Unterschied zwischen Kriminalität und Devianz

Verbrechen gegen Abweichung

Tier und lebt seit Beginn der Zivilisationen in Gesellschaften. Jede Gesellschaft hat ihre eigene Kultur, die aus sozialen Normen und Werten besteht, die Frieden und Ordnung unter den Menschen gewährleisten. Die Einhaltung dieser Normen durch die Menschen ist ein Merkmal einer Gesellschaft. Es gab jedoch immer Menschen, die sich Normen widersetzen und Verhaltensweisen zeigen, die als abweichend gelten, oder die vom normalen abweichen. Um die Einhaltung zu gewährleisten, gibt es auch ein schriftliches Gesetz zur Behandlung von kriminellem Verhalten, das in Abweichung ist. Trotz Ähnlichkeiten gibt es Unterschiede zwischen Verbrechen und Abweichungen, die in diesem Artikel hervorgehoben werden.

Verbrechen

Alle modernen Gesellschaften unterliegen der Rechtsstaatlichkeit, was bedeutet, dass es Regeln und Vorschriften gibt, die von allen Menschen der Gesellschaft befolgt werden müssen. Diese Gesetze werden von den gewählten Gesetzgebern in der Versammlung gemacht. Nach viel Überlegung und Debatte werden die Gesetze verabschiedet und werden zu Gesetzen des Landes. Diese Gesetze haben die Unterstützung der Zwangsgewalt der Polizei und der Gerichte. Menschen, die gegen diese Gesetze verstoßen, können mit dieser Zwangsgewalt bestraft werden. Jede Handlung oder jedes Verhalten, das gegen diese Gesetze verstößt, gilt als Straftat, die von einem Gericht strafbar ist.

Deviance

Um die Handlungen und Verhaltensweisen von Individuen und Gruppen in einer Gesellschaft kontrollieren zu können, gibt es ein System sozialer Normen und Sitten, die so alt sind wie die Zivilisationen selbst. Diese gesellschaftlichen Normen wurden anstelle von Tabus entwickelt, die in primitiven Gesellschaften verwendet wurden, um die Menschen von bestimmten Verhaltensweisen fernzuhalten, die für die Gesellschaft insgesamt als gefährlich gelten. Soziale Normen sind meistens kulturell und haben normalerweise religiöse Sanktionen, obwohl es auch soziale Normen gibt, die die Grundlage der Interaktion und Kommunikation zwischen den Mitgliedern der Gesellschaft bilden.Deviance ist ein Konzept, das uns von Verhaltensweisen erzählt, die vom normalen abweichen und von der Gesellschaft auf den Kopf gestellt werden, um die Menschen davon abzuhalten, von diesen Verhaltensweisen Abstand zu nehmen.

Die Angst vor Gottes Fluch und Strafe in der Hölle sollen die Menschen dazu bringen, sich nach sozialen Normen zu verhalten, da es kein geschriebenes Gesetz gibt, um mit abweichendem Verhalten umzugehen. Gesellschaftlicher Boykott und Ausgrenzung sind die Wege, mit denen sich die Gesellschaft normalerweise mit Abweichungen befasst.

Was ist der Unterschied zwischen Crime und Deviance?

• Deviance ist eine Verletzung von sozialen Normen, während Verbrechen eine Verletzung der Gesetze des Landes ist.

• Agenten der Kontrolle für Abweichung sind gesellschaftlicher Druck und Furcht vor Gott, während Agenten der Kontrolle für Verbrechen Polizei und Justiz sind.

• Die Gesellschaft hat keine Zwangsgewalt, um mit Abweichungen fertig zu werden, aber die Regierungen haben die Bestrafung zur Bekämpfung von Straftaten.

• Abweichung kann kriminell oder nicht kriminell sein, aber Kriminalität ist immer krimineller Natur.

• Viele Verhaltensweisen, die früher Verbrechen waren, sind heute zu abweichenden Verhaltensweisen geworden.

• Gesetzesverstöße machen Devianz zu einem Verbrechen.

• Abweichung gilt nicht als strafbar.