Unterschied zwischen cyanotischen und acyanotischen kongenitalen Herzfehlern

Key Difference - Cyanotic vs Acyanotic Congenital Heart Defects Geburt eines vollkommen normalen Babys ist ein absolutes Wunder, das seine ehrfurchtgebietende Natur verloren hat, weil es so häufig vorkommt. Viele Dinge können bei der Bildung und dem Wachstum eines Fötus schief gehen. Die Herzfehler, die wir in diesem Artikel diskutieren werden, sind auch solche Störungen, die auf die Fehlbildung bestimmter Komponenten des Herzens während des embryologischen Stadiums zurückzuführen sind. Wie ihre Namen vermuten lassen, wird Zyanose nur bei den cyanotischen angeborenen Herzfehlern und nicht bei ihren acyanotischen Gegenstücken beobachtet. Der Hauptunterschied zwischen cyanotischen und acyanotischen angeborenen Herzfehlern ist jedoch, dass die Bewegung des Blutes von der rechten Seite zur linken Seite der cyanotischen Defekte verläuft, während die Blutbewegung von der linken zur rechten Seite der Herz in den acyanotischen Krankheiten.

INHALT

1. Übersicht und Tastendifferenz

2. Was sind zyanotische angeborene Herzfehler

3. Was sind acyanotische angeborene Herzfehler
4. Ähnlichkeiten zwischen cyanotischen und azyanotischen angeborenen Herzfehlern
5. Seite an Seite Vergleich - Cyanotische vs azyanotische angeborene Herzfehler in Tabellenform
6. Zusammenfassung
Was sind cyanotische angeborene Herzfehler?

Cyanotische angeborene Herzfehler sind auf die bei der Geburt vorhandenen Defekte im Blutkreislauf zurückzuführen, die der Haut eine bläuliche Verfärbung verleihen, die als Zyanose bezeichnet wird. Cyanose ist eine Folge des Verschiebens von Blut von der rechten Seite zur linken Seite des Herzens, wodurch die Sauerstoffsättigung verringert und der Gehalt an desoxygeniertem Hämoglobin im Blut erhöht wird.

Die folgenden pathologischen Zustände sind in dieser Gruppe enthalten

Die vier Hauptmerkmale der Fallotschen Tetralogie sind:

Ventrikulärer Septumdefekt
  • Fallotsche Tetralogie
  • Fallotsche Tetralogie < Subpulmonalstenose
  • Overriding aorta

Rechtsventrikuläre Hypertrophie

Diese Defekte sind auf die anterosuperiore Verlagerung des Infundibularseptums im embryologischen Stadium zurückzuführen.

  • Morphologische Merkmale
  • Das Herz ist normalerweise vergrößert und hat eine charakteristische Stiefelform.
  • Klinische Merkmale
  • Patienten mit TOF können auch ohne entsprechende Behandlungen in das Erwachsenenalter überleben. Die Subpulmonalstenose ist der bestimmende Faktor für die Schwere der Symptome. Im Falle einer leichten subpulmonaren Stenose ist das klinische Bild ähnlich wie bei einem isolierten VSD. Nur ein starker Grad der Stenose kann die cyanotische Form der Krankheit hervorrufen. Die Schwere der subpulmonaren Stenose und der Hypoplastizität der Lungenarterien ist direkt proportional.

Abbildung 01: Fallot-Tetralogie

Transposition der großen Arterien

Die Missbildung der trunkalen und aortopulmonalen Septen ist die embryologische Grundlage dieser Erkrankung. Ventrikuloarterielle Diskordanz ist das herausragende pathologische Merkmal.

Die Prognose der Erkrankung hängt von drei Hauptfaktoren ab:

Mischungsgrad des Blutes

Hypoxiegrad

Fähigkeit des rechten Ventrikels zur Aufrechterhaltung der systemischen Zirkulation

Die anhaltende Belastung des rechten Ventrikels, die als systemischer Ventrikel wirkt, führt zu einer Hypertrophie. Gleichzeitig erfährt der linke Ventrikel aufgrund der verminderten Resistenz der Lungenzirkulation eine Atrophie.

Trikuspidalatresie

  • Die vollständige Okklusion der Mündung der Trikuspidalklappe wird Trikuspidalatresie genannt. Die asymmetrische Trennung des AV-Kanals ist der zugrunde liegende embryologische Defekt. Erweiterte Mitralklappe und rechtsventrikuläre Hypoplasie sind die herausragenden morphologischen Merkmale. Die Prognose ist in der Regel schlecht und der Patient stirbt innerhalb der ersten fünf Lebensjahre.
  • Was sind acyanotische angeborene Herzfehler?
  • Acyanotische angeborene Herzfehler sind auch auf die angeborenen strukturellen Defekte im Kreislauf zurückzuführen. Bei dieser Krankheitsgruppe wird jedoch keine Cyanose beobachtet, weil die adäquate Konzentration von sauerstoffarmem Hämoglobin aus verschiedenen Gründen nicht erzeugt wird.

Folgende Erkrankungen gelten als acyanotische angeborene Herzfehler

Obstruktive Läsionen - Lungenstenose, Aortenstenose, Aortenisthmusstenose

Atriale Septumdefekte

Ventrikuläre Septumdefekte

Ductus arteriosus

Pulmonalstenose

  • Atrioventrikulärer Septumdefekt
  • Atrialer Septumdefekt
  • Dies ist auf die Missbildung des Septums zurückzuführen, das die beiden Vorhöfe trennt. Drei Hauptformen von ASD wurden beschrieben.
  • Ostium primum
  • Ostium Secundum
  • Sinus venosus Defekt

Klinische Merkmale

Die meisten Patienten mit ASD bleiben in der Regel asymptomatisch. Die folgenden Anzeichen können während der Untersuchung des Herz-Kreislauf-Systems ausgelöst werden.

  • Systolisches Auswurfrauschen
  • Brust Röntgen zeigt Kardiomegalie mit prominenten Lungengefäßen und einer prominenten PA-Lampe.
  • Die Herzkatheterisierung kann während des Mischens einen Anstieg der Sauerstoffsättigung zwischen SVC und dem rechten Vorhof zeigen.

Der Defekt sollte durch einen chirurgischen Eingriff vor dem 4-5-jährigen Alter korrigiert werden.

Ventrikulärer Septumdefekt (VSD)

  • Dies sind die häufigsten angeborenen Herzerkrankungen und werden in drei Gruppen eingeteilt, je nachdem, welche Region des Ventrikelseptums die Fehlbildung aufweist.
  • Membranartiger Defekt - Defekt liegt im membranösen Septum
  • Muskulärer Defekt - Muskulatur und apikale Teile des Septums sind betroffen

Infundibulärer Defekt - Defekt liegt direkt unter der Pulmonalklappe

In der überwiegenden Mehrzahl der Fälle , der Defekt regrediert spontan. Interventionen sind nur erforderlich, wenn der Patient Anzeichen und Symptome eines Herzversagens aufweist.

Das klinische Bild ist dem von ASD ähnlich. Die Auskultation eines holo-systolischen Geräusches direkt unter der linken Sternokostal-Kante zeigt die Möglichkeit eines VSD an. Brust Röntgenstrahlen können Kardiomegalie und prominente Herzgefäße zeigen. Symptome eines Herzversagens treten nur bei Patienten mit einem großen Defekt im Septum auf.

  • Abbildung 02: VSD
  • Patent Ductus Arteriosus
  • Der fetale Ductus arteriosus ist im fetalen Kreislauf vorhanden, um die Ableitung von Blut aus der Lungenarterie in die absteigende Aorta zu erleichtern, und dieser Trakt schließt in der Regel wenige Wochen nach der Geburt. Seine Persistenz in der Kindheit wird als der Ductus Arteriosus patent bezeichnet.

Coarctation der Aorta

Die Einengung der Aorta an der Stelle, an der der Ductus arteriosus austritt, wird als Coarctation der Aorta bezeichnet. Es tritt normalerweise in Verbindung mit anderen Herzfehlern wie einer bikuspiden Aortenklappe auf. Die Patienten werden während der ersten drei Lebensmonate symptomatisch.

Die klinische Präsentation umfasst

Systemische Hypoperfusion

Metabolische Azidose

Kongestives Herzversagen

Was ist die Ähnlichkeit zwischen cyanotischen und azyanotischen kongenitalen Herzfehlern

die angeborenen Defekte in verschiedenen strukturellen Komponenten des Herzens.

  • Was ist der Unterschied zwischen cyanotischen und azyanotischen angeborenen Herzfehlern?
  • Cyanotic vs Acyanotic Angeborene Herzfehler

Richtung des Blutflusses

  • Das Blut bewegt sich von der rechten Seite zur linken Seite des Herzens.

Das Blut bewegt sich von der linken Seite zur rechten Seite des Herzens.

Zustand des Blutes

Das nach links bewegende Blut ist desoxygeniert.

Das Blut, das sich zur rechten Seite bewegt, wird mit Sauerstoff versorgt.
Cyanose Cyanose ist vorhanden.
Zyanose fehlt.
Zusammenfassung - Cyanotische und azyanotische kongenitale Herzfehler Cyanotische und azyanotische angeborene Herzfehler sind auf die angeborenen Strukturdefekte des Herzens zurückzuführen. In der cyanotischen Form der Defekte ist die Bewegung des Blutes von der rechten Seite zur linken Seite des Herzens. In der acyanotischen Defektgruppe bewegt sich das Blut von links nach rechts. Dies ist der Hauptunterschied zwischen cyanotischen und azyanotischen Herzfehlern.
PDF-Version der cyanotischen und azyanotischen angeborenen Herzfehler herunterladen
Sie können die PDF-Version dieses Artikels herunterladen und gemäß den Zitierhinweisen für Offline-Zwecke verwenden. PDF-Version hier herunterladen Unterschied zwischen cyanotischen und azyanotischen angeborenen Herzfehlern Literatur:

1. Kumar, Vinay, Stanley Leonard Robbins, Ramzi S.Cotran, Abul K. Abbas und Nelson Fausto. Robbins und Cotran pathologische Grundlage der Krankheit. 9. Aufl. Philadelphia, Pa: Elsevier Saunders, 2010. Drucken.

Bild mit freundlicher Genehmigung:

1. "Tetralogie von Fallot" von Mariana Ruiz LadyofHats - (Public Domain) über Commons Wikimedia

2. "VSD-Bild" Von National Heart Lungen-und Blut-Institut - (Public Domain) über Commons Wikimedia