Unterschied zwischen Veränderung und Innovation

Schlüsselunterschied - Veränderung gegenüber Innovation Die Schlüsseldifferenz zwischen Veränderung und Innovation ist, dass zu verschiedenen Zeitpunkten , während Innovation etwas Neues und Neues ist, das der Welt vorgestellt wird.

Es können neue Ideen, neue Geräte oder neue Prozesse sein. Veränderung wird als permanent angesehen und alle Dinge im Universum sollen sich verändern. Veränderung ist unvermeidlich für Entwicklung und Wachstum. Innovation ist auch entscheidend, da sie neue Möglichkeiten eröffnet. Der Wandel treibt Innovation voran und Innovationen treiben Veränderungen voran Innovation schafft unendliche Möglichkeiten und der Wandel hilft, solche unendlichen Möglichkeiten zu nutzen.

Was ist Veränderung?

Veränderung kann als der "Unterschied in einem Sachverhalt in Bezug auf verschiedene Zeitpunkte" definiert werden. Zeit diktiert Veränderung, so dass die Veränderung in verschiedenen Stadien eines bestimmten Faktors konzeptualisiert werden muss. Es kann organisatorisch oder persönlich sein. Die Veränderung könnte ein Akt der (absichtlichen) oder der (natürlichen) sein. Veränderung würde immer zwei Stufen haben. Eine ist die vorherige oder alte Bühne und die andere ist die neue Bühne (nach der Änderung). Die Kenntnis beider Stufen ist eine Voraussetzung, um zu bestätigen, dass eine Änderung stattgefunden hat. Es ist ein Vergleich der verschiedenen Stadien und die Bewertung der Unterschiede zwischen diesen Stadien. Die Änderung hätte positiv oder negativ sein können. iPhone 5 wurde durch iPhone 6 ersetzt, das ein gutes Beispiel für Veränderung ist.

Änderung kann in einem anderen Kontext betrachtet werden. Wir werden es im Managementkontext betrachten. Management ist der Prozess der Planung, Organisation, Überwachung und Steuerung, um die Organisationsziele durch effektive Nutzung verfügbarer knapper Ressourcen zu erreichen. Das Element des Controllings ist alles über Veränderung, und es entsteht ein nie endender Zyklus. Wenn die vorliegenden Ergebnisse nicht mit den Zielen der Organisation übereinstimmen, werden neue Pläne entwickelt und fortgeschrieben, was eine Änderung des Managementkontextes darstellt. Aber Veränderung ist nicht der Zweck des Managements. Veränderung ist unbeabsichtigt und geschieht natürlich im Managementprozess.

In der Verwaltung kann ein Wert für die Änderung identifiziert werden. Dies wird reflektieren, wie gut oder schlecht die Veränderung für die Organisation war. Zum Beispiel hätte der Produktwechsel einen 10% igen Gewinnanstieg ausgelöst, der als Wert der Veränderung angesehen werden kann.

Was ist Innovation?

Innovation kann neue Ideen, neue Geräte oder neue Prozesse sein.Es kann definiert werden als etwas Originelles und Neues, das der Welt vorgestellt wird. In einem Management-Kontext hat Peter Drucker (2002) festgestellt, dass Innovation eine spezifische Funktion des Unternehmertums und seiner Fähigkeit ist, neuen Reichtum zu schaffen, Ressourcen zu produzieren oder die Fähigkeit zur Vermögensschaffung von vorhandenen Ressourcen zu verbessern. Innovation kann vorsätzlich oder zufällig sein. Innovation ist keine Wertschöpfung, sondern die Schaffung neuer Werte. Innovation beginnt mit der Analyse der Quellen neuer Chancen. Die Chancen sind die unbefriedigten Bedürfnisse. Durch Innovationen werden diese Bedürfnisse erfüllt.

Innovation soll ein unabhängiger Faktor sein. Es kann nicht beurteilt werden, da es kein nahes oder verwandtes Produkt hat, mit dem verglichen werden kann, da es neu und erfunden ist, um ein unbefriedigtes Bedürfnis zu befriedigen. So ist es in der Natur unabhängig. Darüber hinaus wird davon ausgegangen, dass Innovation eher auf Wahrnehmungsänderungen als auf Realitätsveränderungen zurückzuführen ist. Der Realitätswandel ist ein kontinuierlicher und natürlicher Prozess. Aber Wahrnehmung oder imaginäre Veränderung ist diskontinuierlich, nicht verwandt und neu. Das schafft revolutionäre Ideen, die wiederum zu Innovationen führen. Zum Beispiel führt die wahrnehmbare Änderung, wie wir reisen können, zur Erfindung von Flugzeugen. Das Flugzeug hatte keinen Vergleich, da zu dieser Zeit nur Straßenfahrzeuge vorhanden waren, so dass wir den unabhängigen Innovationsfaktor auch in diesem Fall verstehen können.

Was ist der Unterschied zwischen Veränderung und Innovation?

Da wir uns die detaillierten beschreibenden Details von Veränderung und Innovation angesehen haben, werden wir jetzt zwischen ihnen vergleichen, um die Hauptunterschiede zwischen diesen beiden Begriffen zu identifizieren. Definition von

Veränderung und Innovation Änderung:

Der Unterschied in einer Situation, die sich auf verschiedene Zeitpunkte bezieht. Innovation:

Innovation ist etwas Originelles und Neues, das der Welt vorgestellt wird. Es können neue Ideen, neue Geräte oder neue Prozesse sein.

Merkmale von Veränderung und Innovation

Wissen Änderung:

Vorkenntnisse und Ressourcen sind erforderlich, damit eine Änderung eintritt. Innovation:

Vorkenntnisse sind nicht notwendig, um Innovationen zu ermöglichen.

Vergleichbarkeit Veränderung:

Veränderung ist vergleichbar mit einer früheren Situation oder einem früheren Produkt und ist relativ in der Natur. Innovation:

Innovation ist nicht leicht vergleichbar, da sie nicht in der Nähe von Faktoren zu vergleichen ist, da sie nicht mit

in Verbindung steht. Veränderung:

Änderungen werden nur die Fähigkeit verbessern, brauchen, die bereits eine Lösung hat. Change hilft nicht bei der Beantwortung einer unzufriedenen Innovation:

Innovation wird die Antwort sein, um einen unbefriedigten Bedarf zu befriedigen, der früher keine Lösung hatte.

Kontinuität Veränderung:

Veränderung ist ein kontinuierlicher und natürlicher Prozess der Adoption und Effizienzsteigerung. Innovation:

Innovation ist in der Natur diskontinuierlich und stammt in der Regel aus Wahrnehmungsveränderungen. Referenzen: Drucker, P (2002). Disziplin der Innovation. Haravrd Geschäftsbericht, August.