Differenz zwischen aktuellem Preis und konstantem Preis

Key Difference - Aktueller Preis vs konstanter Preis

BIP basierend auf aktuellem Preis und konstantem Preis sind zwei Schlüssel weit verbreitete makroökonomische Indikatoren. Jedes Land berechnet beide Maßnahmen aufgrund ihrer Unterschiede; Sie sind weithin als nominales und reales BIP bekannt. Das Verhältnis zwischen dem aktuellen Preis und dem konstanten Preis ist, dass der konstante Preis des BIP vom aktuellen BIP des BIP abgeleitet wird. Der Hauptunterschied zwischen dem derzeitigen Preis und dem konstanten Preis besteht darin, dass das BIP zum aktuellen Preis das für die Inflationseffekte unanpassbare BIP zu aktuellen Marktpreisen ist, während das BIP BIP bereinigt um die Auswirkungen der Inflation.

INHALT

1. Übersicht und Tastendifferenz

2. Was ist der aktuelle Preis
3. Was ist Konstant Preis
4. Seite an Seite Vergleich - Aktueller Preis vs konstanter Preis in Tabellenform
5. Zusammenfassung
Was ist der aktuelle Preis?

Das BIP zum aktuellen Preis ist das BIP, das für die Auswirkungen der Inflation nicht angepasst wurde; dies entspricht den aktuellen Marktpreisen. Ein anderer Name für das BIP zum aktuellen Preis ist das

nominale BIP . BIP (Bruttoinlandsprodukt) ist der monetäre Wert aller Güter und Dienstleistungen, die in einem Zeitraum (vierteljährlich oder jährlich) produziert werden. Im BIP wird die Produktion nach geografischen Standorten gemessen. Das BIP zum aktuellen Preis kann nach folgender Formel berechnet werden. G = Staatsausgaben

I = Investitionen

NX = Nettoexporte (Exporte - Importe)

Abbildung 01: BIP zu aktuellen Preisen

Output-Methode
Diese Methode kombiniert den Wert der gesamten Produktion in allen Sektoren (Primär-, Sekundär- und Tertiärbereich) der Wirtschaft, einschließlich der Landwirtschaft, des verarbeitenden Gewerbes und des Dienstleistungssektors.

Einkommensmethode

Einkommensmethode aggregiert alle Einnahmen, die während eines Jahres von der Produktion von Gütern und Dienstleistungen in der Wirtschaft eingenommen werden. Löhne und Gehälter aus Beschäftigung und Selbständigkeit, Gewinne aus Unternehmen, Zinsen an Kapitalgeber und Mieten an Grundbesitzer werden in diese Methode einbezogen.

Ausgabenmethode

Die Ausgabenmethode fügt alle Ausgaben der privaten Haushalte und Unternehmen zum Erwerb von Waren und Dienstleistungen hinzu.

Was ist der Konstante Preis?

Das BIP zu konstanten Preisen ist das um die Inflationseffekte bereinigte BIP und bekannt als das reale BIP

. Die Inflation verringert den Zeitwert des Geldes und reduziert die Menge an Waren und Dienstleistungen, die in Zukunft gekauft werden können. Daher ist das BIP zum konstanten Preis zum aktuellen Preis niedriger als das BIP.

Das BIP zu konstanten Preisen wird wie folgt berechnet:

Reales BIP = Nominales BIP / Deflator

Der Deflator misst die Inflation seit dem Basisjahr (ein ausgewähltes Jahr, in dem das BIP berechnet wurde). Das Ziel des Deflators ist es, die Auswirkungen der Inflation zu beseitigen. E. G. das reale BIP im Jahr 2016 wird anhand der Preise des Basisjahres 2015 berechnet. Die Inflationsrate beträgt 4% und das nominale BIP des Jahres 2016 beträgt 150.000 US-Dollar. Das reale BIP beträgt somit Reales BIP = 150.000 US-Dollar. 04 = $ 144, 23. 77

Abbildung 02: BIP zu konstanten Preisen

Das BIP zu konstanten Preisen ist ein genaueres Maß für den wirtschaftlichen Status eines Landes, da die Inflation den Wert des Geldes verschlechtert. Die BIP-Wachstumsrate und das Pro-Kopf-BIP sind wichtige Wirtschaftsindikatoren, die eine Reihe von Entscheidungen auf nationaler Ebene betreffen. Es ist daher äußerst wichtig, dass diese genau gemessen werden.

Was ist der Unterschied zwischen dem aktuellen Preis und dem konstanten Preis?

Aktueller Preis vs konstanter Preis

Das BIP zum aktuellen Preis ist das BIP, das für die Inflationseffekte unangepasst ist und zu aktuellen Marktpreisen liegt.

Das BIP zu konstanten Preisen ist das um die Auswirkungen der Inflation bereinigte BIP.

Synonyme

Das BIP zum aktuellen Preis wird auch als nominales BIP bezeichnet.

Das BIP zu konstanten Preisen wird auch als reales BIP bezeichnet.

Formel Das BIP zum aktuellen Preis wird wie folgt berechnet: (GDP = C + G + I + NX).
Die Formel (nominales BIP / Deflator) wird zur Berechnung des BIP zu konstanten Preisen verwendet.
Die Verwendung von BIP zum derzeitigen Preis wird nicht viel genutzt, da es aufgrund der Inflationseffekte irreführend sein kann.
Das BIP zu konstanten Preisen wird häufig als verlässliche wirtschaftliche Maßnahme herangezogen, da es die tatsächliche Zunahme der Wirtschaftstätigkeit berücksichtigt.
Zusammenfassung - Aktueller Preis vs konstanter Preis Die Differenz zwischen dem aktuellen Preis und dem konstanten Preis hängt hauptsächlich davon ab, ob das BIP auf überhöhten Beträgen basiert oder ob die Auswirkungen der Inflation beseitigt wurden. Das BIP-Wachstum zum aktuellen Preis bedeutet nicht notwendigerweise eine Zunahme der Wirtschaftstätigkeit aufgrund des Preisanstiegs auf der Grundlage der Inflation. Das Wachstum des BIP zu konstanten Preisen spricht diese Einschränkung an und dient als Indikator für das Wirtschaftswachstum.
PDF-Version des aktuellen Preises zum konstanten Preis herunterladen
Sie können die PDF-Version dieses Artikels herunterladen und gemäß den Zitierhinweisen für Offline-Zwecke verwenden. Bitte PDF-Version hier herunterladen Differenz zwischen aktuellem Preis und konstantem Preis. Referenzen:

1.Segal, Troy. "Bruttoinlandsprodukt (BIP. "Investopedia. N. p. , 17. Mai 2017. Web. Hier verfügbar. 10. Juli 2017.

2. "Nominales BIP. "Investopedia. N. p. , 02. Okt. 2014. Web. Hier verfügbar. 10. Juli 2017.

3. "Reales Bruttoinlandsprodukt (BIP). "Investopedia. N. p. , 03. Okt. 2014. Web. Hier verfügbar. 10. Juli 2017.

Bild mit freundlicher Genehmigung:

1. "2015 BIP (nominal) in der EU" Von Phoenix7777 - Eigene ArbeitDatenquelle: IWF Haupt-StaatenEU (CC BY-SA 4. 0) via Commons Wikimedia

2. "Europa-real-BIP-Wachstum-2015" Von h - Eigene Arbeit (CC BY-SA 4. 0) über Commons Wikimedia