Unterschied zwischen Beton und Holz

Beton Vs Holz

Beim Bauen kommen oft Schleppbaumaterialien zum Einsatz, Holz und Beton. Ingenieure und Bauherren haben bereits entschlüsselt, welches Material für eine bestimmte Verwendung am besten geeignet ist. Nichts davon wird jedoch als das beste in allen Aspekten angesehen. Holz kann in einer gegebenen Situation besser sein, während Beton für einen anderen ideal sein könnte. Aber für Nicht-Ingenieure, die den Unterschied zwischen Beton und Holz wissen wollen, lesen Sie weiter.

Holz ist organisch. Es gibt Zellen im Holz, die es "leben" lassen. "Die meisten Hölzer haben eine braune Farbe, die von hell bis dunkelbraun reicht, obwohl einige Hölzer heller erscheinen, so dass sie eine fleischige weiße Farbe haben. Holz ist eigentlich ein Aggregat aus Zellulose, dessen Fasern sehr kompakt sind. Diese Eigenschaft macht es widerstandsfähig gegen äußere Kräfte und Kompression. In seinem lebenden Zustand ist Holz ein Teil des Baumstammes oder Stammes, der als Durchgang für Nährstoffe und Wasser von den Wurzeln bis zu den Blättern verwendet wird.

Holz kann, abgesehen von der Konstruktion, auch für andere wichtige Zwecke verwendet werden, wie zum Beispiel für Brennstoff, Verpackung und sogar für die Papierherstellung. Holz oder Bäume wachsen, indem sie sich aus ihrem Stamm ausdehnen. Und so nimmt sein Durchmesser zu und es entstehen mehrere Wachstumsringe, die angeblich das Alter des Baumes selbst bestimmen können.

Holz kann auch zu seinen zwei Hauptklassen gehören. Das Kernholz ist das Herz des Baumes. Es ist das innere Holz, das als älter gilt. Die meisten Experten nennen diesen Teil auch das tote Holz, aber andere stimmen nicht zu, weil es immer noch bestimmten Zerfallserregern ausgesetzt sein kann. Das Splintholz hingegen ist der äußere Teil und gilt als jüngeres Holz. Dies ist der Hauptverantwortliche für die Nährstoffe des Baumes. Darüber hinaus kann Holz auch als hart oder weich eingestuft werden. Eichenholz ist ein hartes Holz, während Kiefernholz weich ist. Aber diese Namen stimmen nicht genau überein, dass wenn ein Holz hart genannt wird, es härter ist als die weichen. Das liegt daran, dass einige weiche Hölzer härter sind als harte Hölzer.

Umgekehrt wird Beton aus Zement und anderen Baustoffen wie Zuschlagstoffen (Schotter oder Gestein), Wasser und Sand ua hergestellt. Das Betonmaterial erhärtet, anders als Holz, nachdem Wasser gemischt wurde und nachdem es dem Hydrationsprozess unterzogen wurde. Bei diesem Verfahren werden die Baumaterialien durch Wasser vollständig gebunden, um sie insgesamt zu härten. Das Gesamtergebnis ist ein sehr festes gräuliches Material, das Drücken und anderen Kräften widerstehen kann. Heutzutage wird Beton hauptsächlich für den Bau verwendet. Es ist ohne Zweifel das am häufigsten verwendete Baumaterial in der heutigen Welt; ganz zu schweigen davon, dass es menschengemacht ist.

1. Beton ist ein künstlich hergestelltes Material, Holz hingegen ist organisch.

2. Beton härtet nach einem Hydratationsprozess aus, während Holz praktisch ein hartes Material ist.

3. Holz ist anfällig für den Zorn von verwesenden Organismen wie Termiten im Gegensatz zu Beton.

4. Holz ist normalerweise braun, während Beton grau erscheint.