Unterschiede zwischen Civic und Camry

Civic vs Camry

Trotz der Ähnlichkeit zwischen Civic und Camry, gibt es auch einen signifikanten Unterschied zwischen Civic und Camry . Abgesehen von dem Offensichtlichen, dass eines von Honda gemacht wird und eines von Toyota, kulminieren diese beiden Autos den grundlegendsten Kampf zwischen den mittelgroßen Familienlimousinen.

Es ist schwierig, Motorgrößen und Ähnliches einfach zu vergleichen, da Sie in der Lage sind, Sonderaufträge über die Fabrik zu erstellen. Somit werden andere Aspekte der Modelle, die statisch sind, hier verglichen. Zum Beispiel ist der Innenraum ein wichtiger Aspekt bei der Suche nach der idealen Familie Limousine.

Der Camry ist das größere der beiden Autos, innen größer und größer auf der Straße. Es ist ein "bulliges" Auto, gebaut mit einer subtilen Erinnerung an den Panzer. Das Civic bietet bequem Platz für vier Erwachsene und kann für fünf Personen knapp werden. Der Camry bietet eher bequeme Sitzgelegenheiten für alle fünf Erwachsenen, vorausgesetzt, dass die drei Erwachsenen auf dem Rücksitz relativ normal groß sind.

Die Fahrt des Camry ist eigentlich ein bisschen glatter. Versuche zeigen, dass Topflöcher im Vergleich zum Civic viel leichter durch das Chassis absorbiert werden. Das Fahren im Civic ist eher eine reaktionsschnelle Fahrt, und Sie werden es jedes Mal wissen, wenn Sie in ein Schlagloch fallen oder Eisenbahnschienen überqueren.

Der Camry ist dafür bekannt, Autositze zu besitzen, die viel zu wünschen übrig lassen. Sie können am Ende fühlen, als ob Sie auf Felsen sitzen, anstatt einen maßgeschneiderten Sitzplatz. Der Civic bietet viel mehr Komfort für zwei bis vier Erwachsene, die auf den Sitzen reisen.

Der Camry tendiert dazu, viel schneller abzusetzen als der Civic. Dies liegt an seinem "boaty" Gefühl und seinem eher durchschnittlichen Benzinverbrauch. Der Civic bietet dank seines leichteren Rahmens einen etwas besseren Benzinverbrauch.

Viele Fahrer des Camry beschweren sich, dass es kein Gefühl von Spaß und Reaktionsfähigkeit gibt, wenn es darum geht, durch die Stadt zu fahren. Bürgerfahrer neigen dazu, eine stärkere Verbindung zur Straße zu haben, und haben das Gefühl, dass sie beim Fahren mehr Spaß haben.

Reparatur- und Ersatzteile neigen dazu, für eine mittelgroße Limousine für beide Autos ein wenig in Richtung der hohen Seite zu laufen, obwohl es scheint, dass der Camry den Civic für höhere Reparaturrechnungen aushöhlt. Langlebigkeit für jedes Auto ist ungefähr gleich. Jeder hat seine Schwächen und Stärken.

Zusammenfassung:

1. Honda macht den Civic.

2. Toyota macht den Camry.

3. Der Camry hat eine größere Verschiebung.

4. Der Civic hat bequemere Sitze.

5. Der Camry bietet Platz für fünf Erwachsene.

6. Der Camry hat eine bessere Chassisaufnahme.

7. Der Civic hat einen besseren Wiederverkaufswert.

8. Das Civic ist reaktionsfähiger und macht Spaß.

9. Der Civic bietet eine etwas bessere Kraftstoffeffizienz.

10. Der Camry ist in vielen Fällen teurer zu reparieren.