Unterschied zwischen Rundschreiben und Benachrichtigung

Rundschreiben vs Benachrichtigung

Benachrichtigungen und Rundschreiben sind häufig verwendete Dokumente und in den meisten Ministerien und ihren Abteilungen kann man eine Fülle von Rundschreiben sehen und Mitteilungen, die Angestellte und alle Beteiligten über Regeln, Methoden oder Änderungen in der Politik informieren, die von der Regierung oder einer höheren Behörde durchgeführt werden. Dieser Artikel versucht, die Unterschiede zwischen Rundschreiben und Benachrichtigung hervorzuheben, zum Vorteil derer, die zwischen Benachrichtigung und Rundschreiben verwirrt sind und nicht zwischen ihnen unterscheiden können. In Indien werden beide vom Zentralausschuss für direkte Steuern ausgegeben.

Rundschreiben

Innerhalb eines Ministeriums oder einer Abteilung wird Zirkular benutzt, um einen Aspekt eines Gesetzes zu erklären. Manchmal sieht man, dass ein anderes Rundschreiben ausgegeben werden kann, um einen Punkt zu klären, der im vorherigen übrig geblieben ist. Andernfalls wird eine Gesetzesänderung vorgenommen, um die Situation zu korrigieren. Ein Gesetz oder ein Teil eines Gesetzes wird auf diese Weise den Mitarbeitern des Ministeriums erklärt. Es handelt sich eher um eine administrative Richtlinie, mit der Zweifel geklärt werden sollen. Erläuternde und interpretative Merkmale, Rundschreiben werden meist von einer höheren Führungsebene in der Einkommensteuerabteilung ausgestellt. Sie bringen oft die von der Abteilung gegebenen Lockerungen zur Kenntnis. Ein Rundschreiben ist nur für die Beamten der Abteilung und nicht für den Assessee verbindlich.

Benachrichtigung

Die Meldung ist nur unter einem Gesetz von Bedeutung und bindet mehr als ein Rundschreiben. Ob ein Assessee, Gerichte oder Beamte, eine Benachrichtigung ist für alle verbindlich. Benachrichtigungen werden von der Regierung im Rahmen eines Gesetzes erlassen. Benachrichtigungen arbeiten in der Regel als Gesetz, um einige verfahrensrechtliche Aspekte der Gesetzgebung zu erläutern. Es gibt einige Mitteilungen, die veröffentlicht wurden, um die gegebenen Umstände zu erklären, die vorgeschrieben sind, und Verwirrung zu verursachen.

Was ist der Unterschied zwischen Rundschreiben und Benachrichtigung?

• Sowohl die zirkuläre als auch die Benachrichtigung wird von einer höheren Behörde in der Steuerabteilung (CBDT) ausgestellt.

• Während ein Rundschreiben für die Beamten in einer Abteilung gedacht ist, ist eine Meldung mehr wie eine Gesetzgebung in der Natur und für alle Beteiligten bindend.

• Sowohl Benachrichtigungen als auch Rundschreiben sind erklärender Natur.