann bis zu 3 Tage Brennen und Glasieren bei niedrigen Temperaturen dauern, während es nur 60 Minuten braucht, um die nass gemahlenen Keramikfliesen zu brennen, die sie härter und stärker machen. Die Verglasung verleiht Farbe und Design und macht die Fliesen haltbarer.

Keramikfliesen sind anfälliger für Absplitterungen und Verschleiß sowie weniger frostbeständig. Die Installation und Reparatur von Keramikfliesen ist jedoch einfacher und sie sind auch einfach zu schneiden. Sie verbinden sich auch leicht mit dem Boden, so dass jede Person mit grundlegenden Fähigkeiten die Installation durchführen kann.

Feinsteinzeugfliesen

Feinsteinzeugfliesen sind Keramikfliesen aus Feinsteinzeug, die bei sehr hohen Temperaturen gebrannt werden und eine transluzente Oberfläche aufweisen. Es macht die Fliesen hart und dicht mit festen Strukturen und Oberflächen, die wasser- und schmutzabweisend sind, was sie stärker und haltbarer macht.

Feinsteinzeugfliesen sind aufgrund ihrer Härte schwieriger zu verkleben und zu schneiden. Bei der Verwendung von Feinsteinzeugfliesen ist es wichtig, die richtigen Verlegewerkstoffe zu verwenden. Es gibt zwei Arten von Porzellanfliesen, glasierte und durchgehende Porzellanfliesen.

Glasierte Feinsteinzeugfliesen werden mit einer glasurähnlichen Oberfläche versehen, die an Keramikfliesen erinnert. Obwohl die Fliesen langlebig sind, sind sie nicht so stark wie durchgehende Porzellanfliesen. Feinsteinzeug sind auch in matt oder hochglanzpoliert erhältlich.

Durchgehende Porzellanfliesen sind nicht glasiert, ihre Farbe wird während des Brennens auf die Oberfläche aufgebracht, so dass das gebrochene Teil die gleiche Farbe wie die Oberfläche hat. Dies ist teurer und wird von den meisten kommerziellen Einrichtungen verwendet.

Zusammenfassung

1. Keramikfliesen bestehen aus rotem oder weißem Ton, die zerkleinert und zu Fliesen gemischt werden, während Porzellanfliesen aus Porzellanerde hergestellt werden.
2. Keramische Fliesen werden bei niedriger Temperatur gebrannt, während Porzellanfliesen bei höherer Temperatur gebrannt werden.
3. Keramikfliesen sind weniger haltbar als Feinsteinzeug.
4. Keramische Fliesen werden in der Regel glasiert, während Feinsteinzeug bereits hochglanzpoliert ist, Feinsteinzeug aber auch in glasierter, matter und hochglanzpolierter Ausführung.
5. Keramische Fliesen bekommen ihre Farbe, Textur und Design von der Glasur, während Porzellanfliesen ihre Farbe und Textur während des Brennens bekommen, so dass einige Porzellanfliesen Farben haben, die durch die ganze Fliese laufen.