Unterschied zwischen CVS und SVN

CVS vs SVN

CVS (Concurrent Versions System) und SVN (SubVersioN) sind zwei Versionskontrolldateisysteme, die im Allgemeinen von Teams verwendet werden, die an einem einzigen Projekt zusammenarbeiten . Diese Systeme ermöglichen es den Mitarbeitern, die vorgenommenen Änderungen zu verfolgen und zu wissen, wer gerade welche entwickelt und ob eine Verzweigung auf die Hauptleitung angewendet werden soll oder nicht. CVS ist der viel ältere der beiden und es war das Standard-Collaboration-Tool für viele Menschen. SVN ist viel neuer und es bringt eine Menge Verbesserungen mit sich, um die Anforderungen der meisten Leute zu erfüllen.

Wahrscheinlich ist die größte Verbesserung für SVN das Hinzufügen von atomaren Commits. Atomic Commits ermöglichen es, dass jedes Commit vollständig oder gar nicht angewendet wird. Dies kann sehr nützlich sein, wenn der Server mitten in einem Commit abstürzt. Mit SVN kann das Commit rückgängig gemacht werden, während CVS das partielle Commit nicht rückgängig machen konnte. Eine weitere Ergänzung ist die Möglichkeit, die Dateien im Repository sauber umzubenennen und zu verschieben. Mit SVN tragen die Dateien, die umbenannt oder entfernt wurden, ihren Revisionsverlauf und ihre Metadaten. CVS kann auch keine neuen Änderungen an Parent-Repositories vornehmen, während es in SVN mit einigen Tools erreicht werden kann. Diese Features werden von CVS einfach nicht unterstützt oder waren nicht Teil des ursprünglichen Designs und verursachen oft einige Probleme für einige Leute.

Für den Zugriff über ein Netzwerk unterstützen beide proprietäre Protokolle, die über eine SSH-Verbindung getunnelt werden können, um die Sicherheit der Informationen zu gewährleisten, die über das Netzwerk übertragen werden. SVN fügt ein bisschen mehr mit WebDAV + DeltaV hinzu. Dieses Protokoll basiert auf HTTP und HTTPS und bietet Benutzern eine weitere Möglichkeit, sich mit dem SVN zu verbinden.

SVN ist für die meisten Menschen, die gerade mit SVN und CVS beginnen, die überlegene und logische Option zwischen beiden. Es bietet dem Benutzer die richtigen Funktionen, die seinen Anforderungen entsprechen. Der einzige Grund, CVS weiter zu verwenden, ist, wenn Sie mit einem Legacy-System festhalten, das sich nur schwer auf ein SVN-System verschieben lässt.

Zusammenfassung:
1. SVN ist neuer und fortgeschrittener als der viel ältere CVS
2. SVN erlaubt atomare Commits während CVS nicht
3. SVN erlaubt umbenennen und verschieben, während CVS nicht
4. SVN erlaubt es, Änderungen an Parent-Repositories zu propagieren, während CVS nicht
5 ist. SVN unterstützt zwei Netzwerkprotokolle, während CVS nur ein