Unterschied zwischen Cognac und Whisky

< Cognac vs Whisky

Whisky und Cognac sind alkoholische Getränke, die von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt konsumiert werden. Beide sind im Alter von Getränken und sehr glatt zu konsumieren. Hier enden jedoch Gemeinsamkeiten und Unterschiede beginnen. Es gibt Menschen, die zwischen Cognac und Whisky verwirrt bleiben, da beide alkoholische Getränke sind. Es gibt jedoch viele Unterschiede in Bezug auf Inhaltsstoffe und Herstellungsverfahren, die in diesem Artikel hervorgehoben werden.

Cognac

Cognac ist eine Art Branntwein aus einem Weinbaugebiet mit dem gleichen Namen. Tatsächlich weigern sich Liebhaber von Cognac, es als Brandy zu akzeptieren, aber die Tatsache bleibt, dass es das feinste Brandy ist, das um das Wort herum produziert wird. Brandy wird durch Fermentation und Destillation von Trauben hergestellt, aber das Verfahren, das zur Herstellung von Cognac verwendet wird, ist typisch und es sei denn, es wird befolgt, das alkoholische Getränk bleibt ein einfacher Brandy. Es gibt französische Gesetze bezüglich der Art der Trauben, die zur Herstellung von Cognac verwendet werden, sowie die Schritte, die befolgt werden müssen, um diesen Brandy herzustellen. Es ist eine strenge Tradition, die in den letzten 300 Jahren verfolgt wird, um die Exklusivität des in Cognac produzierten Schnapses zu erhalten.

Der Cognac muss mindestens 90% der Traubensorte Ugni Blanc, Colombard oder Folle Blanche verwenden. Dies ist nicht alles, da das Getränk in stillen Töpfen zweimal destilliert wird und für einen Zeitraum von zwei Jahren gelagert werden muss, um als authentischer Cognac bezeichnet zu werden. Es gibt jedoch viele Sorten von Cognac aus Cognac Bereich von Frankreich mit Unterschieden in Geschmack, Aroma, Intensität und die Wärme. Cognac bleibt in den letzten Jahrhunderten die Mutter aller Brände.

Whisky oder Whisky

Whisky ist der beliebteste alkoholische Getränke weltweit, der aus der Gärung und Destillation von Getreide hergestellt wird. Viele verschiedene Körner werden für die Herstellung von Whiskys verwendet, obwohl solche, die aus Gerste hergestellt werden, am häufigsten sind. Whisky wird jahrelang in Fässern und Fässern gelagert, bevor sie zum Verzehr bereit sind. Whisky ist ein alkoholisches Getränk, das der Menschheit seit alters her bekannt ist, wie es Wasser des Lebens im alten Rom genannt wurde.

Während Whisky in allen Teilen der Welt hergestellt wird, wird der von Schottland ausgehende Scotch Whisky oder einfach Scotch genannt. Interessanterweise beziehen sich die schottischen Leute auf ihren Whisky als einfach Whisky, während die Welt sich darauf als Scotch Whisky bezieht. In den USA ist die Schreibweise des Getränks Whisky, während in Großbritannien und vielen anderen Ländern die Schreibweise Whisky ist.

Cognac vs Whisky

• Whisky ist das alkoholische Getränk aus Getreide, während Cognac das alkoholische Getränk aus Trauben ist.

• Cognac ist eine Art Schnaps. Tatsächlich bezeichnet man es als feinstes Brandy.

• Cognac ist der Brandy, der aus einer Weinbauregion namens Cognac stammt.

• Während ein Cognac ein Getränk nach dem Essen ist, das für die Verdauung von Lebensmitteln gedacht ist, gibt es keine solche Stereotypisierung von Whisky, die zu jeder Tageszeit konsumiert werden kann.

• Whisky wird entweder mit Wasser oder Soda eingenommen, während dem Cognac kein Wasser hinzugefügt wird.

• Es ist schwierig, Cognac und Whisky zu vergleichen, da beide zu verschiedenen Arten von alkoholischen Getränken gehören.